5770 oder 5850 bei 1680x1050?

tsteinmaurer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
368
Hallo,

schwanke zwischen dieser HD5770 (http://geizhals.at/a503249.html) und dieser 5850 (http://geizhals.at/a506461.html). Bin Gelegenheitsgamer (Echtzeitstrategie wie Warcraft, Starcraft, aber auch schon mal Racing wie Need for Speed oder Ego-Shooter zwischendurch). Die Karte kommt in ein AM3 System mit X6 1055T rein. Das Ganze soll bei 1680x1050 flüssig laufen.

Hat jemand eine ähnliche Konfiguration mit einer HD 5770 und kann etwas über die Performance in diesen Art von Spielen sagen? Zur 5850 sind doch ca. 130 EUR Unterschied, die vielleicht in einer Postville SSD besser angelegt sind. Ein Monitor-Upgrade auf Full-HD ist denkbar, aber vermutlich nicht in den nächsten 1-2 Jahren.

Danke und lg,
Thomas
 

EinSachse

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
209

a r e s !

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.083
Fast genau mit der Frage habe ich mich ganz intensiv auseinandergesetzt, siehe meiner Analyse hier. Man muss dazu wissen, dass die 5830 auf dem selben Chip einer 5850 bzw. 5870 basiert. Die 5770 jedoch nicht. Entscheidend war für mich, als ich die Frameverläufe der einzelnen Karten gesehen habe. Siehe Computerbase-Test.


Meine Analyse und Empfehlung


5770
Pro: Beste Preis/Leistung insgesamt
Pro: leise, verbraucht wenig Strom
Contra: nicht besonders zukunftssicher, da nur 128 Bit Speicherinterface, siehe Frameverläufe
- Kaufempfehlung: MSI R5770 Hawk, Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5 (schlecht verfügbar, wahrscheinlich wegen der vielen Topnoten in Testberichten)

5830
Pro: überwiegend auf dem Niveau einer 5850, siehe Frameverläufe-Test
Pro: mit Abstand mehr Leistung als eine 5770, siehe Performancerating-Test
Contra: verbraucht viel Strom, ähnlich viel wie eine 5870, das zeigen alle Tests
Contra: Hälfte der Raster Operation Processors gegenüber der 5850 (16 ROPs anstatt deren 32, wirkt sich aber nur bei Qualität wie Kantenglättung aus)
- Kaufempfehlung:
PowerColor Radeon HD 5830 PCS+, 1024MB GDDR5 (super Preis (unter 200 EUR) und überall verfügbar)

5850
Pro: auch gute Preis/Leistung
Contra: sehr schlechte Verfügbarkeit, kann man sich gleich eine 5870 kaufen, wenn man weit über 200 EUR ausgeben will


Eine Nvidia GeForce GTX 465 liegt übrigens genau zwischen einer 5830 und einer 5850 von der Leistung.

Im Performancerating - Speed zeigt die 5830 ihr wahres Gesicht. Wegen der Hälfte der ROPs ist die 5830 zwar langsam beim Thema Kantenglättung, aber allgemein recht schnell. Wie man es auch bei den oben erwähnten Frameverläufen sehen kann.

Ab 120 EUR bekommt man die 5770, die 100% der Leistung bietet.
Ab 205 EUR bekommt man die 5830, die 30% mehr Leistung bietet (allgemein, nicht bei Qualität).
Ab 285 EUR bekommt man die 5850, die weitere 20% mehr Leistung bietet (vor allem bei Qualität eher 30-40% mehr. Die 5850 kann man aber fast nirgends mehr kaufen).

Man muss 80 EUR mehr ausgeben für eine 5830 anstelle einer 5770.
Man muss 80 EUR mehr ausgeben für eine 5850 anstelle einer 5830.
Man muss 160 EUR mehr ausgeben für eine 5850 anstelle einer 5770.


Benchmarks

Performancerating Qualität
1920x1200 8xAA/16xAF

ATi Radeon HD 5770 ~ 100 %
ATi Radeon HD 5830 ~ 110 %
ATi Radeon HD 5850 ~ 140 %

Performancerating Qualität
1920x1200 4xAA/16xAF

ATi Radeon HD 5770 ~ 100 % ~ 100 %
ATi Radeon HD 5830 ~ 115 % ~ 120 %
ATi Radeon HD 5850 ~ 145 % ~ 150 %

Performancerating - Speed
1920x1200 - kein AA/AF


ATi Radeon HD 5770 ~ 100 % ~ 100 %
ATi Radeon HD 5830 ~ 125 % ~ 130 %
ATi Radeon HD 5850 ~ 148 % ~ 150 %

https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5830/18/#abschnitt_performancerating_qualitaet



Crysis Warhead - 1920x1200 - 1xAA/1xAF
- 5850: 27 FPS
- 5830: 22 FPS
- 5770: 19 FPS
https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5830/13/#abschnitt_crysis_warhead


Stalker, Call of Pripyat - 1920x1200 - 1xAA/1xAF
- 5850: ~60 FPS
- 5830: ~50 FPS
- 5770: ~40 FPS
https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5830/15/#abschnitt_stalker__call_of_pripyat


World in Conflict, SA - 1920x1200 - 4xAA/16xAF
- 5850: ~60 FPS
- 5830: ~50 FPS
- 5770: ~40 FPS
https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5830/16/#abschnitt_world_in_conflict_soviet_assault


Anno 1404 - 1920x1200 - 4xAA/16xAF
- 5850: ~37 FPS
- 5830: ~35 FPS
- 5770: ~27 FPS
https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5830/10/#abschnitt_anno_1404
 
Zuletzt bearbeitet:

hyp3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
106
Gute Zusammenfassung a r e s ! :)

Stecke auch in der Lage, dass ich mir diesen Monat einen neuen PC holen möchte, mir aber bei der Wahl der Grafikkarte absolut nicht sicher bin. Dass ich mich dazu nicht gerne entscheide, macht die ganze Sache nicht einfacher :D

Einerseits würde ich mich eher als Gelegenheitsgamer bezeichen, andererseits möchte ich, dass der neue PC dann die nächsten Jahre hält ohne aufrüsten zu müssen. Daher schwanke ich die ganze Zeit zwischen den drei Modellen. Aber glücklicherweise gibs beim K&M hier bei mir die Powercolor 5850 PCS noch vorrätig für 298,- daher tendiere ich eher zu dieser. Sind aber immerhin 90,- mehr als die 5830 :(

Tja...
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
verbraucht viel Strom, ähnlich viel wie eine 5870, das zeigen alle Tests
Man sollte bedenken,dass diese Tests mit einem zusammengeschusterten Sample von ATI gemacht wurden.
Die Retail Versionen sind erheblich sparsamer.
HT4U hatte wohl ein dementsprechendes besseres Sample.

Die 5850 kann man aber fast nirgends mehr kaufen
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&asuch=HD5850&v=l&plz=&dist=&sort=p

Naja ich sehe hier einige Exemplare, sogar für faire 269Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:

a r e s !

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.083
Man sollte bedenken,dass diese Tests mit einem zusammengeschusterten Sample von ATI gemacht wurden.
Die Retail Versionen sind erheblich sparsamer.
HT4U hatte wohl ein dementsprechendes besseres Sample.
Bin da anderer Meinung. Habe jetzt gerade keine Zeit, aber ich hatte mir vor wenigen Woche alle diese Tests bezüglich des Stromverbrauchs der 5770 vs. 5830/5850 angesehen die alle gezeigt haben, dass die 5770 deutlich weniger Strom verbraucht.


http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/14108-powercolor-radeon-hd-5770-pcs-die-starke-mittelklasse-ganz-leise.html?start=16
http://www.neoseeker.com/Articles/Hardware/Reviews/powercolorhd5770pcs/15.html
http://www.guru3d.com/article/powercolor-radeon-hd-5770-pcs-review/23
http://www.overclockersclub.com/reviews/powercolor_pcs_5770/16.htm
http://www.technic3d.com/article-1049,8-powercolor-hd5770-pcs-grafikkarte-im-kurztest.htm
http://www.bit-tech.net/hardware/graphics/2010/02/12/powercolor-ati-radeon-hd-5770-pcs-review/9
http://www.techpowerup.com/reviews/Powercolor/HD_5770_PCS_Plus_Plus/33.html
http://www.hardwareheaven.com/reviews.php?reviewid=921&pageid=14

http://www.tomshardware.de/HD5770-GT240-ATI-Nvidia,testberichte-240508.html
http://www.pcgameshardware.de/aid,704314/Test-MSI-Radeon-HD-5770-Hawk-die-beste-HD-5770-auf-dem-Markt-Update-Karte-lieferbar/Grafikkarte/Test/
http://ht4u.net/reviews/2010/msi_radeon_5770_hawk/
https://www.computerbase.de/2010-03/test-msi-radeon-hd-5770-hawk/
http://www.gamestar.de/hardware/tests/grafikkarten/pcie/2313270/msi_radeon_hd_5770_hawk.html
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/14642-msi-r5770-hawk.html
http://www.pcper.com/article.php?aid=882
http://www.pcper.com/article.php?aid=882&type=expert
http://www.guru3d.com/article/msi-r5770-hawk-review/
http://www.hexus.net/content/item.php?item=22512
http://www.techpowerup.com/reviews/MSI/HD_5770_HAWK/
http://www.tweaktown.com/reviews/3124/msi_radeon_hd_5770_hawk_1gb_video_card/index.html
http://www.overclockersclub.com/reviews/msi_hd5770_hawk_1gb/
http://www.bjorn3d.com/read.php?cID=1812
http://www.motherboards.org/reviews/hardware/2013_1.html
http://www.overclock3d.net/reviews/gpu_displays/msi_hd5770_hawk/1
http://www.techreaction.net/2010/05/16/msi-radeon-hd-5770-hawk-1gb/

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/powercolor_ati_radeon_hd5830_pcs/s01.php
http://www.technic3d.com/article-1073,1-powercolor-hd-5830-pcs-grafikkarte.htm
http://www.hardwareoverclock.com/Powercolor_Radeon_HD5830_PCS_Plus.htm
http://www.neoseeker.com/Articles/Hardware/Reviews/powercolor_hd_5830/
Ergänzung ()


So sieht man alle Modelle:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&xf=132_1024~891_Radeon+HD+5850

Situation ist/war anders, vor allem bei den besseren 5850 Modellen:

http://geizhals.at/deutschland/a506461.html
http://geizhals.at/deutschland/a465713.html
http://geizhals.at/deutschland/a506740.html
http://geizhals.at/deutschland/a465611.html
http://geizhals.at/deutschland/a517948.html
 

Zykon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
411
Für deine Ansprüche reicht die 5770 allemal mit dem gesparten Geld kannst du sinnvollere Sachen anstellen wie z.B. eine SSD kaufen.
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
439
Hallo,
ich will 2x HD 5770 kaufen und crossfire X benutzen, da sie günstiger sind und etwas besser als 5850 (ausgenommen von Mikroruckler, das ist mir aber egal).
Siehe:
https://www.computerbase.de/2009-10/test-ati-radeon-hd-5770-crossfire/25/#abschnitt_fazit
http://www.hartware.net/review_1084_1.html

Ist es möglich eine 5770 mit 1GB und eine andere 5770 mit 512 MB unterschiedlicher Herstellern per crossfire X zu benutzen? Wie sieht dann die Leistung aus? Wirkt die unterschiedlichen VRAM negativ auf die crossfire x Verbindung?
Edit:
Damit kann ich paar € sparen.
z.B. PowerColor Radeon HD 5770, 512MB kostet nur 115 €: http://geizhals.at/deutschland/a494027.html
1 GB version kostet ab ca 134 €
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Solltest du zwei verschiedene RAM-Größen verwenden wird die Karte mit mehr RAM auf das Niveau der kleineren Karte per Software reduziert um ein lauffähiges Crossfire-System zu erreichen.

Noch was: zwei 1GB Karten im CF entsprechen einer großen single 1GB Karte. Jede Karte im CF muss alle Daten einzeln ablegen und deshalb verdoppelt oder vergrößert sich der VRAM im CF nicht.
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
439
alles klar, danke schön!
Dann kaufe ich lieber 2 hd 5770 1GB oder eventuell 1 HD 5850. Naja, mal sehen ob ich wo sonst (z.B. ebay) gebrauchte Karte günstig kaufen kann. :D
 

Benoit

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.654
Was ich am überlegen bin, eine 5850 ist teuer und kaum zu bekommen dagegen sind 5770er recht günstig und immer zu haben. So nun denk ich drüber nach mir eine 5770 zu kaufen und dann wenn die 6000er (zb 6850 oder so) umzusteigen. Laut vieler hier im forum soll die HD5770 für jedes spiel was draußen ist gut genug sein und da ich nen alten Röhrenmonitor nutze und nie höher als 1280er Auflösungen nutze da sollte sie ja mit jedem spiel fertig werden auf max details. Währe es also ne gute idee jetzt ne 5770 zu benutzen bis dann die 6000er kommen ?
 

-SouL ReaveR-

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.803
Ich würde jetzt nicht mehr in eine hd5850 investieren. Solang is es jetzt nicht mehr hin bis zur 6er Reihe, welche im Herbst kommen sollte.
Ne hd5850 kostet mehr als doppelt soviel, aber leistet dementsprechend nur 50% mehr. Das ist den Aufpreis meiner Meinung nach nicht mehr wert.
Ich hab sie mir nur geholt weil ich meine auch im Januar noch für 215€ bekommen haben und da war die hd 5770 auch noch bei min. 140€.
So hat sich der 50% Aufpreis in meinem Fall natürlich rentiert.

Also: lieber jetzt eine billige 5770 und im Herbst wenn's unbedingt sein muss (was ich ned glaub) steigt man auf ne nachfolgerkarte der 6er Reihe um oder wartet gleich sinnvoll auf die 7er Reihe.
Bei Grafikkarten find ich eigentlich nur den 2 Generationensprung sinnvoll...
Aber das is Geschmacksache.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mountainbiker

Gast
Die 6000er wird noch lange auf sich warten lassen und dann kommt wieder das Thema Verfügbarkeit.

Eine 5770 ist aktuell die sinnvollste Wahl, wenn man den PC nicht als reinen Spielerechner benutzt.
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
439
So, ich habe 2 x HD 5770 für 215 € gekauft (natürlich Gebrauch).
Am Anfang habe ich Probleme mit OC bei CF per CCC, weil die Core Clock und Memory Clock nicht mehr zu 157/300 sinken wenn man die Karte übertaktet. :(
Danach versuche ich mit ATI Traytool, jedoch klappt es mit OC nicht, also bluescreen usw. Also habe ich dann per MSI Afterburner übertaktet und 2D bzw. 3D Profil erstellt. Seitdem gibt es keine Abstütze mehr. :)
Ergebnis: ich bin mit der Leistung zufrieden. Jedoch gibt es wirklich CPU-Limitierung beim niedrige Auflösung. Außerdem muss mein Q9450 auf 3,2 GHz übertakten, neue Kühler beschaffen und dabei auch gleich ein neue Monitor mit der Auflösung von 1900x1200 (es gibt für den Kauf der Monitor auch anderen Gründe ;) ).
Ich denke aber, dass wenn ich HD 5850 gekauft hätte, musste ich auch mein CPU übertakten und dadurch neue Kühler kaufen muss.
Mit 2x HD 5770 habe ich sicherlich mehr Leistung. Es gibt zwar bei einigen Spiele Probleme mit CF, jedoch kann man damit leben, z.B. CF temporär abschalten. CF funktioniert aber beim meisten Spiele gut.
 

Biosflash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.735
echtzeit strategie und nfs? dafür ist eine 5770 mehr als ausreichend. erst bei egoshootern in hohen einstellungen stellt sich die frage...

mein tip: 5770 oder kleiner. für strategiespiele wie c & c, starcraft, warcraft 3 und die nfs-reihe bis 2008 ist meine gf2 sogar ausreichend wenn man auf einfachen einstellungen und ohne aa klar kommt, da spreche ich aus refahrung ;)
 

testemich

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
74
5770 würde mir persönlich vollkommen ausreichen... 5500ter würde ich nur bei entsprechenden anforderungen udn einer guten CPU kaufen... denn die CPU und Graka müssen ja auch zusammenspielen...
 

a r e s !

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.083
Liebt ihr es eigentlich, immer die teuersten Karten zu kaufen :lol:

Die PCS+ ist minimal lauter als die Hawk, aber trotzdem nicht raushörbar.
Es sei denn man hat 4x NB Multiframe auf 800rpm laufen :)

http://ht4u.net/reviews/2010/powercolor_pcs_plus_radeon_hd5770/index9.php
Ja, die MSI R5770 Hawk, Radeon HD 5770 ist leider überteuert, bzw. viel zu sehr nachgefragt. Preis/Leistung ist nicht gut. Stimmt. Aber die Karte ansich ist die beste Variante der 5770
 
Top