Abbruch beim kopieren von Dateien

meisteralex

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
552
Es kommt ja immer schonmal vor , dass eine Datei beschädigt ist, bzw. von einem Datenträger nicht auf einen anderen kopiert werden kann.
Windows melden ja dann eine tolle Warnung, mit blabla, kann nicht kopiert werden.

Damit kann ich leben, jedoch nicht damit, dass Windows dann total das kopieren abbricht und die restlichen Files auch nicht kopiert, die ja vielleicht noch in Ordnung sind

Gibt es eine Funktion bzw. einen anderen Dateimanager der weiterkopiert, auch wenn er auf beschädigte Dateien trifft, also diese dann einfach überspringt ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt. Bitte Regeln lesen!)

CrispyKlitoris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
370
Probier das mal aus :

Start -> Ausführen -> cmd ( je nach OS auch "command" )
copy [ Pfad wo die Datei liegt][Dateiname] [Pfad wo die Datei hinkopiert werden soll]

Wenn du den Dateinamen weglässt kopiert er dir das komplette Verzeichnis.
Hoffe ich konnte dir helfen ...

cU
 

meisteralex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
552
msdos hat nicht funktioniert, aber totalcommander sieht gut aus


vielen dank !
 
Top