Acer Aspire 5738G

RaZz0

Ensign
Registriert
Okt. 2005
Beiträge
161
Guten abend lieber User,

Undzwar hab ich folgendes problem vorkurzem hab ich ein Acer Aspire 5738G gekauft. Ist ca. 4 Monate alt und fährt sich seid ca 2 Monaten von alleine runter. Hab ihr schon zur reperatur bei Media Markt gegeben aber man sagte mir es wäre kein Hardware fehler. Ebenfalls hat Media Markt einen Stresstest über den Laptop laufen lassen und er ist kein mal abgestürzt. Das war vor ca 1 Monat.
Man gab mir den Rat den Akku zu entfernen. Habe ich direkt zuhause gemacht. Trotzdem tritt dieses Problem mit & ohne Akkunutzung auf. Seit 3-4 Tagen sehr extrem. Vorgestern 1x / Gestern 2 x und heute wirklich 3x.
Was kann das sein? Wird die CPU/ GPU / Festplatte zu warm und daraufhin schaltet sich der Laptop automatisch zum Schutz aus?

Gruß RaZz0
 
Also ich hab die energie einstellungen überprüft da ist nichts afgefallen, sobald man mehrere Fenster offen (unteranderem ein online spiel "Dofus" 2 D) hat stürzt er ab. Die Temps sind jetzt ohne dieses Rollenspiel, ca bei durchschnittlich 55 °C (CPU 57 °C/GPU 57 °C/Festplatte 51 °C) sind die Temps da zu hoch??

Gruß RaZz0
 
Etwas erhöht, aber Notebooks sind auf höhere Temperaturen ausgelegt. Normalerweise fährt sich bei einem Temperatur-Notaus der PC nicht herunter, sondern schaltet einfach ab. Vllit. installiert Windows Updates, nach denen es sich neu startet?

Gruß,
[sauba]
 
Also updates installiert es nicht ,der fährt nicht herunter sondern geht einfach aus. Hmm langsam wirds komisch O.o
 
Zurück
Oben