Akoya Mini im Auto laden?

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Ich würde mein Akoya mini gerne im Auto laden.
Das Originalnetzteil liefert 19V / 3,42A.

Was brauche ich alles, damit das funktioniert, oder sollte ich lieber gleich einen zweiten, größeren Akku kaufen.
 

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.400
naja.. ich weiß nicht genau was das akoya mini bzw das msi wind für anschlüsse am laptop hat.

du könntest es eventuell über diese Allround-Ladegeräte versuchen..

oder eben über einen adapter der aus dem 12V Zigarettenanzünder ne Steckdose macht, wo du dann das normale NT reinstecken kannst.
 

Andreas87

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Ja, ich hab mich schon ein bisschen umgeschaut, und hatte halt spontan nichts gutes gefunden, was unter 50€ kostet.
Von 12V auf 230V und dann auf 19V transformieren wiederstrebt mir irgendwie.
 
N

nejiomi

Gast
jep die geräte sind irre teuer... aber die einzigste möglichkeit... esseiden du findest ein passenden adapter für das gerät was in den 12v zigarettenanzünder anschluss passt...
 

Andreas87

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Ich hab mir jetzt den 6-Zellen-akku bestellt, dann muss der halt reichen.
 

Andreas87

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Ja, also ich hab den Akku gestern bestellt, da warens angeblich 20 Tage, was doof ist, weil ich in 10 Tagen in den Urlaub fahr.

Im Moment kann ich daher nur etwas über den 3 Zellen-Akku erzählen, der hält mit dunklem Bildschirm, ausgeschalteten Boxen, ohne Kamera und mit Wlan für Internet und ICQ ca 2,5 Stunden, laut der Batterieanzeige. Ganz entladen hab ich ihn noch nicht.
 
Top