5 Jahre alte Logitech G5 sucht Nachfolger!

MR_GARFIELD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
368
Moin

Ich suche schon seit einer Weile nach einer neuen Maus und diese

http://geizhals.de/671586

http://geizhals.de/549757

http://geizhals.at/de/605027


haben es in die engere Auswahl geschafft.


Die http://geizhals.de/487127 hat mir zwar auch sehr gut gefallen, aber ich habe gelesen, dass der Sensor bzw irgendwas in der Nähe davon Staub festhält und der dann den Sensor blockiert:(.
Falls hier jemand mehr weiß bitte bescheid geben!!

Beim Surfen/Office halte ich die Maus eher im PalmGrip und beim Zocken
(CoD, Killing Floor, Saintsrow3, RPGs)
wechsle ich zum ClawGrip, aber wenn es "kritisch" wird sogar zum FingerGrip, was es mir auch nicht gerade leichter macht eine neue Maus zu finden:D

Achja ich bin Rechtshänder, bevorzuge eher simple/übersichtliche Treiber und möchte die Maus ohne Pad auf einem Holztisch benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bennsen90

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.277
Also wenn dir die G5 gefallen hat dann würde ich dir als Nachfolger zur G500 raten
Die von dir gelisteten Mäuse habe ich selbst nur kurz im Laden probiert....jedoch habe ich mich sehr an meine G5 gewöhnt gehabt und konnte nurnoch zur G500 greifen ;-)
 

Justuz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.382
zowie am waer für dich eine gute wahl wenn ich mir so deinen text durchlese... kann sie dir nur empfehlen hab sie selber auch
 

MR_GARFIELD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
368
Die G500 war natürlich mein erster Gedanke, aber nach den eher ernüchternden Testergebnissen war ich mir einfach zu unsicher...

Ich möchte halt mal gerne etwas anderes ausprobieren, weil ich mir die G5 damals nur gekauft habe, weil

1. ich damals noch völlig Ahnungslos war
2. ich noch Taschengeld bekam und das gerade verdoppelt wurde:D
3. ich teuer noch für gut hielt
4. ein Freund sie mir empohlen hat (Logitech-Fanboy):D

Deshalb wollte ich diesmal etwas "objektiver" vorgehen.
 
E

enjoi86

Gast
Ich hatte auch die G5 und nutze nun schon seit ca. 2 Jahren die G9. Hat zwar ein anderes Design, aber ich finde sie noch besser als die G5.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.004
G500 ernüchternde Testberichte? Die führt alle Testabellen der Computermäuse an, die G400 wäre auch noch eine option, MX518² quasi ;)

Die Sensei ist eine Maus für die Fraktion der Intelli-Explorer-Anbeter...
Ozon Radon 5K Gaming -> bei dem namen kann das ja nix dolles sein?!
Die Coolermaster sind ziemlich gut haben aber gerade im vergleich zu logitech eine sehr ungewöhnliche Form.
Und Razer, naja kein Plan aber ich fand die noch nie wirklich dolle.
Evlt. ist noch die Roccat Kone+ was für dich, ähnliche Größe und Gewicht aber auch recht gute Technik.

Generell aber die G500 bzw. G400 für nen 10er weniger ;) Gewicht und so krimskrams brauch doch kein Mensch
 

kForce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.404
Hatte früher auch die MX 500, dann die MX518 - anschließend die Razer Kone und besser geht es nicht - daher meine Empfehlung
 

MR_GARFIELD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
368

kForce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.404
Richtig Ein_Freund ich meinte natürlich Roccat
 
Anzeige
Top