News Acer Gaming-Monitore: Agile-Splendor-IPS und HDMI 2.1 für UHD mit 160 Hz

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Registriert
März 2001
Beiträge
8.828
Mit dem Predator XB273K LV und Nitro XV272U RV kündigt Acer zwei neue Gaming-Monitore mit einer Diagonalen von 27 Zoll, AMD FreeSync Premium und WQHD- beziehungsweise UHD-Auflösung an. Beide sollen schnell und sehr farbecht sein und bieten 160 beziehungsweise 170 Hz. Beim UHD-Modell wird deshalb HDMI 2.1 eingesetzt.

Zur News: Acer Gaming-Monitore: Agile-Splendor-IPS und HDMI 2.1 für UHD mit 160 Hz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Celinna und fox40phil
Agile-Splendor-IPS - furchtbare Marketingbezeichnung, Acer, unter aller Kanone. Nennt die verwendeten Panels doch einfach bei ihren tatsächlichen Namen, so groß ist die Auswahl ja nun auch nicht. Außerdem weiß man dann auch, ob man hier ein LG Nano-IPS-Panel vor sich hat (wirkt auf mich zunächst so) oder mit AUO rechnen muss / darf / sollte.
Schlimmer sind eigentlich nur noch eure Produktkennungen, die man kaum auseinanderhalten kann - für mein Empfinden übertrefft ihr hier alle anderen Hersteller.

Ich begrüße den KVM-Switch des Predator-Modells - sollte jeder Monitor haben - und kotze im Strahl wegen des Marketings. Anschließend entschuldige ich mich für letzteren Ausbruch. Guten Tag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Coeckchen und Jan
Irre ich oder ist 170 Hz für wqhd mehr Standard denn besonders? Hätte jetzt alles unter 240hz als kein Upgrade empfunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pro_Bro
Nix besonderes,wo bleibt der ATW Polarizer?
Das würde mal ne Verbesserung bringen...


Und 850Euro viel zu viel für ein standard LCD,da muss min. FALD mit 500Zonen dabei sein..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Celinna und Weedlord
Was ist denn aktuell so der P/L-Kracher unter den 27" IPS-Monitoren wenn man mehr Geld ausgeben möchte als für die Standard-Empfehlung (Dell 27" @ 300€ oder nah bei 200€ im deal)?
Den MSI ...-QD habe ich auch ins Auge gefasst, aber noch zu teuer...
Mir gehts in erster Linie um schnelle Schaltzeiten, gute Farbgenauigkeit und ein ordentlich abgestimmtes adaptives Overdrive (also wenig Abweichungen in der Hz-Range von 60 bis max).

Auf meiner Liste stehen soweit diese:

Dell s2721dgfa (@ 200€ im deal !!!)
Acer Predator XB3 XB273UNVbmiiprzx
LG 27GN8...
MSI MAG Optix ...-QD

Gibbet noch weitere gute Empfehlungen @ 27", die noch ok sind vom Preis bzw. günstig im deal?

Der hier gemeldete Predator XB273K LV liest sich schon mal ganz gut von den Specs, der Preis müsste jedoch noch deutlich runtergehen um das Gerät attraktiv zu machen.
 
sebish schrieb:
Irre ich oder ist 170 Hz für wqhd mehr Standard denn besonders? Hätte jetzt alles unter 240hz als kein Upgrade empfunden.

die 240hz Monitore kannste doch alle in die Tonne kloppen, Bildqualität fürn arsch...
 
Jetzt dürfte nur der 34 Zoll-Predator (oder Nitro) gern noch einen KVM-Switch bekommen. Aber das dauert vermutlich noch ein bisschen (so alt sind die letzten Modelle ja noch nicht).
 
Der Predator sieht schon sehr interessant aus. Bei nächster Grafikkarten Generation könnte ich mir so einen 4k Monitor vorstellen. Ein Preis von um die 600 Euro müsste dann möglich sein.
 
Kapiere ich nicht. Was wird hier beworben? Vor drei Jahren gab es doch schon Acers mit ähnlicher Auflösung für ähnliches Geld.
 
Stuffz schrieb:
Kapiere ich nicht. Was wird hier beworben? Vor drei Jahren gab es doch schon Acers mit ähnlicher Auflösung für ähnliches Geld.

die hatten aber "nur" 144Hz per 2x DP Kabel angeschlossen oder 1x120Hz mit 1xDP Kabel. Ich besitze ja einen von diesen ;) Aber ja bis auf mehr Hz hat sich da garnix getan das HDR genauso Schrott wie bei meinem HDR400 , ohne Dimming Zonen(mindestens 1000 oder besser 2000) einfach alles fürn Arsch auf gut deutsch gesagt.
 
5hred schrieb:
Was ist denn aktuell so der P/L-Kracher unter den 27" IPS-Monitoren wenn man mehr Geld ausgeben möchte als für die Standard-Empfehlung (Dell 27" @ 300€ oder nah bei 200€ im deal)?
Den MSI ...-QD habe ich auch ins Auge gefasst, aber noch zu teuer...
Mir gehts in erster Linie um schnelle Schaltzeiten, gute Farbgenauigkeit und ein ordentlich abgestimmtes adaptives Overdrive (also wenig Abweichungen in der Hz-Range von 60 bis max).

Auf meiner Liste stehen soweit diese:

Dell s2721dgfa (@ 200€ im deal !!!)
Acer Predator XB3 XB273UNVbmiiprzx
LG 27GN8...
MSI MAG Optix ...-QD

Gibbet noch weitere gute Empfehlungen @ 27", die noch ok sind vom Preis bzw. günstig im deal?

Der hier gemeldete Predator XB273K LV liest sich schon mal ganz gut von den Specs, der Preis müsste jedoch noch deutlich runtergehen um das Gerät attraktiv zu machen.

LGs 27GP850 ist scheinbar dauerhaft auf ca. 300 € gefallen und zu diesem Preis ein absoluter Kracher.
 
sebish schrieb:
Irre ich oder ist 170 Hz für wqhd mehr Standard denn besonders? Hätte jetzt alles unter 240hz als kein Upgrade empfunden.
Wqhd 165 Hz gabs letztes Jahr sogar beim ALDI, also ja. 2016 hatte ich mal nen WQHD 144Hz, war nice, damals halt. Ist ja trotzdem ok, sind halt dafür inzwischen recht billig.
 
Zurück
Oben