8800 GTS 320MB oder 640MB bei 17"

T

Tim82

Gast
#1
HI,
würdet Ihr eine 8800 GTS mit 320MB oder mit 640MB bei einem 17" TFT Monitor (1280*1024) nehmen? Macht sich der doppelte Speicher auch bei der geringen Auflösung bemerkbar?
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
632
#2
Sicherlich ist es besser eine 640er zu nehmen. Wobei bei einer Auflösung von 1280 * 1024 auch 320 MB reichen.
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.892
#3
Ja auch bei der Auflösung macht sich der geringe Speicher bemerkbar.


Auch wenn gleich alle kommen und dir erzählen das gerade zufällig für dies Aufösung der VRAM reicht.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
#4
Die 640er Variante ist sicherlich auch zukunftssicherer, weil kommende Spiele den VRam auch gut gebrauchen werden.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
#5
Ich würde auch sagen mit der 640MB Version bist Du besser beraten, wie schon erwähnt die kommenden Spiele werden mehr als 320MB VRam nutzen.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.274
#6
eine liste währe mal ganz nett ,die genau die spiele auflistet ,wo die 8800gts 320MB die ruckler verursacht.

damit man sich mal orientieren kan ob man die karte kauft oder meiden sollte.

cya
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.693
#7
Wie Goblin schon sagte - zukunftssicherer ist die 640er, da die neuen Games (z.B. CRYSIS) das zu würdigen wissen!! :cool:
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
282
#8
Ja auch bei der Auflösung macht sich der geringe Speicher bemerkbar.


Auch wenn gleich alle kommen und dir erzählen das gerade zufällig für dies Aufösung der VRAM reicht.

Quatsch, verlink mal nen Test, wo sich deine these bestätigt.

Bis 1200x1024 reichen 320MB allemal. Bioshock und HdRO laufen bei mir auf maximum Qualität und Filtern tadellos. Und wenn 70-110 bps ned ausreichen, dann weiss ich auch nit :rolleyes:

Natürlich kann man sich auch die 640MB variante kaufen, wer die zusätzlichen kosten ned scheut, aber dann wieso ned gleich ne GTX. Ich spar mir die Kohle lieber für die nächste GPU-Generation, die kommt eh bald. ;)

Wenn man aber 3 Bildchen pro Sec. für 60 Euro mehr haben möchte, dann kaufts euch halt *gg*, dem Hersteller wirds freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
999
#9
also ich zocke auf nem 19" auf der auflösung 1280*1024 und hab die Asus Geforce 8800 GTS 320 MB. hab damit bei den Games die ich zocke auf den Höchsten einstellungen keine Probleme festellen können (BF2, CoD2 , MoH Airborne, WoW) Also ich finde es ausreichend da keins der spiele unter 70 FPS läuft.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
200
#10
wenn du für 1-2 frames mehr 70 euronen draufzahlen möchtest, dann nimm die 640er.

oder du nimmst die 320er und legst das gesparte geld für die nächste oder übernächste grafikkartengeneration zurück. denn wenn auch viele hier etwas anderes erzählen reicht die 320er bei den auflösungen absolut hin.


gruß


oha, wie ich grad sehe hat bender ja das gleiche geschrieben. egal, dadurch fühle ich mich in meiner aussage nur bestätigt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
632
#12
Jap also die 320 MB reicht allemale die 2 Frames machen den Lümmel auch nicht dicker.
 

Heimwerker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
457
#13
zukunftssicher? Wegen dem bischen Speicher und 3% mehr Leistung?
In einem halben Jahr gehört die eine wie auch die andere Karte wieder zum alten Eisen.
Die 70 Euro solltest du lieber Spenden, das macht mehr Sinn.

Edit: zum Vergleich, kuckst du hier
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tim82

Gast
#14
Vielen Dank, werde wohl die 320er nehmen!
Kann ich da ruhig die billigste nehmen oder gibt es bei den Karten große Unterschiede, falls ja, welche würdet Ihr bevorzugen?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.933
#15
FEAR 640x480
Doom3 640x480
COH 800x600
Q4 640x480 Spitzenreiter mit fast 750MB VRam-Usage

Ich würde das nicht so sehr von der Auflösung abhängig machen. Aber jeder soll nach seinem Budget kaufen. Die 60 Euro scheinen wichtig zu sein.

Welche gekauft wird ist egal, sie kommen alle vom gleichen Band, wenns Dir um die Kohle geht kaufste die billigste die Du bekommen kannst. Die ist nicht besser und nicht schlechter als alle anderen. Ich persönlich würde ne Zotac 640 kaufen.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
200
#16
@HisN

dann frage ich mich, warum q4 auf meiner 320er bei einer auflösung von 1280x1024 mit max einstellungen ohne jeden ruckler läuft. und das, obwohl sie bei meinem x2 4600 noch nicht mal ihre volle leistung entfalten kann. entweder wurde mir aus versehen ne 88gtx verkauft oder dieses ganze ram-geheule wird etwas überschätzt ;)

gruß
 

Heimwerker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
457
#17
@HisN
das sind ja echt nette Bildchen. Mir fehlt nur etwas der Vergleich eines Demos in unterschiedlichen Auflösungen! Ansonsten schonmal interessant, dass man den VRam locker selbst mit kleinsten Auflösungen voll krigt. :)

Hast du auch den neusten Treiber wegen des VRam-bugs verwendet?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.933
#18
@Heimwerker
Die Bildchen sind mit unterschiedlichen Grakas und unterschiedlichen Treibern gemacht.
Doom3 und FEAR glaube ich sogar noch mit einer GF7 (bin mir aber nicht 100% sicher, sieht man aber an den 512MB Vram-Eintrag. Bei der GF8 habe ich das nach oben korregiert). Meinste da gab es den Vram-Bug auch schon?

@Zero80
Das Geheule ist dann groß wenn man ein Spiel zoggt, bei dem man die höchsten Details (für was kauft man sich sonst eine High-End-Graka) mit zu wenig Speicher gar nicht anschalten kann. (Mir fällt da Spontan GRAW ein). Jeder ist seines Glückes Schmied, ich zeige nur was an Vram fehlen kann, ich will mich da gar nicht auf eine Performance-Diskussion einlassen. Wer nur auf everage-FPS abfährt soll das von mir aus machen. Es wird auf jeden Fall "Folgeerscheinungen" bei Vram-Mangel geben. Unsere Wahrnehmung ist da äußerst subjektiv. Mir versucht auch ständig jemand zu erzählen das er FEAR flüssig spielen kann, was auf Grund der Engine gar nicht möglich ist, egal was man für einen Rechner und für eine Graka hat. Da will ich mich wirklich nicht drauf einlassen. Meine Screens sollen nur zum Nachdenken anregen, ob man nicht vielleicht auf der falschen Seite spart. Das schöne dabei ist ja das everage-FPS nicht auf Vram-Swap-Ruckler reagiert. Schon mal beim Doom3-Zocken den Rivatuner offen gehabt ob auch bei Dir so viel Vram benutzt wird, oder sagste jetzt einfach "bei mir isses halt nicht so" ohne auf die Zahlen geschaut zu haben?

Und ich würde weiterdenken: Wenn kein Vram vorhanden ist, dann wird System-Ram genommen. Bei Q4 wären das 400MB. Wenn ich jetzt davon ausgehe das Leute die an der Graka-Knapsen auch nicht gerade viel System-Speicher zur Verfügung haben, dann geht das ordentlich nach hinten los. Dann muss sich vielleicht das OS und das GAME in 600MB (ich übertreibe das jetzt mal, aber vielleicht versteht man dann auch worauf ich hinaus will) Speicher Quetschen. Und selbst wenn man 2GB hat. Dann würde für das Game nur knapp 1GB übrig bleiben... was Leute die viel BF2 spielen schon übel ankotzen dürfte. Was nicht an RAM da ist geht aufs SwapFile. Was für RAM fehlt ist eigentlich egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.693
#19
...außerdem gehts hier doch um eine gewisse "Zukunftssicherheit", oder?!

In "diversen Foren" wird über "diverse neue Shooter" geredet, die zwingend eine mind. 515MB-Karte benötigen. Wenn die neuen Games rauskommen und dann nur ruckeln angesagt ist, ist das Geheule groß...
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.274
#20
also diese hohen auflösungen sind doch nur für die 22zoll tft denke ich oder?

ich meine ich hab ein samsung sync master 931c -19 zoll und die beste auflösung ist die 1240*1074 von daher ist alles was höher angesiedelt ist an auflösung ,für mich persönlich u.interessant also würde eine 320MB reichen.

da ich mit einer höheren auflösung nicht unbediengt ein bessere bild erzielen dürfte

cya
 
Top