4850 läuft nur untertaktet stabil !?

VincentVX

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
58
Guten Abend zusammen,

folgendes Problem habe ich mit meiner HD4850 Sapphire :

läuft die Karte im Standart (625/993), hängen sich so gut wie alle Games auf (Grafiksalat und der Ton bleibt hängen).

zb. Assassins Creed kann ich teilweise nur 5 - 10min spielen, bzw. 30 - 60min.
was bedeutet die Abstürze treten unregelmäßig auf.
Ebenfalls bei Source spielen oder Cod5.

Wobei zb. GTAIV sogut wie gar nicht abstürzt.


Nachdem ich dann diverse Treiber/Betriebssysteme durch hatte, dachte ich mir ich untertakte sie mal. Und siehe da:

bei einem Takt von (575/900), läuft alles perfekt. Kein einziger Absturz mehr !!!


So und nun frage ich mich, WARUM das ganze ?
Ist die Karte defekt ?

Wer weiss Rat ? Und werde ich irgendwann mal im Standart-Takt oder gar übertaktet spielen können ?


Danke schon mal im voraus...

Gruss Vince
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Wie sind denn die Temp der Karte. Ist denn überhaupt der Akasa Vortexx Neo VGA-Kühler für die Karte geeignet.
 

El Präsidente

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Du musst das so sehen:

Du hast 625/993 gekauft, und wenn sie das nicht schafft gilt das als Defekt.
Schick sie ein und verlange eine neue. Vll. einfach ein halbleiter bisschen beschädigt oder ein Widerstand nicht heile... kann an vielem Liegen.


pS: Dass er nicht den Standartkühler drauf hat, habe ich nicht gesehen... also kann man meinen Post eigentlich vergessen. Garantieanspruch ist eh erloschen.

LG
Tim
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835

Undead666

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.084
werden temps sein!
tippe auf spawas weil die bei dem kühler nicht genug luft bekommen!
was ich gefunden hab ich der Kühler gar nicht für die 4850 zugelassen...
für die hd 3xxx aber über 4xxx hab ich nichs gefunden.... ich ahne es:D
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835

VincentVX

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
58
Vielen Dank für die schnellen Antworten,

also das mit den Temps (Last: max. 70°C) wurde mir auch schon von anderen Leuten gesagt. Aber dachte ja das es sich mit dem Akasa erübrigt hätte... und dieser wurde bei "Conrad" auch in Verbindung mit der GraKa angeboten.

Der Fehler trat mit dem Referenzkühler auch auf. Wobei die Karte hier locker 120°C erreichte, deshalb der neue Lüfter. (D.h. ich kann sie nicht beschädigt haben.)


Also ratet ihr mir zu einem neuen Lüfter ?
 

Undead666

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.084
wenn du jetzt nur noch 70 grad hast dann is die temp gut...
wie sind die anderen temps also gpu diode spawas rams? cpu? mb?
ansonsten is die graka am arsch aber mach ncohmal den kühler ab säubere alles aber behutsam und dann noch mal schön montieren nicht verkanten beim festziehen
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Wenn sie schon mit dem Refernz Kühler bei 120°C lag, das ist arg wars viel. Könnte defekt gegangen sein. Aber erstmal das machen was mein Vorredner sagt.
 

VincentVX

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
58
Also die Temps sind meiner Meinung nach generel in Ordnung.

CPU : auf 3.8Ghz mit GrossClocknerAlpenföhn kommt auf ca. 48°C unter Last.
MB : nicht mehr als 40°C
GraKa : War meine ich (GPU Temp. MEMIO - laut GPU-Z) mit ca. 70°C das wärmste


Das merkwürdige an der Sache ist nur, das zb. im Rechner meines Bruders,

CPU: AMD X4
MB : MSI mit nem AMD-Chipsatz

die Karte ohne Probleme auf Standart-Takt läuft !
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Wie sind die anderen Temps die GPU-Z anzeigt unter last. Glaube das meinte Undead666

ups war einer schneller
 
Zuletzt bearbeitet:

VincentVX

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
58
Also der PCI-E Bus ist auf 100 fixiert. (mit fixiert meine ich er steht auf 100 und lässt sich nur nach oben erhöhen. Eine option mit der Bezeichnung fixieren oder der gleichen habe ich im bios nicht)

Mit ca. 70°C meinte ich unter Last.

Im Idle ist der wärmste Teil der Karte 47°C warm.
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.948
Aber wenn die in einem anderen Rechner ohne Probleme läuft wird die nicht defekt sein können!
 

Ikebana

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
585
Hattest du vor deiner 4850 schon mal ne andere Karte drinne? Hast du mal mit ner anderen Graka versucht ob da alles normal läuft?

Ist jetzt nur ne wage vermutung, aber evtl. könnte es helfen die Graka mal in den 2.ten Slot unten zu stecken.
 

Z0RDiAC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
124
mit defekt war nicht die karte gemeint^^, probier vielleicht die karte von deinem bruder in deinem pc oder mach oc rückgängig
 

VincentVX

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
58
Als ich meinen Händler auf dieses Problem ansprach, sagte er mir :

Es handle sich wohl um eine inkompatibiltät mit dem P-45 chipsatz.
Und ein Garantieanspruch würde nicht bestehen, da die Karte mit 99,99%er Sicherheit als "ohne defekt" wieder von ATI zurückgeschickt werden würde.

Also ne andere Karte habe ich noch nicht getestet, werde ich aber definitiv noch machen.

Im zweiten Slot war sie schon, ohne erfolg.

@Zordiac : meinst du die cpu mit oc rückgängig machen ?

@Tim : Das Gespräch mit dem Händler habe ich schon vor dem umbau geführt.

Wenn jetzt zb. der defekt beim MB wäre, würde dann nicht zb. das problemlose spielen von gta4 dagegen sprechen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

El Präsidente

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Du hast sowieso keinen Anspruch mehr. Du hast nen neuen Kühler draufgebaut und somit verfällt jeglicher Anspruch... Hab ich aber auch schon geschrieben

Warum die Fehler bei GTA4 nicht auftreten, kann man auch leicht erklären: Das Spiel kannste Theoretisch auch mit einer 8600GT mit 1024MB gut spielen, wichtig ist da eig. nur eine starke CPU. Sprich andersgesagt: Deine Grafikkarte langweilt sich bei GTA4 daher keine Abstürze.


LG
Tim
 
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
Hast du auch die Spannungswandler auf der Radeon gekühlt? Der Vortexx reicht dicke aber der hat dafür keine Kühlkörper bei...

Wenn die überhitzen steigt die Graka auch aus...
 
Top