News 60 Millionen Lizenzen für Windows 8 verkauft

fethomm

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.597
Auf dem 11. jährlichen J.P. Morgan Tech Forum auf der CES 2013 in Las Vegas hat Microsoft verbindliche Zahlen zu den Verkäufen von Windows 8 und zum App-Store genannt. Demnach unterscheiden sich die Verkaufszahlen von Windows 8 angeblich nicht signifikant von denen von Windows 7 im gleichen Zeitraum seit der Veröffentlichung.

Zur News: 60 Millionen Lizenzen für Windows 8 verkauft
 

Ragna-Dracaena

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
323
hmm :/ eigentlich habe ich gar keine Lust zu wechseln. Solange win7 mit kritischen System und sicherheitsupdates gefüttert wird, bleib ich auch da q.q
 

tha_mos

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.877
Den letzten Absatz nochmal überprüfen, 100 Millionen Apps scheinen doch zu viel ;)
 

.crobin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
910
Ich hoffe trotzdem was Win8 ein Misserfolg wird und dass MS mal wieder erkennt dass man einem Nutzer nicht immer die eignen auch so tollen "Inovationen" aufdrängen sollte.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.959
Hab vor ein paar Tagen mal Windows 8 probehalber installiert. Hat mir eigentlich alles sehr gut gefallen, besonders das so verhasste "Startmenü" sowie die Menüleiste auf der rechten Seite fand ich Super. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich auf jeden Fall umsteigen, im Moment wäre es mir zuviel Arbeit die ganze Software neu einzurichten :(
 

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.709
Handelt es sich hierbei um die reinen W8-Verkäufe, oder umschließt dies die gesamte Familie (Phone&RT).
Angesichts der Tatsache, dass es nun auch W8-Tablets gibt und der Preis um weit mehr als die Hälfte gesenkt wurde, empfinde ich eine Stagnation als zurecht erhaltene Ohrfeige.

Grüße
 

Apotheken-Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
97
Das Video passt irgendwie auch nicht zum Artikel :)

Ich kann diese Nachricht kaum glauben, als Win7 raus kam, sind wirklich viele Leute in meinem Bekanntenkreis umgestiegen (für Studenten ist es ja kostenlos), ich kenne aber jetzt niemanden, der sich extra Win 8 installiert hat, ich kenne sogar welche, die auf Win 7 zurück sind.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.889
100 Millionen apps? Respekt.. zeigt ios und android endlich die Rücklichter.. :D

nja, zahlen halte ich durchaus für realistisch. Lizenzen heißt ja erstmal nur, dass Microsoft an asus etc. vertickt hat. interessanter ist ja, wie die dann ihre geräte verkaufen konnten.. und da hört man ja mal so, mal so.

spannender is eh der 24.januar, wenn Nokia mit den verkaufszahlen rausrückt.. ob das lumia 920 wirklich so gut läuft oder einfach nur knapp ist. (letzteres wäre meiner Meinung nach extrem peinlich bei der Werbekampagne)


edit: nja, die meisten beschweren sich ja über Banalitäten. Microsoft den untergang zu wünschen, weil das Startmenü anders ist ist echt lächerlich. wenn man will, sieht man von dem ach so bösen Startmenü überhaupt nix bzw. man kann das viel effizienter nutzen als diese altbackene baumstruktur. für nen normalen Desktop pc sind eben die Vorteile zu gering, da eben die touchdinge keinen großen sinn ergeben.. aber bei nem Neukauf würd ich nicht mehr auf win7 setzen, da win8 halt doch sehr ähnlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

empaty

Banned
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
898
Ist doch klar warum ,solange die Leute ihre Windows 7 Keys festhalten und der Support bis 2020 bestehen bleibt ,werde diese Leute auch ganz sicher kein Windows 8 kaufen,ganz zu schweigen von den Betrieben, die grade mal von XP auf Windows 7 umsteigen(umgestiegen sind) , da es auch bei weiten wirtschaftlicher ist und ein Betrieb mehr Nutzen haben wird davon wie Windows 8 Kacheln. :rolleyes::freak:
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Man sollte vor allem den Begriff "Lizenz" betonen.
MS hat auch bei Vista monatlich gebetsmühlenartig Propaganda betrieben ach wie viele Vista Lizenzen verkauft wurden.
Das Ergebnis kennen alle. :lol:
 

sav1984

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.326
tja. das ist das selbe wie damals bei windows 7.

windows 7: 2monate: ~60mio
windows 8: 2monate: ~60mio

wo sind denn die spezialisten die sagen es flopt ?
seltsam...
 

.crobin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
910
es floppt schon noch, die Zahlen haben rein gar nichts mit Annahme durch den Endverbraucher zu tun ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.005
Windows 8 find ich toll. Wem das neue Startmenü nicht zusagt, kann sich ja ClassicShell oder Start8 installieren und es dort vollständig deaktivieren.

Auf Windows 7 möchte ich jedenfalls nicht mehr wechseln, da ich mit Windows 8 noch mehr Stabilität, noch mehr Geschwindigkeit und die Unterstützung neuester Treiber und Technologien habe. Sehe deswegen keinen Grund bei Windows 7 zu bleiben, sofern man die Zeit für die Neuinstallation und Einrichtung des Systems nicht scheut ;-)

Bei meinem Desktop hab ich übrigens mit Start8 auch das neue Metro-Startmenü deaktiviert, da ich das dort nicht brauche. Beim Notebook hab ichs hingegen drin.
 

HELLge

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.182
habe mir windows 8 pro mit Media Center gegönnt im Rahmen der Upgrade Aktion für 30 € bis 31.01 und bin zufrieden für den Preis bekommt man eine Menge OS
 

Epistolarius

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
40
Ehm das soll wohl "über 100.000 Apps inklusive Windows Phone 7 & 8" heißen? Ich sehe bei mir knapp über 22.000 internationale Apps wenn ich im Store "/" oder "\" eintippe (preferred language-Schalter aus).

EDIT: ah, wurde geändert^^
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.727
Meine Freundin hat sich einen Laptop mit Windows 8 gekauft.
Ich selbst habe es mir via Fachhochschule besorgt.

Umständlich! Man hat sich schnell an das neue Windows gewöhnt, jedoch ist das Arbeiten damit ziemlich nervig.
Zudem erstmal richtig umständlich sich den Arbeitsplatz auf den Desktop zu tun.
Meine Freundin (normal Nutzer) hätte da die erste große Hürde gehabt.
Ihr sagt es genau so wenig zu. Sie arbeitet jeden Tag mit dem Computer und kann es daher auch etwas beurteilen.

Dann der Appstore! Wo ist die Suchfunktion? Die macht man doch als erstes und ganz dick auf den Bildschirm.

Der Laptop wurde umgetauscht gegen einen mit Windows 7. Denn fix um zu installieren ging auch nicht, da HP alles zu gut gesperrt hat. Aber das ist ein anderes Thema.

Unser Resultat: Windows 8, nein danke!
Zumindest für Desktop/Notebook-Computer
 

empaty

Banned
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
898
Windows 8 find ich toll. Wem das neue Startmenü nicht zusagt, kann sich ja ClassicShell oder Start8 installieren und es dort vollständig deaktivieren.

Was soll dieses Windows 8 gebashe schon wieder hier ,kann man auch mal beim Thema bleiben geht das ? :freak:




60 Millionen Lizenzen für Windows 8 verkauft

Edit: Mich würde aber mal interessieren sind da auch die Windows Phone 8 und Tablet Lizenzen enthalten mit ? Oder gilt das nur für den Desktop diese Verkaufszahlen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rabusch

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
97
Dann schreibe ich auch mal was...
60 Millionen sagt nur was über den Verkauf aus (wird doch nur so rausgeschleudert), aber nichts über die Akzeptanz!
lg
 
Top