470amp! Grafikfehler ohne Absturz

Oemp

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
Hallo zusammen,
ich hab ein Problem mit meiner Grafikkarte. Es handelt sich um eine 470AMP! von Zotac. Von Haus aus also ein bißchen übertaktet.

Ich habe immer wieder einen Grafikfehler der während des spielens (verschied. Spiele) auftritt: siehe screenshot
Das seltsame ist:
-> tritt der Fehler auf, dann stürzt der Rechner oder das Spiel nicht ab!
-> es kann sein das er von selbst verschwindet ohne neustart des Rechners
-> wenn ich doch neustarte sind manchmal auch im BIOS Pixelfehler, d.h. kein Treiber- oder Win7 problem
-> bei einem neustart ist der Fehler weg oder noch da und verschwindet während des booten
-> Temperaturproblem ist es nicht, diese bleibt bei ca 72 Grad unter Last und der Furmarkstresstest läuft auch ohne weiteres (hab den mehrmals schon über 10 Minuten laufen lassen)
-> reproduzierbar ist das Problem nicht.

Was könnte es sein? der Anfang vom Ende...Ram der Karte? Das Kabel? Die Übertaktung welche die Karte von Haus aus hat? Stutzig macht mich eben das nix abstürzt und die Pixelfehler manchmal einfach so wieder verschwinden...habt ihr ne Idee?

Danke schonmal!
 

Anhänge

  • Foto0299.jpg
    Foto0299.jpg
    236,2 KB · Aufrufe: 223
Zuletzt bearbeitet:

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Installiere das aktuelle CCC und reduziere die Taktraten um 10%.
Dann kuck ob das Problem wieder auftaucht.

Sollte dies der Fall sein - Garantie in Anspruch nehmen.
Sollte die Garantie warum auch immer nicht greifen - mit niedrigeren Taktraten leben (macht in diesen Dimensionen sowieso nix aus).

Btw, DA:O! Schade dass es keinen Zweiten Teil gibt. Den gibts wirklich nicht, niemals, verneine jegliche Gegenaussage :)
 

SubNatural

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.656
Könnte an allem möglichen liegen.
Temperaturen gecheckt?
VRAM defekt etc.
Zu viel übertaktet...->Montagsmodell
 

Cheetah1337

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.121
@Markus: CCC bei ner 470er?! O_o
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Zuviel AMD im Kopf, natürlich mit der nVidia eigenen Software bzw. Komponente. Riva-Tuner o.a., nVidia liegt bei mir zu lange zurück :)

Hitze hin oder her, diese Art von Grafikfehler deutet einfach auf eine Überlastung hin, also etwas runtertakten.
 

Oemp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
das mit dem takt ist schonmal ein guter hinweis...ich werds mal probieren...bei den zotac karten ist das Tool Firestorm dabei um mit den taktraten manuell was zu drehen..habs noch net ausprobiert aber werd ich mal versuchen

Temperatur schließ ich mal aus, die ist wie gesagt nie über 72 Grad unter Last und auch Furmark übersteht die karte ohne probleme...

und ja..DA1 macht laune...ich habs erst angefangen muss ich gestehen :)
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Besorg (erm .. Kauf! natürlich) dir unbedingt die Addons dazu. Wenn mal alles drin hast dann zockste das auch 5 mal nacheinander durch :)
 

SavageSkull

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
11.366
Zitat von Oemp:
das mit dem takt ist schonmal ein guter hinweis...ich werds mal probieren...bei den zotac karten ist das Tool Firestorm dabei um mit den taktraten manuell was zu drehen..habs noch net ausprobiert aber werd ich mal versuchen

Temperatur schließ ich mal aus, die ist wie gesagt nie über 72 Grad unter Last und auch Furmark übersteht die karte ohne probleme...
Die AMP mit dem Zalman Kühler?
Ich habe den Zalman Kühler von nachträglich draufgesetzt und bei kratzt die Karte bei Load gerade so an der 60°C Marke. Im Idle bei 36°C bei Furmark max 63°C.
Finde 10°C mehr schon merkwürdig...vorallem da ich den Lüfter schon sehr schwach gedreht habe (kann mir nicht vorstellen, dass die AMP Edition den noch langsamer drehen lässt)
 

Oemp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
ja die ist mit diesem zalman kühler
ich hab eben furmark mal laufen lassen...also 74° nach 5 Minuten mit ca 44% Fanspeed..so ca 1380 RPM...
ansich sollten 74 Grad doch kein Problem sein für die Karte oder? Beim zocken sind es wie gesagt nie über 72..meistens zwischen 65 und 72 rum.

ich stimm dir aber zu das es etwas seltsam ist, ne bekannte von mir hat die gleiche karte und furmark bringt die auf höchstens 63 Grad nach 10 Minuten....aber wie gesagt sollten auch 10 Grad mehr der Karte nix anhaben wa?


(und die DA Addons hab ich..hab mir die ultimate edition geholt...is einiges dabei :D)
 

Fischkopp

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
Moin,

das sieht für mich wie ein Ramfehler aus.
Hatte sowas mal bei einer Karte bei der die Ramkühlkörper nicht korrekt montiert waren. Leider kann kein Tool auslesen ob die Speicher sich überhitzen.. :(
Hilft nur Sichtkontrolle, also ob das schwarze Blech überall schön aufliegt!
Wenn nicht = umtauschen.
Wenn ja, kann es trotzdem sein das da was im Argen ist und dann hilft nur nachgucken, also Kühler abbauen und Garantie riskieren. Sonst einschicken!

Ich habe hier 4 von den GTX 470 Amps und keine macht Probleme. Im Gegenteil, die gehen wie nichts gutes :D
Da musst du ein Montagsmodell erwischt haben :(
 

Oemp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
hm...ich denke so oder so werd se umtauschen müssen...ärgerlich ist das die erste die ich hatte schon probleme gemacht hat, die hat furmark grad mal 3-4 minuten mitgemacht und dann gabs nen totalabsturz, das war bei der aber von anfang an so gewesen

nach umtausch hab ich dann diese hier bekommen die eigentlich keine fehler aufwieß, bis eben jetzt :(
 

Oemp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
9
hm...also etzt is ne neue graka drinne...läuft alles nur grad eben das gleiche fehlerbild wieder.
die weißen streifen sind dann nach paar sekunden von alleine verschwunden...

aber was kann das denn etzt sein? die neue karte denke ich mal nicht..board, prozessor, ram? :(
Ergänzung ()

also ich hab gestern nochmal furmark 15 min laufen lassen...temperatur 64 Grad, kein absturz bzw diese grafikfehler
anschliessend prime95 eine zeitlang laufen lassen...auch keine fehler

den grafikfehler kann man nicht screenshoten, d.h. auf nem screenshot ist das bild ohne fehler...der rechner, weder das program/spiel stürzen ab sondern der verschwindet nach paar sekunden...

Habt ihr noch ne Idee was die Ursache sein könnte? ein defekter RAM oder ein defektes Board kann so ein fehlerbild net verursachen oder habt ihr da andere erfahrung?

(Ich selber tendiere doch mal zu ner Neuinstallation von win7...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top