AC97 Optischer Ausgang

HirnFeTzer

Lieutenant
Registriert
Juli 2006
Beiträge
690
Hi,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe meinen Rechner mit der Teufel Decoderstation 3 über ein Optisches SPDIF Kabel verbunden. Habe an meinem Mainboard Abit AV8 nen Optischen SPDIF Ein/Ausgang.
Mein Problem ist das ich über das Onboard Soundkontrollpanel von Realtek keinen 5.1 Sound empfange. Bei dem Test spricht es nur den Front Left - und den Front Right Speaker an. Auch so wenn ich nen Dolby Trailer laufen lasse über Power DVD geht nix. Wenn ich Musik höre kommt auch was mit aus den Rear Speakern.
Wo ist der versteckte Haken :(

# hab den neusten Realtek Treiber drauf ;)
 
Evtl musst Du bei den Soundeinstellungen etwas verändern, siehe Bild.
 

Anhänge

  • Soundumgebung.png
    Soundumgebung.png
    68,2 KB · Aufrufe: 188
Dort hab ich auch schon alles durchprobiert, aber da kann man nix direkt ändern.
Mit Power DVD das Problem hab ich lösen können da man da direkt SPDIF auswählen kann in der Lautsprecher Option.
Für Windows allgemein fehlt irgendwo ne Option da alles bloß Stereo rauskommt...
Auch bei Spielen wenn ich da 5.1 auswähle tut er das bloß emulieren :confused_alt:
 
Hatte ein ähnliches Problem. Installiere und konfiguriere dir mal AC3Filter. :)
Dann noch ein Doppelklick auf das blaue Symbol "Sound Effekt" im Tray. Anschließend auf SPDIF klicken, und dort auf "Nur digital" stellen. Anschließend sollte alles korrekt ausgegeben werden.
 
AC3 Filter hab ich schon drauf gehabt, hab aber grad mal die neuste Version draufgemacht.
Kennst du ne Seite wo man ne deutsche Anleitung hat zum Einstellen?
 
Bei Power DVD, VLC und DivX Player kommt erstmal wenn vorhanden das Dolby- bzw. DTS Signal an.
Bei Spielen kann ich nun DS Pro Logic 2 mit verwenden. Muss mal schauen da ich eigentlich noch ein Game hatte was direkt Dolby unterstützen tut.
 
habe das selbe problem, hab schon nen eigenen thread aufgemacht, der kriegt aber keine antworten :\

ac3 filter is etwas überladen mit funktionen... blicke da nicht so recht durch.

hab das problem jedenfalls soweit eingrenzen können, dass bei allem was ein 5.1 signal senden will nur front left und front right bei der anlage ankommt. die anlage nimmt das dann als stereo signal und verteilt es (wie mit stereo signalen auch) auf alle boxen. klingt ganz schauderhaft ;)
habs mal geschafft mit nem film und ner anderen audiodevice als ausgabequelle (bei vlc player eingestellt) dass die decoderstation es als 5.1 quelle erkennt, aber der sound war super abgehackt, und es war nicht zu identifizieren, welches signal ankam.

kann mir mal jemand erklären was der ac3 filter eigentlich genau tut, und was er so kann?
 
Lustiger weise heisst es ac-3 filter, das heisst es ist nur ein "filter" für dolby digital oder? ich wunder mich warum es bei spielen dd geben sollte, gibts da nicht eher eax? XD
 
Zurück
Oben