Acer Aspire One - Zu langsam

l33t_h4x0R

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
219
Nun zum Geburtstag hab ich ein Aspire One mit Win7 atom N270 und GMA950 bekommen und dachte mir machstes auf wird schon reichen. Nun bis jetz war ich auch ziemlich begeistert von dem Ding allerdings wollt ich mir grad n Divx Video anschaun und das gin absolut nicht dauernd kleine 1 sekundne Lags, furchtbar. Nun kann man das Ding ja einmal geöffnet nichmehr zurückgeben ( sagt meine Mum dies gekaufthat ( bei Mediamarkt ) ).
Nun habe ich bisher 2 Lösungen festgesttellt die beide nicht zufriedenstellend sind:
a) Ich verkauf das Ding auf Ebay und kauf mir ein neues schnellers

b) ich finde mich damit ab kein divx auf dme Netbook zu schaun ( naja grade das wollte ich damit machen leider)

Gibt es nun noch eine Möglichkeit c) mit dir ich entweder den vollen Kaufpreis bekomm oder Divx nichtmehr lagt?
mfG h4x0r

Edit: Hm hab etz noch Scrubs getestet auch in Divx das läuft super, dabei is die Auflösung höher als die beim Film
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab auch ein Netbook (MSI Wind u100 Luxury mit 2 GB Ram) mit Windows 7 und kann ohne Probleme selbst hochaufgelöste Div-X-Filme gucken, da scheint entwas mit deinen Codecs nicht zu stimmen. Zieh dir mal ein Codec-Pack oder probier VLC aus. Ausserdem würd ich mal gucken, ob alle (und vor allem die richtigen) Treiber installiert sind.
 
Zitat von l33t_h4x0R:
Edit: Hm hab etz noch Scrubs getestet auch in Divx das läuft super, dabei is die Auflösung höher als die beim Film

Da Scrubs (ich mag dich...) anscheinend läuft, muss es wohl am Video liegen.

Hast du ne Möglichkeit, dass an einem anderen Rechner zutesten?
 
Also das Problem liegt im Detail. Die Netbooks kann man nicht einfach so untereinander vergleichen. Klar, von der CPU her sind viele schon relativ gleich (Intel Atom), aber die Grafikeinheit ist oft anders. Das Acer one hat nur ne Intel GMA 900 (166 MHz, 8 MB Speicher), das MSI ne Intel GMA 950 (zw. 166 - 400 Mhz).

Die GMA 900 hat nur Mpeg2 Hardwarebeschleunigung. Ergo wird bei DivX, Xvid und HD die CPU nicht von der Grafikeinheit unterstützt.

Die GMA 950 ist für HD-Codecs ausgelegt, Intel meint sogar für 2 Streams gleichzeitig. Zumindest kann sie 720p Material ohne Ruckler darstellen. Bei 1080p ist sie dann schon überfordert.

Ion Plattform ist die besste Alternative, da sie auf dem Nvidia 9300 basiert und Cuda-fähig ist. 1080p sind hier kein Problem. Solche Netbooks sind aber noch rar -Nettops dagegen nicht.

Mein Tipp: Zusammenschrauben und Umtauschrecht einfordern.

Edit: Also, dass das Acer One ne GMA 950er hat is mir neu...
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit GMA)
Hab ebenfalls den gleichen acer.Divx etc. macht definitiv keine Probleme und ist unabhängig vom verwendeten Grafikchipsatz.
Benutze den MC.
 
mein acer hat auch gma950 hab ich nachgeschaut.
Hm werds mal´an den 2 andren Rechnern testen
 
Ach ja? Und woher nimmst du deine Aussage? Quellen?

Zitat der MM.de:

Umtausch: Da machen Sie garantiert nichts falsch. Sollte Ihnen ein bei uns gekaufter Artikel nicht
gefallen, können Sie ihn innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Wir tauschen um. Ohne Wenn und Aber.

Erst denken, dann schreiben - das triff aber auf mich genauso zu.:D
 
Tja da hab ich wirklich nicht so ganz nachgedacht. Ich wollte eher ausdrücken, dass es kein gesetzliches Umtauschrecht gibt. Wenn MM das nicht anbieten würde, würde er auf dem Gerät sitzen bleiben.
 
Wie bereits gesagt: ein gesetzliches Umtauschrecht gibts nur im Fernabsatz.
Und auf den Bons steht auch drauf: Umtausch nur originalverpackt Bzw. Rückgabe.
 
^^ Das gilt doch meiner Meinung nach nur für Software, Ram-Module, CDs und DVDs. -> Hier darf die Verpackung nicht geöffnet sein. (wird auch am Regal direkt so deklariert). Bei nem Netbook sollte die OVP und Quittung reichen. Aber so wies aussieht, reicht das Netbook ja für seine Bedürfnisse. Daher hat sich die Sache doch erledigt, sonst kann man sich auch vorher schlau machen ;)
 
im Grunde gilt es generell. Und man sollte nicht vergessen: es gibt keinen rechtlichen Anspruch. Bei unserem MM wird ein Notebook schon zurückgenommen, aber es wird ein kleiner Betrag für die Wiederherstellung abgezogen.
 
Zurück
Top