9800GT über 100 °C

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.061
Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum und habe es gewählt weil sich sehr viele erfahrene Benutzter hier befinden die mir hoffentlich bei meinem Problem behilflich sein können.

Also. Meine Grafikkarte, Nvidia GeForce 9800GT von Galaxy, wird beim Spielen von Aufwendigen Spiele bis zu 100°C heiß und ich habe keine ahnung woran das liegt. 2 Gehäuselüfter sind bereits eingebaut (1 vorne rein, 1 hinten raus) und ich habe auch schon versucht den Gehäusedeckel offen zu lassen. Der Grafikkartenlüfter läuft beim Spielen auf 100% und die Kühlrippen sind auch nicht verstaubt. Die Grafikkarte läuft standartmäßig auf 600/900/1500, ist also nicht übertaktet. Langsam gehen mir die Ideen aus ich hoffe dass mir jemand einen Lösungsvorschlag anbieten kann.

Mfg. mariozankl
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Vielleicht wurde der Kühler werksseitig nicht gut verbaut. Hast du schonmal Grafikfehler bekommen?

MfG rubski
 

mariozankl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.061
Nein, keine Grafikfehler, darauf habe ich beim Spielen immer geachtet, eben wegen der hohen Temperatur.
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Hast du noch Garantie auf der Karte? Die 100° sind schon ziemliche Grenze. Lass mal Furmark laufen, das belastet die Grafikkarte richtig.

MfG rubski
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Tippe auch auf einen schlecht montierten Kühler. In die Lüftersteuerung hast Du nicht eingegriffen? Wie schauts denn beim hardware-monitoring des Rivatuners aus? Auf wieviel Prozent läuft der Graka-Lüfter bei Volllast?
FurMark ist eine Idee. Aber pass auf, dass Dir die Karte nicht die Grätsche macht. FurMark ist nochmal bedeutend anspruchsvoller als jedes game.
 

mariozankl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.061
Ich habe an der Karte nichts verändert. Ich habe schon oft 3DMark06 laufen lassen. Am ende des Tests hatte die Grafikkarte ungefähr 80 - 90°. Ich habe den Computer vor etwa 1 Monat als Komplett-PC mit 2 Jahren Garantie gekauft, aber ich will den PC nicht extra einschicken müssen. (Onlinehändler)
 

Anhänge

W

Woogie

Gast
Tausch nur die Grafikkarte bei dem Händler. Lege einen Vermerk dabei,wo das Temp-Problem erläutert wird.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Wie gesagt: checke doch nochmal mittels Rivatuner (mit dem Du Dich anscheinend ja auskennst) die Lüfterdrehzahl der Grafikkarte. Einfach um zu sehen, ob der Lüfter schon am absoluten Limit arbeitet oder einfach nicht richtig hochregelt. Das könntest Du dann ebenfalls in die Fehlerbeschreibung für den Händler miteinbeziehen.
 
Top