Acer aspire 7741G Display startet nicht

Nyxor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
55
Hallo zusammen und fröhliche Weihnachten!

Ich habe hier einen Acer aspire 7741g mit einer HD 6550m und einem i5 460m. Nun zum Problem: das Display startet nicht und auch als ich den Laptop an einem anderen Bildschirm hatte tauchte nur Pixelbrei aka "rauschen" auf dem Bildschirm auf.
Meine Vermutung ist das der grafikchip hinüber ist, denn der Laptop geht noch an, Festplatten Aktivitätsleuchte blinkt beim lesen fröhlich vor sich hin. Könnte ich den ATI Chip deaktivieren und einfach über die integrierte Grafikeinheit von der CPU booten? Ich hab ja schon nachgeschaut im Internet, doch jeder geht in den Gerätemanager und deaktiviert den grafikchip dort und das geht ja wohl schlecht ohne Bild :confused_alt:.
Wäre froh über jeden Tipp, habe dort noch wichtige Daten drauf die ich gerne backuppen würde.

Achja sorry wegen der Formatierung und Rechtschreibung, bin am Handy.
 

babykanzler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
298
Hirdr

andere frage geht der externe monitor , wenn ja würde ich das versuchen
zu not würde ich hdd ausbauen und in usb gehäuse rein tun
 

babykanzler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
298
okay wenn der externe möglichkeit sieht so notebook display fehler
hat oder der display kabel ein bruch hat
 
Top