Acrobat 8 mit Word 2007

sqeez3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Moin!

Ich bin dabei, meine Bachelor-Arbeit als PDF zu drucken, aber in den PDFs fehlt immer an den selben stellen Text. Da fehlt zum Teil eine ganze Passage! Ich habe schon einiges ausprobiert, aber es klappt nicht :(

Ich verwende Adobe Acrobat 8 Standard und Word 2007 unter Vista - alles up to date!

Könnt ihr mir helfen?! Danke!
 

G3n0cid3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
82
Hmm da könnte ich dir nur sagen versuch mal das Acrobat 7

in unserer Firma haben wir mit den 8er auch viele

probleme gehabt z.b bei broschüren, sind dann wieder auf das 7ner umgestiegen da klappte das einwandfrei

Würde mir auf die schnelle einfallen

greez
Geno

PS: werd mich mal umhören
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Moin Geno!

Ich habe leider nur die Version 8. Wenn ein Kumpel die PDF für mich aus Word 2003 mit Acrobat 7 erstellt, funktioniert es tatsächlich. Keine Ahnung, ob es an Word oder Acrobat liegt.

Was mir noch aufgefallen ist: Ein bis zwei Druckaufträge sind immer fehlerhaft (Windows Druckmanager)

Sehr nett, dass du dich mal umhören willst!

Gruß
Simon
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
Acrobat 7 läuft nicht mit Office 2007.

Ist der Text an irgendeiner "komischen" Position (in einer Tabelle, nach einer Tabelle, bestimmte Formatierung etc.), durch was ist der Absatz zum nächten/vorherigen Text abgegrenzt usw. .. ?


Vielleicht kannst du die Seite mal alleine drucken oder auch in ein neues leeres Dokument kopieren und dann drucken.

Wäre auch mal interessant was passiert, wenn du den Absatz änderst. D.h. wenn der Absatz länger wird, wird er auch komplett ignoriert oder nur bis zu einem bestimmten Punkt?


Also mal alles probieren um herauszufinden, unter welchen Umständen der Absatz rausfliegt und wann nicht mehr.
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Moin!

Wenn ich direkt vor einem Absatz, der fehlt, einen Zeilenumbrauch einbaue, dann wird er richtig gedruckt.
Füge ich nur diese Seite in eine neue, leere Seite ein, klappt alles wunderbar.
Wenn ich die Seite von davor noch dazu nehme, gehts auch.
Nur die Seite alleine drucken geht nicht, weil ich ja ne PDF mit vollen Funktionsumfang erstellen will und geht soweit ich nur fürs gesamte Dokument oder wie macht man das?

Ich könnte einen Auszug der Datei sonst auch mal hier hochladen...

Danke für eure Hilfe!
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Ich war wohl ein bisschen zur voreilig ;) Muss ja meine Bachelor-Arbeit - auch wenn es nur ein Teil ist - nicht ins Internet stellen. Also vielleicht schickst du mir ne PN mit deiner e-Mail Adresse, das wäre nett.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Hm, sehr merkwürdig.

Im Adobeforum gibts neben deinem Thread ja noch einige mehr mit dem gleichen Problem - ohne Lösung. Ich habe selbst schon haufenweise, auch mehrere 100 Seiten lange Text konvertiert, ohne Probleme.

Komischerweise lässt sich der Text kurz vor/nach dem fehlenden Absatz im PDF-Dokument auch nicht markieren. Schriftprobleme schließe ich eigentlich aus, da auch mit eingebetteter Schrift oder anderen Schriftarten dieses Phänomen auftritt.


Da musst du dich vielleicht echt mal an den Adobe-Support wenden.
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Moin!

Danke, dass du dir das Dokument mal angeschaut hast.
Beim Support hatte ichs gestern schon mal versucht, allerdings hatten die schon zu.
Ich werds also Montag noch mal probieren.

Naja, und wenns dann immer noch nicht klappt ist es den Aufwand wohl auch nicht wert.

Gruß
Simon
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Nee, hatte ich noch nicht. Werde es dann mal testen.
Danke für denn Tipp!

Wäre allerdings schön, wenn es auch mit Adobe Acrobat klappen würde ;)
 
Top