9800Gt Probleme Bild friert ein bei 2 Karten

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Hallo zusammen,
ich habe schon seid längeren probleme mit 2 Grafikkarten, es sind 2 9800gt die in unterschiedlichen Systemen laufen.
Die karten bleiben nach unterschiedlichen zeit hängen und das Bild friert ein, mal 10min, mal nach ca. 2-3 Stunden und mal läuft die mal eine woche ohne probleme???
Hab die Grafikkarten grad am Freitag von Hersteller wieder bekommen und immer noch die selben probleme??
Hatte grad nochmal anders Netzteil getestet auch keine veränderung, Netzteil Enermax 425watt Pro 82+ und Enermax 500 Liberty Watt?
Hab verschiedende treiber probiert aber alles nicht geholfen??
Vielleicht hat hier noch jemanden eine idee??
 
B

Bemme90

Gast
hast du dir mal die Temperaturen angeguckt?
Benutzt du Gehäuselüfter? oder komplett passiv?

z.B. mit HWMonitor, Everest, GPU-Z, etc.

Am Nezteil liegt es sicher nicht.
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Nein kein temperatur probleme, hatte bei einer karte einen andern lüfter, max temp 58 grad
Ergänzung ()

Netzteil müsssen doch für eine 9800gt reichen? hat 33A?
 

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.780
und bei der anderen? die obere wird bekanntlich DEUTLICH wärmer.
welchen treiber verwendet du?

Sind die Karten denn identisch? Speichergröße ?
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
3dmark läuft auch einwandfrei nur in spielen kriege ich hänger? c.s , bf2, wow usw.
 
D

dcz01

Gast
Hast du sie übertaktet?
Ist der PCIe-Takt im BIOS immer noch auf 100MHz?

dcz01
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Die andere geht auch nicht über 60 Grad, dachte ich auch erst, aber das gehäuse hat genung lüftung
Ergänzung ()

Ist nicht übertaktet, bios sind 100 mhz eingestelllt
Ergänzung ()

9800 gt eilitegroup g92b chip mit 512 mb
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Ich hab das probleme schon über 6 monate und hab schon mind. 5-8 Treiber probiert.
System ganz neu gemacht, xp und win7
ich hab auch heute nochmal den hersteller angeschrieben, was sie überhaupt gemacht haben??
karten sahen überarbeite aus aber mit neuer serial nummer??
 
D

dcz01

Gast
Lass mal am besten einen Komplettstabilitätstest durchlaufen (z.B. Prime95) und dann müsste eig. nichts passieren. Wenn jedoch dein System dann wieder einfriert, liegt es nicht an der Graka, weil sie bei diesem Test nicht zum Einsatz kommt.

dcz01
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
die erste
http://geizhals.at/deutschland/a383870.html

wollte eigentlich die andere aber habe diese bekommen, hatte aber den gleichen füfter wie bei der zweiten mir gekauft gehabt.
Ergänzung ()

Prime läuft stabil, 3dmark auch nur spiele hänger,
kenne mich auch gut aus mit overclock aber mein system ist zurzeit nicht oc
Asus P5Q pro , e8400, 2gb cosair, 2 festplatten, netzteil 425 enermax
 
D

dcz01

Gast
Es geht hier ja jetzt nicht um's Übertakten, sondern darum, dass wir feststellen, was das rumspinnt.
Weil wenn bei Graka alles in Ordnung von Temps, Treibern und sonstigem, kann es nur eine andere Hardware verursachen.

dcz01
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Ich bin auch planlos, hatte vorhin ausser festplatte alles unötige ab gehabt, aber auch ein hänger mit einen 500watt netzteil, kollegen sagen auch das es nur die grafikkarte sein kann oder netzteil?
Ergänzung ()

komisch ist auch das 3dmark 10 mal hintereinader laufen lassen kann aber keine probleme macht, nur spiele?
Battelfield 2 bad company, obliven, Conter strike
 
D

dcz01

Gast
Das ist eig. unlogisch, wenn du zwei Netzteile testest und beide sollen dann am Arsch sein.
Bei Graka denke ich auch nicht das die am Arsch ist, denn das äußert sich dann anders.

dcz01
Ergänzung ()

Hast du auch schon Memtest drüberlaufen lassen?

dcz01
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
Das kenne ich eigentlich auch, dass die grafikkarte andere probleme zeigt, aber kann echt nur grafikkarte sein?
Mit einen geliehen karte von freund, wo die karten eingeschickt waren lief alles ( 7950gx2)????? brauch auch ordenlich strom
ich weiss auch nicht was herstelller gemacht hat und hab heute eine mail geschickt, ob die mir irgend etwas sagen können
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
es sind 2 grafikkarten in unterschiedlichen system, eins 775 sockel, eins 939 sockel, nur netzteil ist gleich 425 watt
 

mr.magoo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
48
ja

hab antwort von hersteller

Dear .......,



I’m sorry to hear you’re still experiencing problems.



We’ve done a burn-in test on both your cards for over 24hrs, and found no trouble. We did replace the cards for you, in case there was a problem we missed, since as you said the problem didn’t always occur. I don’t believe the problem lies with our cards since now 4 cards are giving you problems.



Please try the following solutions and see if it helps:

-Update drivers to the latest version

-Check if the cards aren’t overheating, as the airflow in some systems may be insufficient to keep the cards cool

-Try to replace the power supply with higher Watt (500W+)(even the enermax 500W, as I’m assuming 384W is the real power output, might be too low), as the 400W is quite low for high-end cards.

-your system 2 may be underpowered for gaming and may well give problems at higher settings



Please let me know if any of these solutions help to solve your problems, otherwise we’ll keep searching.



Best regards,
 
Top