50hz vs 100hz im detail/eure Meinung

50hz vs 100hz (vorher bitte Lesen nicht wegen "neuer ist besser" Abstimmen)


  • Teilnehmer
    31

Bomber293

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Hi,
erstmal mag der Vergleich von 50hz vs 100hz recht offensichtlich für 100hz sprechen aber wenn man sich ein wenig genauer informiert merkt man, dass 100hz nur einen ziemlich geringen Nutzen haben. Ich habe auch schon in anderen Foren über dieses Thema gesprochen und auch von einigen gehört die es genau so sehen wie ich. Da 100hz jedoch bei den meisten sehr gefragt ist, wollte ich mal wissen wie ihr darüber denk. Also vor Augen halten sollt man sich:

Extern 100/120hz ist nicht möglich da dafür hdmi 2.1 benötigt wird, welches noch nicht verfügbar ist.

Intern e.g. Netflix Prime Free TV usw läuft niemals mit 100fps Filme normal mit 24.
Natürlich bieten Hersteller eine "aufbesserung" der fps an jedoch ist die bei den meisten deaktiviert (soap opera effekt). Auch hier nützen 100hz nicht viel da auch 50hz Panels diese feature anbieten.

Spielekonsolen wie die ps4 pro schaffen maximal 60fps@1080p oder 30fps@2160p somit ist man bei beidem weit von 120hz entfernt was aber selbst wenn sie es schaffen würden nichts mit hdmi 2.0 bring.

Außerdem ist 60fps bei 60hz immer besser als 60fps bei 120hz.



Wie ist eure Meinung zu dem Thema ? (Bitte begründet und nicht nur "100hz weils besser ist".)
Hab ich mich oben irgendwo vertan :confused_alt:? Bietet 100hz derzeit vllt doch einen Vorteil der mir nicht aufgefallen ist (außgenommen für soap opera fans :evillol:)



MfG
 

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.211
Ohne zu zögern: mehr Hz (also 100Hz aufwärts)
Unabhängig von den FPS,die eine Spielekonsole oder der PC schaffen, ist der Bildaufbau von 100Hz fast doppelt so schnell wie bei 50Hz. Du kannst also immer schneller reagieren, auch wenn die FPS gleich bleibt :)
 

Bomber293

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Ohne zu zögern: mehr Hz (also 100Hz aufwärts)
Unabhängig von den FPS,die eine Spielekonsole oder der PC schaffen, ist der Bildaufbau von 100Hz fast doppelt so schnell wie bei 50Hz. Du kannst also immer schneller reagieren, auch wenn die FPS gleich bleibt :)
Stimmt mehr oder weniger soweit ich weiß. Bei 120hz und 60fps wird das bild zwar doppelt so oft aktualisiert jedoch wird 2mal der gleiche frame geladen bevor ein neuer angezeigt wird. Sofern das reine Aufbauen nicht schneller ist gibt es hier keinen Unterschied.

Bin kein Profie in dem Bereich hab mich nur die letzten Wochen sehr intensiv mit den Themen auseinander gesetzt. Und versteh das hier bitte nicht als Wiederspruch sondern als versuch es genauer zu verstehen an :)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
Du redest nur von Hz und lässt dabei die Auflösung vom Fernseher total ausser acht ?

@ HDMI 2.1
Höhere Videoauflösungen unterstützen eine Reihe von höheren Auflösungen und schnelleren Bildwiederholfrequenzen einschließlich 8K (60 Hz) und 4K (120 Hz).

@ HDMI 2.0 geht auch bei Full HD schon 120 Hz ...

Dann ist ja auch die Frage wie werden die 100 Hz "erzeugt" ergo was gibt der Hersteller dazu an ... ist es ein eingefügtes Schwarzbild ... dann fällt das ganze eh raus und es sind real 50 Hz was dann mit den neueren Filmen schon passt.

Zu Post #2 ... Wir sind hier
Forum -> Unterhaltungselektronik und vernetztes Leben -> Heimkino und HiFi

Also gehe ich mal davon aus das er Fernseher meint und keine PC Monitore ... so wie du es nur auffassen tut.

Sicher wenn die PS 4 drann ist dann sind auch mehr Hz nice to have. Wenn sie keinen FPS Limiter hat beim Spiel.
 

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.143
Aufgrund defekt meines Sony TV (2014 gekauft für 850€, 50", Full HD, 100hz) habe ich mich getraut und einen Hisense 55" 4k, 60hz für 399€ erworben.

Der Fernseher liefert mit den richtigen Zuspielern in 4k ein Top Bild ab - für den Preis. Was mich aber dermaßen stört sind die 60hz. Schnelle Szenen in Filmen sind im Gegensatz zum alten TV verzögert/schlieren/verrissen.. wie auch immer.

Allein deswegen muss ich den TV vermutlich wohl oder übel zurück senden.
 

Spaceberry

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
76
In Sachen Filme/Serien gucken, reichen mir max. 60fps/hz
In Sachen Gaming (sich aktiv bewegen und reagieren) kommt mir nichts unter 60fps in die Tüte.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.185
Erstmal haben wir in Deutschland 60Hz als Basis.

Und du hast deine Frage mit diesem Satz
Extern 100/120hz ist nicht möglich da dafür hdmi 2.1 benötigt wird, welches noch nicht verfügbar ist.
selber beantwortet.

Wobei du das
Intern e.g. Netflix Prime Free TV usw läuft niemals mit 100fps Filme normal mit 24.
Natürlich bieten Hersteller eine "aufbesserung" der fps an jedoch ist die bei den meisten deaktiviert (soap opera effekt).
falsch auslegst. Erstmal werden Filme nicht in FPS ausgegeben, sondern in Hz und die können, dank Interpolation, heute von fast allen Geräten, zumindest auf die native Ausgabe des Gerätes, berechnet werden. Und das merkt man auch.

Siehe den Beitrag von @kidlon
 

Bomber293

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Du redest nur von Hz und lässt dabei die Auflösung vom Fernseher total ausser acht ?

@ HDMI 2.1
Höhere Videoauflösungen unterstützen eine Reihe von höheren Auflösungen und schnelleren Bildwiederholfrequenzen einschließlich 8K (60 Hz) und 4K (120 Hz).

@ HDMI 2.0 geht auch bei Full HD schon 120 Hz ...

Dann ist ja auch die Frage wie werden die 100 Hz "erzeugt" ergo was gibt der Hersteller dazu an ... ist es ein eingefügtes Schwarzbild ... dann fällt das ganze eh raus und es sind real 50 Hz was dann mit den neueren Filmen schon passt.
Stimmt auch wieder wobei 2.1 noch nicht verbaut wird oder nur sehr sehr gering.
120hz @ 1080p geht aber keine Konsole geschweige denn Netflix/Prime/free TV kommen auf 120fps. Wer den TV als PC monitor verwendne will profitiert hier natürlich aber das hab ich einfach mal weggelassen da wir dafür ja Monitore haben :x
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.455
Natürlich bieten Hersteller eine "aufbesserung" der fps an jedoch ist die bei den meisten deaktiviert (soap opera effekt). Auch hier nützen 100hz nicht viel da auch 50hz Panels diese feature anbieten.
Vote für 100Hz, da vernünftige TVs durchaus eine sehr gute Zwischenbildberechnung bieten um das elendige 24p geruckel zu entfernen ohne einen krassen soap Effekt zu erzeugen.
Und da diese "vernünftige" TVs eh meist 100Hz+ haben kommt man ja quasi eh nicht drum herum.

Daher bin ich eventuell aber einfach auch die falsche Zielgruppe der Frage da ich keine TVs in der Kategorie <1000€ kaufe.
 

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.045
Außerdem ist 60fps bei 60hz immer besser als 60fps bei 120hz.
Weil?
Wie ist eure Meinung zu dem Thema ? (Bitte begründet und nicht nur "100hz weils besser ist".)
Hab ich mich oben irgendwo vertan :confused_alt:? Bietet 100hz derzeit vllt doch einen Vorteil der mir nicht aufgefallen ist (außgenommen für soap opera fans :evillol:)
Ja natürlich. Dein Bildschirm hat schlicht mehr Möglichkeiten und ein schnelleres Panel, wie schon gesagt wurde, reagiert auch schneller. Es ist ja dir überlassen, ob du die Verbesserungen nutzt, oder nicht. Und solange du mit echten Vielfachen der Bildwiederholrate des Originals arbeitest, sagen wir mal bei einem 24fps Film auf einem 120Hz Panel, brauchst du auch nichts zwischenberechnen und hast auch keinen Soap Opera Effekt.
 

Bomber293

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Erstmal haben wir in Deutschland 60Hz als Basis.

Und du hast deine Frage mit diesem Satz

selber beantwortet.

Wobei du das

falsch auslegst. Erstmal werden Filme nicht in FPS ausgegeben, sondern in Hz und die können, dank Interpolation, heute von fast allen Geräten, zumindest auf die native Ausgabe des Gerätes, berechnet werden. Und das merkt man auch.
Wusste ich nicht mit den fps sorry^^ Aber wenn ich die hz hochtreibe mit Interpolation hab ich soap opera effect oder tritt dieser erst bei überschreitung der nativen hz rate ein? Mit interpolation schaffen 50hz panels auch 400+ hz
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
Erstmal haben wir in Deutschland 60Hz als Basis.
Offiziel gibts in Deutschland das PAL System ... und das sind 25 Vollbilder/s oder 50 Halbbilder/s ...
was aber fürs Internetfernsehen eh wieder anders ist ...

Aber wenn ich die hz hochtreibe mit Interpolation hab ich soap opera effect oder tritt dieser erst bei überschreitung der nativen hz rate ein? Mit interpolation schaffen 50hz panels auch 400+ hz
Dieser Effekt kann auftreten ... muss aber nicht ... neuere Fernseher = bessere Berechnung = besseres Bild.
 

Bomber293

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Weil?

Ja natürlich. Dein Bildschirm hat schlicht mehr Möglichkeiten und ein schnelleres Panel, wie schon gesagt wurde, reagiert auch schneller. Es ist ja dir überlassen, ob du die Verbesserungen nutzt, oder nicht. Und solange du mit echten Vielfachen der Bildwiederholrate des Originals arbeitest, sagen wir mal bei einem 24fps Film auf einem 120Hz Panel, brauchst du auch nichts zwischenberechnen und hast auch keinen Soap Opera Effekt.

Somit hat sich meine letzte frage beantwortet :) Also soap opera erst wenn interpolation die native hz rate übersteigt. Wenn ich alles richtig im blick habe sind die Vorteile dass soap opera effec nicht so "früh" auftritt und dass der generelle Aufbau von oben nach unten bei 60fps schneller verläuft als bei 60hz
Ergänzung ()

und das jetzt wie und warum? Woher kommt diese Info?

Irgendwie fehlt mir noch bei Dir die Einleitung um was es eigentlich geht.
gute frage ansich. Hab es immer so mitbekommen.... schätze mal weil der gleiche frame nicht 2 mal angezeigt wird?
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.185
Mit interpolation schaffen 50hz panels auch 400+ hz
Das ist eine gute Frage! Wieviel da genau ankommt, weis niemand so genau.

Interpolation gibt es schon 30 Jahre und länger. Am Besten mal bei Wiki etc. schauen. Der Effekt ist, dass das "Flimmern" verschwindet. Das ganze Bild wirkt dadurch ruhiger und auch schärfer.

Ich konnte das bei der WM gut beobachten. Ich habe auch einen Hisense UHD, den ich auch als Monitor nutze. Die Spiele die ich über den TV anschaute waren immer besser, als die Live-Streams über den PC.

Die CPU im TV hat da ganze Arbeit geleistet.
 

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.045
Wusste ich nicht mit den fps sorry^^ Aber wenn ich die hz hochtreibe mit Interpolation hab ich soap opera effect oder tritt dieser erst bei überschreitung der nativen hz rate ein? Mit interpolation schaffen 50hz panels auch 400+ hz
Nein. 50Hz sind 50Hz und werden nie 400Hz.
Interpolation ist Berechnung von Zwischenbildern. Die werden dafür gebraucht, z.B. einem 50Hz Panel, wenn ein 24FPS Bild anliegt. Dann müssen 1-2 Bilder (je nach Umsetzung) extra Bild berechnet werden, weil ja nicht ein Frame einfach ausgelassen werden kann. Interpolieren musst du also immer dann, wenn was angezeigt werden muss/soll, was du jetzt gerade nicht da hast. Aber du kannst selbstverständlich nichts zusätzlich berechnen, was dann dein Panel nicht anzeigen kann, weil es eben das Zeitlich nicht schaffen kann. Das ist doch totaler Unsinn.
gute frage ansich. Hab es immer so mitbekommen.... schätze mal weil der gleiche frame nicht 2 mal angezeigt wird?
Öhm, doch?
 

Bomber293

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
125
Das ist eine gute Frage! Wieviel da genau ankommt, weis niemand so genau.

Interpolation gibt es schon 30 Jahre und länger. Am Besten mal bei Wiki etc. schauen. Der Effekt ist, dass das "Flimmern" verschwindet. Das ganze Bild wirkt dadurch ruhiger und auch schärfer.

Ich konnte das bei der WM gut beobachten. Ich habe auch einen Hisense UHD, den ich auch als Monitor nutze. Die Spiele die ich über den TV anschaute waren immer besser, als die Live-Streams über den PC.

Die CPU im TV hat da ganze Arbeit geleistet.

mit den 400 war nur irgendwein beispiel nichts bestimmtes.

Hisense ist ja noch nicht lange so aktiv hast du zufällig den u7a?
Ergänzung ()

Nein. 50Hz sind 50Hz und werden nie 400Hz.
Interpolation ist Berechnung von Zwischenbildern. Die werden dafür gebraucht, z.B. einem 50Hz Panel, wenn ein 24FPS Bild anliegt. Dann müssen 1-2 Bilder (je nach Umsetzung) extra Bild berechnet werden, weil ja nicht ein Frame einfach ausgelassen werden kann. Interpolieren musst du also immer dann, wenn was angezeigt werden muss/soll, was du jetzt gerade nicht da hast. Aber du kannst selbstverständlich nichts zusätzlich berechnen, was dann dein Panel nicht anzeigen kann, weil es eben das Zeitlich nicht schaffen kann. Das ist doch totaler Unsinn.

Du kennst doch bestimmt die ganzen Werbetricks wo die 400 600 800hz schlag mich tod schreiben. Sind diese Werte nicht mit interpolation gemessen?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
Anzeige
Top