News Acer Aspire S24: Schlanker All-in-One-PC mit Notebook-Technik im Standfuß

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.199
#1

Dezor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
803
#2
Das Konzept mit der kabellosen Lademöglichkeit und den Schnittstellen im Standfuß gefällt mir gut.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
526
#4
Dann doch eher z.B. einen NUC nehmen und hinter dem gewünschten Monitor befestigen.
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
677
#8
Die Idee ein Notebook zu nehmen und dann einen Monitor draufzusetzen, halte ich für absolut sinnvoll. Für solch eine Konstruktion müsste es aber auf jeden Fall einen Standard geben (VESA?), damit man später auch einen anderen Monitor nehmen kann.
Hinzu kommt, dass der "Notebook-Bereich" gerne besser ausgestattet sein dürfte - wenn man sieht welche Hardware Apple in einen iMac verbaut.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.145
#9
finde das Konzept weniger ansprechend ... der Fuß ist einfach nur mächtig ... da nützt mir ein noch so flaches Display einfach garnichts.

ich würde die HW hinter dem Monitor parken, den auch ruhig etwas "dicker" ausfallen lassen damit man eben eine gute Kühlung hat und dann nur was kleines als Fuß mit den nötigen Schnittstellen inkl. Soundbar
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.145
#11
gerade die Graka würde ich wohl in der Front sehen wollen .. erklärt mich verrückt ... aber unten im Fuß, die Graka wie ein altes SNES Game reinstecken und loszocken ... xD

mega !!
 
Top