Absegnung Gaming PC 2500K + HD6950 + SSD

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Melrose

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
36
Liebe Community,

ich habe viele FAQs, Testberichte, Forums Beiträge gelesen und mich zu folgender Konstellation entschieden und ersuche euch um Meinung und Rat um eventuelle Schwachstellen zu optimieren:

Ich habe mich nach langem Hin-und Her für den 2500K und die HD6950 entschieden, bin aber insbesondere offen, wenn ihr gerade im Bereich Mainboard und Grafikkarte bestimmte Hersteller empfehlen könnt (statt MSI dann PowerColour // statt ASUS das Gigabyte MB), dann aber bitte auch mit Begründung ;)

Alle Links = Geizhals.at Links:

Kernelement bzw. Gehäuse Innenleben
HDD WD - Caviar Green Sata II 1 TB
SSD Crucial - C300 Sata 6GB/s 64 GB
Intel i5 2500K Boxed
TeamElite Group 8GB Kit 1333 DDR3
MSI - HD 6950 2GB
ASUS Rev.3 P67
LG DVD RW+ SATA1
Scythe Mugen 2 Rev.B
Gehäuse Fractal R3
Emermax Pro82II 525W ATX2.3

weitere Peripherie Geräte
Samsung 24" P2450H Syncmaster
Logitech S220 2.1 Sound System

So jetzt seit ihr dran:
1. Faktor Mensch: hab ich was vergessen?
2. Faktor Geld: gibt es Gleichwertiges für weniger Geld oder für gleiches Geld bessere Hersteller/Komponenten?
3. Faktor Erfahrung: ich freu mich auch über positive/negative Erfahrungen zu einzelnen Komponenten (GraKa, MB, Gehäuse, Netzteil).
4. Faktor SSD: bin neu auf dem Gebiet, reichen 64 GB für Win7 + World of Warcraft aus?
5. Faktor Shop: habt ihr Tipps für besonders gut ausgestattete Shops / Versandkosten Ersparnis, lohnt eine Pixelprüfung für 40Euro??

Ich bedanke mich herzlichst bei allen die mir helfen ;)
Ganz lieben Gruß
Melrose
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Kommt dir dieser Thread bekannt vor?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top