Aktuellen Flaschenhals finden

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Hi,

ich möchte den Flaschenhals meines PCs finden und damit den Grund, warum FIFA 15 nicht anständig läuft.
Specs findet ihr in meiner Signatur. Auflösung ist 1680x1050 (in naher Zukunft 1920x1200).

Hier habe ich schon gefragt (Diskussion auf den folgenden Seiten):
https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-kaufberatung-s-1150-1151-1155-2011-3-2066-mainboards-teil-ii.1112457/page-189#post-17244158

Dort wird mir nun zuletzt geraten, den RAM aufzustocken.
Macht für mich aber nicht so viel Sinn, da FIFA bei mir nur 3GB RAM belegt.

Die GPU scheint auch nicht zu limitieren.

Ich werde FIFA als nächstes auf meine SSD installieren und schauen, ob das Abhilfe schafft (auf meiner 3TB sind nur noch 26GB frei, daher wurde mir das als Fehlerquelle genannt).
Das HDD-Licht kann ich nämlich nicht beobachten, da ich es nicht besitze.

FIFA.jpg

Noch mal mit RAM:
FIFA 15.jpg


Vielen Dank für Eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.253
siehst du doch, die 5 Jahre alte CPU (die damals schon nicht so prickelnd war) ist der Flaschenhals, selbst die alte Grafikkarte langweilt sich bei FIFA. Auf die SSD zu kopieren bringt dir nichts.

FPS immer im 50er Bereich oder hast du massive Drops? Oder ständige "Mikro"ruckler? In dem Fall mal den FPS Limiter deaktivieren und ggf. V-Sync per Treiber forcen (oder eben andersrum, Vsync deaktivieren und den Limiter aktivieren)
 

Phneom

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.779
CPU ist am Limit. ;)
 
N

New-Generics

Gast
man sieht ja das alle 4 kerne über 90% sind also cpu deutlich das limit
 

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Ok, danke.
In dem anderen Thread war mir das alles zu schwammig...

Zu den FPS. Die sind dauerhaft zwischen 40-60, wie ich das beobachten kann.
Allerdings hat es durchgehend mikroruckler...

Welches Upgrade macht dann Sinn?

Wollte eigentlich einen i3 4160, der soll aber aufgrund der MultiCore-Unterstützung von FIFA keine Besserung bringen.
 

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Wollte eigentlich keinen AMD mehr...
Budget liegt bei 180€ (inkl. MB)

Macht ein gebrauchter i5 Sinn?
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.253
wenns nur um FIFA geht sollt ein FX schon reichen, allerdings empfiehlt AsRock nen Topdown Kühler weil die Komponenten um den Sockel sonst zu warm werden.

Wenn du nen i5 willst musste ältere Technik suchen, also nen 2500k + Board damit du den vernünftig übertakten kannst + schnelleren RAM. Könnte im Budget liegen wenn du Glück hast
 

syfsyn

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.058
nun du l9iegts eindeutig im CPU limit
OC die CPU mal scheint so als wüde die auf stock laufen
Der athlon 2 x3 4xx iszt ein abgespeckter deneb ohne l3 cache
Die kommen wie die brüder auf min 3,8ghz NB mit oc min 2200
dann sollte das sopiel besser laufen
Hintergrund dienste und anwendungen reduzieren, steam und co
dann noch alle geplanten Aufgabe verschieben virenscan und co
HDD kann auch bremsen SSD rein wirkt wunder
Zuletzt noch Steig um auf einen phenom x4 955 oder 965 gebraucht auf ebay ~50€
das bringt nen Schub
ansonsten umrüsten auf ein ci 5 2500k gebraucht wenn man das bekommt unter 150€ mehr ist die kombo nicht wert
oder warte bis skylake kommt im sommer dann tut sich mal was im cpu gebrauchtmarkt
​neu ist derzeit völlig überteuiert dank EZB politik
 

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Schnellerer RAM? Was gibt's an meinem auszusetzen?

@syfsyn:
Du musst meine Signatur schon lesen ;) Ich habe einen X3 3x3Ghz. Allerdings habe ich durch UCC den 4. kern freigeschaltet und auf 3,3Ghz übertaktet (mehr geht da nicht).

Was wäre denn die Ivy-Bridge/Haswell Alternative? Vielleicht warte ich lieber auf Skylake und hole mir dann einen Haswell?

Was darf der 2500k gebarucht kosten? Welches Board könnt ihr empfehlen?
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.109
Bei 180€ würde ich einen AMD FX-6350 Black Edition (FX-8350 falls gebraucht) + guten Kühler kaufen - Intel bringt dir nur etwas wenn du auch die GPU wechselst und auch da nicht so viel wie hier einige glauben.
 

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Warum muss ich dafür die GPU wechseln?

Ich mag einfach dieses effizientere Arbeiten von Intel.
Daher hätte ich eigentlich auch lieber ein 1150 Board...

Aber ein gebrauchter 2500K (eBay: 100€) macht doch mehr Sinn, als ein 6350, oder?
Ergänzung ()

Soll ich hier zuschlagen und Board + Prozessor + RAM übernhemen?
Hat das Board Front USB3, oder kann ich das bei 1155 eh vergessen?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/desktop-pc-intel-board-i7-2600-cpu-4-gb-ram-intel-board-np-1299-/306942397-228-6891?ref=search
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.253
die "alten" Inteldinger bringen nur was wenn du sie auch ordentlich übertaktest, geht mit dem Board und der CPU von eBay da nicht.

Wenn du lieber ein Intelsystem willst solltest du überlegen dein Budget zu erhöhen, muss Robo32 da Recht geben, dass ein Wechsel auf eine schnelle Intel CPU einen Grafikkartenwechsel ebenfalls erzwingen würde. ne Haswell CPU langweilt sich zu Tode weil die alte HD5870 einfach nicht hinterher kommt.
 

xXmyselfXx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
87
Jungs, ich glaube ihr versteht mich gerade falsch.
Bin nicht so der zocker und möchte das auch in Zukunft nicht.

Mir gehts in erster Linie darum, Fifa 15 und CS:GO spielen zu können.
Das Monitor Upgrade (1920x1200) sollte das Upgrade auch noch mitmachen und das System soll bei dem Ganzen noch ein bisschen effizienter und stabiler werden (daher tendiere ich zu Intel).

Wenn sich die CPU langweilt ist doch auch nicht schlimm. Deswegen investiere ich doch nicht automatisch in einen FX6350.
Denke, dass der 2500K mit dem 6350 auf Augenhöhe liegt, auch ohne Übertaktung, oder?

Ich kann ja auch erst mal mit der CPU anfangen und bei Bedarf in Zukunft meine GPU nachziehen.
Finde meine 5870 jetzt auch nicht sooooooooo schwach... Liegt ja mit einer 6950, 7790 auf Augenhöhe
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.253
du benötigst rein rechnerisch durch den Pixelunterschied zwischen 1680x1050 und 1920x1200 17,5% mehr Leistung, das ist bei der alten GPU absolut nicht zu vernachlässigen.

wie wärs mit Details und AA runter drehen? Einen 2500k kaufen ohne ihn zu übertakten ist nicht mehr sinnvoll. Und ja sicherlich ist ein 2500k selbst @Stock dem 6350 überlegen.
 
N

New-Generics

Gast
ich bleibe dabei das ein fx 6300 ( 95 watt ) am sinnvollsten ist das gesparte geld dann schonmal für neue grafikkarte zur seite legen alte cpu und alte gpu verkaufen und dann schauen was für das geld möglich ist

der fx 6300 reicht ja auch für neuere spiele um diese min auf mittel zu spielen da sollte fifa auch kein prob sein
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
Programme habe ich alle geschlossen und ich nutze Windows 8.1 mit 4GB RAM.
Festplatte hat 26GB von 3TB frei (kann es daran liegen?!?) :freak:
auch wenn es der falsche thread ist.
das problem ist wohl deine 4gb ram. auch mit einem i5 und nur 4gb wird das problem weiter bestehen. was man sehr gut bei mir auch sehen kann, in 1920x1080 fast 4,5gb RAM fifa15_2015_04_12_11_17_27_674.jpgfifa15_2015_04_12_11_19_47_138.jpg
hol dir noch 4gb ram dann sollt das problem behoben sein.
und nein an den nur noch 26gb frei liegt es weniger
mach bitte ein thread dazu auf .


das hatte ich dir geantwortet im mainboard thread
Ergänzung ()

Dort wird mir nun zuletzt geraten, den RAM aufzustocken.
Macht für mich aber nicht so viel Sinn, da FIFA bei mir nur 3GB RAM belegt.
dir ist bewusst das die osd anzeige den RAM anzeigt der vom spiel gebraucht wird?! WIN8 braucht dann bei dir wohl nichts?

starte dein pc, guck dir an im task-manager an was dein RAM verbrauch da schon ist (ohne was offen)
Ergänzung ()

hast du Vsync an? welchen treiber hast du drauf?
welche auflösung, wie sehen die anderen detail einstellungen aus
schon mal google benutzt? gibt ne meine menge zu deinem problem da zu finden. (mit lösungsansetzten) ohne gleich neu kaufen zu müssen.

fifa 15 anforderungen: 8gb RAM z.b.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.109
...und stabiler werden (daher tendiere ich zu Intel).
Mal unabhängig von der Leistung glaube ich kaum, dass das System instabil ist nur weil es kein Intel ist...

Du brauchst also eine neue CPU, neues MB, neuen Kühler, neuen/mehr RAM und für 1920x1080 am besten auch eine neue GPU - da bleibt nicht mehr viel und jetzt noch eine CPU aus 2010/11 zu kaufen ist auch nicht die beste Idee (zumal du schon bewiesen hast, dass OC nicht deine Stärke ist).

Musst du wissen.
 

can320

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.093
Lass die hipster ruhig labern

http://www.cpu-world.com/Compare/418/Intel_Core_i5_i5-2500_vs_Intel_Core_i5_i5-4460.html
http://www.cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=803&cmp[]=2230

Da siehst du den unterschied zwischen einer uralten und neuen i5 CPU. Die 7% Multithread Mehrleistung wirst du nicht bemerken. Und die 2% Singelthread mehrleistung sowieso nicht.

Was sich hingegen sehr wohl lohnt ist ein umstieg von deinem x3 auf den i5. Der ist locker doppelt so schnell. Von einem i3 würde ich dir abraten.

Hatte bis vor paar Monaten noch eine HD 5850 und war damit in fast allen games zufrieden mit (solange es auch Mittel/Hoch statt Ultra tut)


Zu den FPS. Die sind dauerhaft zwischen 40-60, wie ich das beobachten kann.
Allerdings hat es durchgehend mikroruckler...
Kannst ja mal gerne in einem (Fifa) Game Forum nachfragen, woran das liegt. Eigentlich sollte man mit 40 fps sehr gut spielen können (solange man keine überzogenen Ansprüche stellt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top