955BE Übertaktet. Automatisch runtertakten im Idel?

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
Ich habe meinem 955BE gerad etwas OC gegönt. Habe nur den Multi auf 18 gesetzt (3.6 Ghz)

Eigentlich habe ich im Bios auch gesagt +0.025 Volt. Aber laut Core Temp läuft der Prozi nur 1.325. Hier die erste Frage. Reicht das?

Zweite Frage ist. Ist es möglich, das die CPU dennoch runtertaktet wenn sie nicht genutzt wird? Wenn ich nur Idel wäre dsa echt praktisch. Eigentlich ist Q&Q noch aktiviert im BIos.
 

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
CPUTemp und kontrollieren.

Da kannst du auch gleichzeitig sehen, ob deine Kiste überhitzt.

lg
fire
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
ALso nochmal nachgeschaut C&Q war nicht auf "ON" sonder auf "AUTO". Ich kann es auch nur auf AUTO oder DISABLE stellen.
Habs jetzt mal aus gemacht, weils nicht automatisch runtergetaktet hat.
 

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.744
die +0,025v sollten reichen.
ich würd aber die spannung fix einstellen wenns geht. (also direkt auf 1,425v stellen)

bei mir hat er normal runtergetaktet.

core temp liest bei mir immer die volt zahl falsch aus!
egal was eingestellt is... undervoltet oder oc... er zeigt bei mir immer 1,4000 volt an.

nim cpu-z. der liest das (zumindest bei mir) richtig aus.
 

dude90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
406
Wenn du mit dem Programm k10stat übertaktest, dann bleiben alle p-Sates erhalten. Die CPU taktet sich also im IDLE herunter, denn dort verändert man nur die Frequenz und Spannung der einzelnen p-States.

Wenn du aber im BIOS übertaktest, dann bleibt die CPU meines Wissens nach immer im obersten p-State. Sie läuft also immer mit maximaler Frequenz und Spannung.
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
Hmm .. dann werde ichs mal mit K10stat probieren

CPU-Z zeigt auch "nur" 1.328 V an.
 

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.744
bei meinem asus board hat er ganz normal auf 800mhz runtergetaktet als ich meinen auf 3,6 oced hatte.

weis nich wies bei gigabyte is.

@edit:
vllt liest dein board die spannung auch falsch aus?
haste eig das neuste bios drauf?
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
Ich hatte mein Bios bisher noch nie geflasht .. wollte nur ungern was zerschießen.

Wegen dem Tool k10stats ... brauch ich nicht eher K8stats ... ist doch ein K8 Prozzi, oder?

Habe CPU gerad auf standard takt gesetzt und sie takt brav runter auf 800 p. Kern.
 

Engaged

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.935
die cpu sollte runter takten auf 800mhz wenn c&q auf auto/an ist, bei meinem c3 läuft das auch mit c1e stable :)
lade dir mal cpuz und lass ihn kurz ideln dann siehste das.
ob der vcore reicht kannste mit prime testen dann kannste in cpuz auch die max vcore werte beobachten.
ich takte nur mit bios, weder mit phoenix noch mit ami bios probleme, slebst fsb takten funzte bei mir c&q weiter^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo cr4zyiv4n,

Normal funktioniert Q&Q bei dem GA-MA770-UD3 bis zu einem Multi von 18.5.
D.h. die Cpu taktet im Idle runter und ebenso der V'core.

Wenn Du im Bios den V'core um 0.25V erhöht hast und 1.325V angezeigt bekommst (Wenn es kein Auslesefehler ist)
hat die CPU einen Standart V'core von 1.300 V.

Teste die Stabilität mit Prime 95 u. immer die Temps. beobachten.
 

laresx5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
744
Ich habe k10stats seit Jahren im Einsatz, sehr gutes Tool. Im Idle konnte ich auch die Corespannung absenken, das spart Strom, und bei Vollast dann anheben um höher takten zu können.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Generell ist OC über das Bios stabiler und sicherer.
Software Pogis würde ich nur benutzen, wenn z.B bei AMD C&C nicht mehr funktionieren würde.
 

laresx5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
744
Generell ist OC über das Bios stabiler und sicherer.
Software Pogis würde ich nur benutzen, wenn z.B bei AMD C&C nicht mehr funktionieren würde.
Das Problem bei Übertakten im BIOS ist, das die CPU immer mit erhöhtem Takt fährt. Dieses Vorgehen fände ich nur interessant um zu sehen, ob die CPU immer konstant einen hohne Takt verträgt.
Ansonsten finde ich es wesentlich flexibler bei Last den Takt zu steigern und vielleicht auch die Core-Spannung, und bei Idle den Prozessor runter zu takten.

Das AMD C&C habe ich auch ausprobiert, so denke ich, aber das funktioniert halt auch ohne Beachtung der aktuellen Lastsituation.

Wie gesagt, das läuft bei mir mit K10stat seit Jahren ohne Probleme und die Kiste stürzt eigentlich nie ab.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
@ laresx5,

''Das Problem bei Übertakten im BIOS ist, das die CPU immer mit erhöhtem Takt fährt'',
Was Du hier erzählst stimmt nicht.

Man kann den 955BE mit aktivierten C%C im Bios bis Multi. 18,5 übertakten.

Die CPU taktet danach im Idle sehr wohl mit abgesenktem V'core runter.
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
Ich habe gerad folgendes Problem ... die CPU ist wieder auf normal Takt gesetzt ... ich SPiele gerad SW:TOR und C&Q lässt jeden kern immer auf 800 - 2.200 Ghz laufen ... warum taktet er die CPU nicht hoch? Das SPiel stockt extremst.

Hatte ich sonst nicht :(


edit: ach egal. hab ihn nu auf 3.6 hoch und soll er nun so laufen. Bei mir greift C&Q leider nicht bei einem Multi von 18 .. awrum auch immer :( evtl muss ich ein Bios update machen
 
Zuletzt bearbeitet:

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Weil das Spiel die CPU/Kerne nicht weit genug belastet um den Takt oben zu halten,deswegen bei C&Q auch auf Höchstleistung stellen wenn gespielt wird.......
Ergänzung ()

Wiso Taktest dann nicht über den Reftakt und lässt den Multi auf Auto?
Ist doch auch einfach.
Ergänzung ()

Versuch doch mal:
CPU Multi auf 14
Reftakt 250
Ram 667
HT Multi auf 8
NB Multi auf 9
CPU Spannung Auto/Default/Normal...
 

cr4zyiv4n

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.489
Aber C&Q kann man doch nur an oder ausmachen bzw OFF oder AUTO ... wie kann ich ihm denn sagen, bei wieviel % cpu Leistung er auf max takt gehen soll?

Mit Reftakt habe ich noch nie getakt :(
 
Top