Absturz mit Freeze - was ist da los?

Wechhe

Vice Admiral
Registriert
Aug. 2002
Beiträge
6.214
Moin

Nachdem ich während der Übertaktungsphase sporadische Bluescreens hatte und komplette Maus-Aussetzer (USB) haben sich die Probleme nun verlagert, seitdem ich wieder alles auf default laufen lassen hab.

MemTest86+ habe ich 9 Stunden lang (11 Durchläufe) ohne Fehler laufen lassen.

Zum Problem:

Es kommt hin und wieder zu sofortigen Freezes, sprich Bild bleibt da, aber der Computer ist abgestürtzt und reagiert GAR nicht mehr.

Meistens passiert das, wenn ich eine CD/DVD brenne oder mal so auf eins der optischen Laufwerke zugreife, manchmal passiert das aber auch so zwischendurch.

Die Maushänger sind unter Windows weg, seitdem ich meine Maus per PS/2 angeschlossen habe, in CounterStrike:Source hängt die Maus aber hin und wieder schon mal für 1-2 Sekunden.

Temperaturen sind alle im grünen Bereich. Cool 'n' Quiet ist an, damit sind die Temperaturen im IDLE:

Temperaturen
Motherboard 35 °C (95 °F)
CPU 38 °C (100 °F)
1. CPU / 1. Kern 24 °C (75 °F)
1. CPU / 2. Kern 38 °C (100 °F)
Grafikprozessor (GPU) 60 °C (140 °F)
GPU Umgebung 49 °C (120 °F)
GPU VRM 66 °C (151 °F)
WDC WD1600AAJS-00PSA0 34°
WDC WD3200AAKS-00SBA0 34°

Spannungswerte
CPU Core 1.10 V
+3.3 V 3.31 V
+5 V 5.03 V
+12 V 12,34 V

Unter Last geht der eine CPU Kern gerne mal auf 50-55, der andere bleibt meistens unter 50 und das Mainboard bleibt unter 40. Daran liegt es meiner Meinung nach nicht.

Weiß jemand, woran das liegt? Habe das Gefühl, dass die Freezes immer häufiger, vor allem beim Brennen auftreten...

Zur Erinnerung: Es läuft derzeit alles auf Default. CPU auf 2000 MHz, Speicher auf 400 MHz 2T.
 
hmm...vlt solltest du gerade CnQ DEaktivieren...teste es einfach mal.

oder du machst mal einen screenshot von deinem task-manager, vlt ist da irgendein prozess eingenistet, der zu viel performance saugt ;)
 
So. Habe CnQ im Bios und unter Windows mal ausgeschaltet. Bis jetzt keine Freezes mehr. Komisch, wieso das denn? Woran kann das liegen, dass CnQ solche Probleme verursacht?

Jedoch habe ich in Counterstrike: Source immer noch das Problem, dass die Maus ab und zu mal für 1-2 Sekunden nicht reagiert.

Woran liegt das?
 
Für die Maus?

Da ist immer noch der selbe Treiber drauf (standard-Windows, damit hats schon immer funktioniert)
 
Richtig. Aber es liegt anscheinend nicht ander Maus. Denn diese Probleme hatte ich in schwerwiegender Form ja auch schon per USB und da waren die Probleme mit einer anderen Maus auch genauso da. Per USB hatte ich das allerdings überall, also auch unter Windows.
Nun mit dem PS/2 Anschluss habe ich das Problem nur bei Counterstrike Source.

Werde wohl nach meinen Uni-Klausuren (in 5 Wochen) mal formatieren, mal schauen, aber nerven tut es mich schon...!
 
hmm, so auf die schnelle fällt mir jetzt auch nichts ein. Vielleicht ne COM Mouse lol
ne, ich spiel auch selbst css und ich hatte das bisher noch nie und wüsste auch keinen den ich kenne, der auch spielt und von solchen problemem berichten könnte.
Vielleicht hilft auch ne neuisntallation von CSS. ISt vielleicht ja gar kein Mouse Problem...
 
Zurück
Oben