6870 = 6950 oder kompromiss?

Kalvar

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
135
Hi liebe CB User,

Ich hatte mich damals für die HD 6950 2 GB entschieden auf die hoffnung das sie innerhalb 1 1/2 Monaten günstiger wird jedoch wurde sie ein wenig teurer.
Mein Budget liegt bei 200 Euro.
Nach meinen Recherchen war sie für meinen Verwendungszweck die beste.
Ich spiele mit einer Auflösung von 1920x1080 mit der ich alle möglichen Spiele spielen möchte.
Zur Zeit habe ich nur WoW auf meinem Rechner aber sobald die Grafikkarte da ist soll es los gehen mit dem Spielen, von erstamal freegames wie LoL (bis ich mein nächstes Gehalt bekomme) über schließlich BF3, bis hin zu kommenden Neuerscheinungen. Hauptsächlich online Games.
In spätestens 2 Jahren würde ich wieder aufrüsten.

Mir ist wichtig das sie tolle Grafik zeigt auf immaginären verbesserungen die aus geschmacklicher sicht sogar verschlechterungen sein können oder fast garnicht zu erkennen sind kann ich verzichten und mehr FPS gegenüber langsameren Karten sind auch gut, da ich zur Zeit nur in online Spielen unterwegs bin und wer möchte dort nicht vorteile gegenüber seinen Gegnern haben? grins
Fast vergessen... Zudem sagt mir "leise" zu, ich möchte nicht zwigend das gefühl haben auf einem Bahnhof zu stehen oder ähnliches.

Was meint ihr, ist die 6870 bei der eher niedrigeren auflösung ziemlich gleichwertig?

Für Hilfe, sogar Meinung oder GraKa vorschläge wäre ich sehr dankbar.
hm, nochmal "warten!" geht mir eigentlich schon auf den Senkel aber auch hinsichtlich dieser Meinungen bin ich offen wenn es sich denn im Endeffekt lohnt.

Liebe Grüße,
Kalvar
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.731
Du bekommst eine 6870 für 150€ und eine 6950 bekommst du für 230€, jetzt du musst du wissen ob dir 20% mehr Tempo für 50% Aufpreis wert sind.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Richtig. Im P/L ist die 6870 gegenwärtig die beste spielfähige AMD Karte. Die 7850 ist um die Ecke, wird jedoch vermutlich ähnlich wie die 6950 kosten. Die Benchmarks muss man noch abwarten, aber vermutlich werden die 6000er Reihe vom P/L erstmal weiter sehr gut sein.

Die 6870 ist natürlich deutlich leiser als die 6950. Dazu kommt die deutlich gestiegene Energieaufnahme der 6950.

Spiele wie LoL oder HoN solltest du jedoch auch ohne spezielle Grafikkarte spielen können?
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.450
Ich habe mir heute die 6870 in den Rechner gesteckt und schnell bemerkt das ich mir den kauf hätte sparen können.
BF3 geht so lala, wenn man auf bestimmte optionen verzichtet aber ok damit könnte ich leben.
aber das rfactor 2 weiterhin unspielbar bleibt sowie du nicht vorhandene verbesserung in gtr2 und co lassen mich abstand von dem ding nehmen.
sollte die 6950 auch nur 20% schneller sein, dann wäre das auch nichts mehr für mich.
prima dann hätte ich statt teilweise 22 frames dann 26,4. damit fährst es sich immer noch sehr schlecht.
also sage ich mir wenn dann richtig kaufen
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Preis/Leistung ist momentan sowas unschlagbar: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1.25GB (Leistung fast GTX 570, somit gleich einer HD 6970)!
Die HD 6870 ist eine Spiele-Einsteigergrafikkarte....wenn du in deiner Auflösung alles angenehm zocken willst, solltest du dich bei einer HD 6870 nicht wundern, wenn es also nicht ohne weiteres geht.
 

Desmopatrick

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.339
mit einer leisen 6870 kann man wohl zur zeit wenig falsch machen, die 7850 wird sich wohl so in etwa auf dem Preisniveau der 6950 einpendeln (davon geh ich aus)! so gigantisch wird der leistungsunterschied nicht sein, der preisunterscheid schon!
"notfalls" halt BF3 nicht nur auf High spielen, soll ja auch möglich sein :cool_alt:

EDIT: sorry Chiller24, aber ich glaube, du bist da schon auf dem Holzweg, was läuft denn nicht mit einer 6870 vernünftig!? Einsteigerkarte^^ sag das mal den 6770, GTX 550 Ti,...(und abwärts) Zockern ;)

EDIT2: @Andregee: rF2 läuft bei mir einer dermaßen schlechten GPU-Auslastung - das wird sich aber mit einem Patch bald ändern "müssen" (von welchen Seiten auch immer (AMD/ISI))

beim CB-Test sind es nur 14% von 6870->6950...
 
Zuletzt bearbeitet:

xocr

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.514
an deiner stelle würde ich nach einer gebrauchten 6950 / 6970 ausschau halten. Dadurch das die 7000 serie draußen ist, sind die sehr billig im preis.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
EDIT: sorry Chiller24, aber ich glaube, du bist da schon auf dem Holzweg, was läuft denn nicht mit einer 6870 vernünftig!? Einsteigerkarte^^ sag das mal den 6770, GTX 550 Ti,...(und abwärts) Zockern ;)
Was hat das damit zu tun wer welche Grafikkarte hat?!
Mit einer HD 6870 spielt man jetzt schon bei weitem nicht alles, so wie es möglich wäre (und dabei meine ich nicht jedes kleine Detail bis zum Anschlag). Da muss man ganz einfach bei dieser Grafikkarte, und erst recht noch schlechter, schon mit genug Einschränkungen klar kommen (wenn man damit klar kommt ist das natürlich gut).

Sich also jetzt eine neue Grafikkarte zu kaufen mit der es von Beginn an, besonders bei aktuellen Titeln (aber sogar bei manch älteren), ohne Einschränkungen nicht geht....naja dann kann man es auch fast gleich sein lassen!

Ganz gut anfangen tut es nunmal erst mit einer HD 6950, oder gleich besser GTX 560 Ti 448 Cores / HD 6970 / GTX 570. Kann sich jeder kaufen was er will, aber was schön reden macht's dann auch nicht besser (auch eine gute CPU reist dann gar nichts raus)....
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxxor

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.922
!
Die HD 6870 ist eine Spiele-Einsteigergrafikkarte....wenn du in deiner Auflösung alles angenehm zocken willst, solltest du dich bei einer HD 6870 nicht wundern, wenn es also nicht ohne weiteres geht.
Wo hast du denn sowas her? xD

Die Einsteigergrafikkarte für Gamer ist die 6750 bzw mittlerweile die 7750.

Mit einer 6870 kann man in 1920x1080 ohne Probleme Spiele wie Battlefield 3 flüssig auf Hoch
(nicht Sehr Hoch)spielen.

Und Battlefield 3 ist da schon einer der wenigen Titel, bei dem man solche Einschränkungen machen muss.
Der überwiegende Teil der aktuellen Spiele läuft momentan auch auf den maximalen Einstellungen mit einer 6870, meistens muss man evtl mal das Anti-Aliasing auf 2x statt auf 8x stellen, aber das wars dann auch schon mit den Einschränkungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FlashYa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
383
Wo hast du denn sowas her? xD

Die Einsteigergrafikkarte für Gamer ist die 6750 bzw mittlerweile die 7750.

Mit einer 6870 kann man in 1920x1080 ohne Probleme Spiele wie Battlefield 3 flüssig auf Hoch
(nicht Sehr Hoch)spielen.

Der überwiegende Teil der aktuellen Spiele läuft momentan auch auf den maximalen Einstellungen mit einer 6870.
kann ich bestätigen ;)
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Wo hast du denn sowas her? xD

Die Einsteigergrafikkarte für Gamer ist die 6750 bzw mittlerweile die 7750.
Kann ich dir alles gerne zeigen. Oder jeder kann sich das sogar selbst zeigen, daß nötige Equipment vorsausgesetzt.
Eine HD 6870 neben einer minimum HD 6950 erst recht GTX 560 Ti 448 Cores / HD 6970 / GTX 570 (restliches System gleich), von mir aus BF3 und der gleichen (Metro, Crysis.....) zum testen dazu. Manche wundern sich auf einmal sehr stark wie und mit was sie die ganze Zeit ihre Games spielen....

Ich sage nicht das die HD 6870 für ihren Preis nicht eine gute Grafikkarte ist, aber sie ist grade mal der Anfang von dem was mit "Gut" beginnt! Jeder der die genannten Spiele mit noch schlechteren GPUs auf der Auflösung spielt (hier geht es ja um 1920x1080), naja der weiss eben was er alles so runterschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.450
also ich kann bei battlefield schon alles auf hoch stellen. habe einen core i5 2500k
allerdings sackt mit aa die framezahl unter die 50 und das empfinde ich als sehr unangenehm.
das sind die 20% die fehlen.
bei frames um die 25 sind 20 % mehr oder weniger dann auch egal da braucht man schon 80-100% mehrleistung udn bei über 50 ist es auch nicht mehr so wichtig.
ich merke nur leider keine 70% mehrleistung gegenüber der 260 gtx, nein je nach titel nehmen die sich garnichts, das finde ich traurig. im 3dmark 06 sind es gut 30% mehr. das reicht mir nicht.
was rfactor 2 betrifft ok das mit der auslastung wußte ich nicht aber das spiel frist wirklich recourcen wo man sich fragt wofür. da muß wirklich was passieren sonst reicht selbst eine 7970 nicht.
was die lautstörke betrifft ich habe die von xfx von double dissipation und irgendwie ist die zwar nicht sehr laut aber total nervig weil die lüfter so ein eierndes heulgeräusch machen da war die 260 gtx mit standartaxiallüfter viel angenehmer.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Ich kann Chiller24s Aussage bestätigen. Mit einer 6870 ist nicht jedes Spiel auf hoch oder ultra möglich. BF3 ist da schon so ein Titel wo mit einer 6870 schnell Schluss ist. Ich spiele mit meiner GTX570 mit mittleren Einstellungen weil mir es auf hoch schon zu schnell mal ruckelt. Das ganze ist aber stark davon abhängig wie fps empfindlich man so ist.
BF3 auf FullHD braucht bei mir übrigens auf hoch mit etwas AA/AF schon 1280mb vram.
Zitat von Chiller24:
Eine HD 6870 neben einer minimum HD 6950 erst recht GTX 560 Ti 448 Cores / HD 6970 / GTX 570 (restliches System gleich), von mir aus BF3 und der gleichen (Metro, Crysis.....) zum testen dazu. Manche wundern sich auf einmal sehr stark wie und mit was sie die ganze Zeit ihre Games spielen....
Das stimmt auch. Ein Bekannter zB hat mit einer 5770 auf mittel BF3 gezockt und meinte zu mir es wäre flüssig. Seit dem er die Tage allerings bei mir mal BF3 auf mittel gepielt hat, zockt er kein BF mehr und wartet auf die neue NV gen :D

Dem TE würde ich empfehlen: Entweder eine HD6870 für 140-150 nehmen, oder direkt etwas mehr ausgeben und zB eine GTX560ti 448 nehmen, welche wie gesagt schon fast so stark wie eine 570 ist, aber nur 230 mit gutem Kühler kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalvar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
135
Zu erst einmal danke allen für die Teilnahme, sind ja doch schon einige zusammen gekommen. Und sry für die eher späte Antwort, gestern ist noch was dazwischen gekommen.

Zu andy_0
Spiele wie LoL oder HoN solltest du jedoch auch ohne spezielle Grafikkarte spielen können?
Also ich selbst habe die IGP überschätzt, habe LoL noch nicht installiert weil ich dachte es läuft eh nicht hinsichtlich der Erfahrungen aus 2-3 online Games. WoW läuft zwar aber auf dauer nicht zu empfehlen und wenn man alles runterregelt läuft WoW mit fast jeder Grafikeinheit. Die gennanten Games sollen auch nur als Futter bis nächsten Monat dienen bis ich bischen flüßiger bin für ordentliche Games, sie sind halt "for free" (LoL z.b.).

Zu Redirion
Stimmt, sie läge bei genau 200€ wobei ich mir die 2 gb als einzigen vorteil gegenüber der 6870 einbildete. Ich dachte bei höheren detail einstellungen ... und eventuellem Monitor nachrüsten (ist 1 jahr alt und die letzten hielten 2 jahre^^). ... ach ich weiß ja auch nicht.

Die GTX 560 Ti 448 sieht echt lecker aus zumal ich sie in meinem Shop um die Ecke direkt für aktuell 239 € kaufen könnte.
Danke dir an diese Stelle für den Tipp (kam ins Lesezeichen) und für den Link!
Wenn die 39 € nicht über meinem Budget liegen würden. Ob ich noch einen Monat warte und zudem die 'eventuelle preis entwicklungen durch die mit unter erscheinende 7850' abwarte sei mal in den Raum gestellt.

Ich habe jeden Beitrag gelesen :) wenn er nicht direkt beantwortet wurde lag es darann das ich keine wirkliche Antwort darauf zu geben wusste. :)

Also ok, ich sehe ein das es unter 230€ keine alternativen für mich gibt (wie schon letztens festgestellt) und finds schade das sie preislich nicht auf 200€ gefallen sind. :)
Ich warte also noch einen Monat und tut sich nichts, lege ich die 30€ drauf und hol mir die GTX zumal ich eh mal Nvidia ausprobieren wollte. Ich hoffe einfach das die 1,25 GB nicht voll laufen. ..

Ok dann noch einmal ein Dank meinerseits an dieser Stelle
und weiter so (thumbs up)! :)
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
ich würde die 6870 kaufen bei bf3 wird sogar empfohlen das man 2 580er braucht um bf3 auf ultra zo zocken!
 

Desmopatrick

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.339
nur das man quasi keinen unterschied sieht zwischen hoch und ultra...
warum verbreiten hier immer einige die meinung, dass unter einem GTX580 Quad-SLI oder 7970 CF-X gar nichts vernünftig zocken kann!?
hatte z.b. schon ne 6950@6970 OC im Sys, kann aber jetzt mit der 6850 OC (undervolting + passiv) auch alles problemlos zocken - nicht @low - kann manches nicht nachvollziehen!

würde ne 6870 nehmen, oder alternativ gebraucht 5850, 5870, 6950, GTX560Ti! ;)
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
ich sag nicht das man bf3 nicht mit einer 6870 zockn kann ich mein nur das man es nicht mit einer 6870 auf ultra spielen kann
 

Kalvar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
135
joa das sehe ich auch so das man keine high end graka braucht, deswegen würde ich keine über 200 / 230€ kaufen. Ich möchte auch nicht alles auf ultra stellen und provozieren das es ruckelt für kleine für mich sinnlose "veränderungen".
Wäre halt nur schön wenn man so ca. 2 Jahre die Grafikpracht genießen kann auf hoch ^^. :)

gebraucht kommt für mich nicht in frage, einfach weil meine grafikkarten nach der zeit und meist mit jeder PC säuberrungsaktion bischen lauter werden und über die lautstärke steht bestimmt zb. bei ebay nichts. ^^ zudem kann sie ja macken haben die sich erst nach monaten zeigen (technick halt). Kann sie im laden auch aber dann habe ich erstmal 2 Jahre Schutz quasie. :)

Ich schlaf nochmal drüber. Rennt ja nichts weg. Schade das die GTX 560 Ti 448 Cores "nur" 1,25 GB Vram hat. Wenn mein Monitor in den nächsten 2 jahren schlapp macht und ich mit höherer auflösung spiele schon doof. oder sehe ich das falsch, und 1,25 GB reichen?! (im gegensatz zur 6950 2 GB)

Liebe Grüße,

Kalvar
 
Top