Acer Aspire 9620g CPU + GPU Tausch ?

Hardware_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
453
Hallo liebe Community,

Ich möchte bei meinem Laptop gerne die CPU und die GPU Tauschen, momentan ist ein Intel Mobile Core 2 Duo T5750 und eine Nvidia Geforce 9500MGS verbaut. Bei der CPU habe ich schon ein Intel Mobile Core2Duo T9600 gefunden. Ist der verlötet oder kann man den einfach so wechseln ?

Bei der GraKa habe ich noch keinen Shop gefunden der die Mobil Versionen der Nvidias anbietet, kennt ihr einen ?

THX,

Hardware_Genius :)

PS: Bringt die neue CPU überhaupt spürbar mehr Leistung ? Der Preis Spielt keine Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mobile Grafikkarten sind nur in den wenigsten Fällen wechselbar, es gibt allerdings Notebooks mit MXM-Grafikkarten wo man diese wechseln kann. Günstig sind die dann allerdings nicht und bei erheblich leistungsstärkeren Exemplaren bekommt man dann Temperaturprobleme (Konnte nicht rausfinden ob deines eine solche Grafikkarte hat).

Hier eine Übersicht über die Leistung von Mobilprozessoren:

http://www.notebookcheck.com/Mobile-Prozessoren-Benchmarkliste.1809.0.html

Der T9600 liegt auf Platz 18, der T5750 auf Platz 79. Mehr Leistung hat der aber auf jeden Fall ob du die dann selber spürst ist ne andere Frage geschweige denn ob das geht (weiß ich nicht).

Rein wirtschaftlich bist du im Zweifel mit einem kompletten Notebookwechsel vielleicht besser dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also die GraKa kann man bei mir wechseln aber ich finde nirgends was wo man sowas kaufen kann ;)

Die CPU will ich Tauschen weil ich etwas mehr Leistung brauche und wenn ich nur die CPU Tausche kommt das Billiger als n neues Notebook weil der rest ja noch gut ist ;) Und die GraKa wäre nur son Bonus gewesen wenn sie nicht unnormal Teurer wäre aber ich kann sie ja nirgends kaufen, ich weiß zwar das die ein M im namen haben aber zum bestellen hab ich mit mühe und not gerade mal den Prozzi gefunden.

Weiß denn jemand ob das jetzt verlötet ist bei diesem Acer weil ich hatte ihn schonmal zum reinigen auf aber sehen konnte ich da leider nichts. Wenns verlötet ist kann ichs nämlich gleich vergessen.

Nochmal Großes THX an Alle,

HArdware_Genius :)
 
dann hole dir lieber einen p9500, da hast mehr von... aber sehr warscheinlich hast du noch keinen intel pm/gm45 chipsatz, somit werden cpu´s mit einem fsb von 1066mhz nicht laufen. als grafikkarte würde maximal eine 9600m GT in frage kommen. diese bekommst du bei ebay für um die 100euro. der leistungsvorsprung zur verbauten 9500m GS (welche eigentlich in diesem gerät ist), ist aber ehr lächerlich. mit viel glück passt noch eine hd4650 aus dem msi gx623 bzw ex628, aber dort gibts denn probleme mit dem vga bios.

prüfe erstmal, was für ein chipsatz verbaut ist. du hast übrigens ein acer aspire 6920g :) ein 9620g gibt es nicht.

mehr details zum gerät inkl fotos vom offenen gerät : http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-6920G-Notebook.8767.0.html
 
Vergiss die GraKA.....die kannst du nie und nimmer gegen ein besseres Modell austauschen.
Theoretisch ist das vielleicht möglich, praktisch wirst du aber kein Modul auftreiben können. bzw wenn dann ist die Kühlung des NB nicht ausreichend.

Den Prozessor wird man relativ leicht tauschen können.
Mach dich doch einfach mal schlau mit welchen Prozis dein Notebook Chassis noch angeboten wird.

Aber mal ganz ehrlich.....lass die Finger davon.
Die paar % Mehrleistung erkaufst du dir mit ner kürzeren Akku laufleistung, Mehr Wärme.
Und das ganze noch recht teuer....................denk drüber nach :D
 
@LikeZero
THX, aber die Bilder hab ich auf meiner verzeifelten suche nach einer Mobile GraKa schon gefunden nur seh ich da auch nicht mehr als ich beim reinigen gesehen habe. Und ob der Prozzi jetzt überhaupt zu wechseln ist weiß ich leider auch dadurch nicht.

Moin,

Jo da habe ich mich wohl vertipt ;) Das mit dem auftreiben der GraKa habe ich schon gemerkt wenn da mal was bei ebay vorbeirauscht wage ich mal ein experiment.

Aber den Prozzi werde ich wohl doch Tauschen nur um eine Lebenserfahrung reicher zu sein weil der kostet hier : http://www.mindfactory.de/product_i...2-80GHz-S478-6MB-45nm-BOX--ohne-Kuehler-.html : knapp 260€ und dafür krieg ich kein Laptop mit Full-HD, 4GB Ram und 500GB Platte ;) Aber kann ich die einfach so Tauschen wie bei meinem Desktop ? Oder gibts da irgendeinen Unterschied ? Evtl. mal vorher lieber das Bios Updaten ?

Nochmals Extra Großes THX,

Hardware_Genius :)

PS: Klingt komisch ist aber so, ich häng damit fast nur an der Dose deshalb ist Akku Laufzeit egal ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
BIOS Update, dann sollte es auch schon klappen mit der CPU, aber ahte auf die TDP, die darf beim Notebook keinesfalls zu hoch sein.
 
Den T9600 kannst du nicht nehmen, der Chipsatz macht nur einen FSB800 mit, maximal wäre ein T9300 drin. Das Bios würde ich auf jeden fall vorher aktualisieren, nicht das du deswegen das NB noch mal umbauen musst.
Die Graka sieht nach einem MXM-I Modul aus, d.h. jedes andere MXM-I Modul müsste darin laufen, die Größe richtet sich nämlich auch nach der TDP. Allerdings habe ich auch schon von Problemen mit dem VGA-Bios gehört, angeblich kochen einige Hersteller da ihr eigenes Süppchen.
 
THX,

für den Tipp mit dem 9300. An den FSB hatte ich jetz garnicht mehr gedacht (Desktop geschädigt ;) ) Dann werde ich den mal bestellen und einbauen und hoffen das ich was merke :)

Nochmals THX,

Hardware_Genius :)
 
NP, NP :)

Zur Graka: ist übrigens doch dein MXM-II Modul, evtl. wirst du bei der Bucht fündig. Es gibt zwar noch MXM-upgrade.com aber die Auswahl und erst die Preise :rolleyes:
Du musst nur auf höhere Bauteile achten und ggf. den Kühler anpassen und neue Wärmeleitpads brauchst du auch noch.
 
ja sicher ist die 9500m GS ein mxm II modul in dem 6920g. mxm I ist schon ewig ausgestorben.... da kannst bedenkenlos eine 9600m GT einbauen. mit viel glück sogar die hd4670 aus dem msi ex625 bzw ex628. diese hat die gleiche grösse, aber ganz genau und erzeugt nicht mehr wärme. wärmeleitpads brauchst du auch nicht zwingend, wärmeleitpaste tuts auch wunderbar und kühlt bei weitem besser. allerdings wird es hier probleme mit dem vga bios geben und die hd4650/hd4670 karte, die in acer geräten zu finden sind, sind mxm typ B und somit nicht kompatibel.

zu deiner cpu auswahl: maximal wäre ein core2duo t9500 möglich (2x2.66ghz, 6mb cache, 800mhz fsb, penryn kern 45nm), dieser kostet bei ebay 165euro inkl versand. selbst ein core2duo extreme x9000 läuft in dem gerät, der ist aber kaum zu bekommen und bei weitem zu teuer ! die komplette t9xxx, t8xxx und t7xxx cpu´s laufen bestens in dem gerät. das cpu´s mit einem fsb von 1066mhz nicht laufen, habe ich oben auch schon erwähnt...
 
Zurück
Top