Aktuelles System benoetigt neue Graka und mehr...

Setanta77

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2
Erstmal lieben Gruss an alle hier ...

Ich habe mich durch zahlreiche Threads gelesen, aber am Ende wuerd ich gern mehr erfahren, da ich weniger ein PC OC Spezialist bin und aehnliches, aber mit Sicherheit auch nicht ganz aufm Kopf gefallen.

Bitte vorab um Entschuldigung das mein Beitrag lang sein wird und vorallem auch ueber die Graka hinaus geht. Wollte jetzt nicht absichtlich in jeder Sektion ein Thread erstellen und da der groesste Kritikpunkt und wichtige Aenderung meine Graka sein wird, habe ich diesen Thread hier erstellt.

Nun zu meinem System und moeglichen Aenderungen.


Netzteil

-Silent LC6550 (550Watt, 35A,40A,16A,18A)

moegliche Aenderung:

-nicht geplant, da Sie angeblich noch genug Saft hat, aber kenne mich da nicht so aus.

Gehaeuse

-Chieftec Bigtower

moegliche Aenderung:

-Revoltec Rhodium (gefaellt mir Optisch sehr gut, daher wenn dann dieses Gehaeuse)

Monitor

-Samsung SyncMaster 2032BW

moegliche Aenderung:

-keine geplant da ich 20Zoll fuer mich mehr als ausreichend empfinde und abgesehen von 1 Pixelfehler der nur in dunkeln auszumachen ist, mehr als zufrieden bin. Das optische war fuer mich ausschlaggebend und da ist dieser TFT echt Sahne. :)

Motherboard

-Asus P5K SE (P35)

moegliche Aenderung:

-keine geplant

CPU

-C2Duo E6750 @2,66Ghz Revision G0

moegliche Aenderung:

-Da ich Boxed Version habe, wuerd ich entweder auf 3 oder 3,2Ghz uebertakten oder doch lieber auf ein QC wechseln ?

Arbeitsspeicher

-4x 1024MB Corsair DDR2 800Mhz PC2 6400 CL4 4-4-4-12

moegliche Aenderung:

-keine geplant, lediglich noch auf den 4-4-4-12 Wert takten, da mein Bios anzeigt das es auf 5-5-5-18 laeuft.

Graka

-Sapphire Radeon 512MB X1800XT

moegliche Aenderung:

-ATI 3870 X2 da mir die Features von Shader 4.1 und DX10.1 auch zukunftssicher erscheinen und die Karte somit alles wichtige beinhaltet wenn es darum geht das sie mehr als nen Jahr halten soll und daher auch zukuenftige Games mehr als bedingt Spielbar bleiben sollen. Mir ist das Thema mit den Microrucklern bewusst, aber ich bin kein empfindlicher Zeitgenosse in dem Sinne. Klar werden andere sagen, warte auf die GX2 aber dann kann ich gleich auch bis Maerz/April auf die neuen Karten warten und dann aber auch gleich bis Herbst wenn die anderen neuen Kracher kommen sollen. Wenn man es so sieht, kann man jedes mal auf was besseres warten, aber entscheidungen muessen ja irgendwann mal getroffen werden.

Dennoch gibt es fuer mich die Frage, ob meine CPU die Graka bremsen wuerde oder nicht ? Da ich ein 20Zoller habe, ist glaub ich eh die maximale Aufloesung von 1680x1050 nur moeglich. Aber das reicht mir auch mehr als aus, da ich vor 1 Monat noch ein 17er Zoller hatte und mehr als 1280x1024 nie gezockt hatte. :)
Sollte ich daher meine CPU uebertakten auf 3-3,2Ghz ? Bin leider kein Bencher und uebertakter bisher gewesen und will auch nicht damit uebertreiben und extra Kuehler kaufen um noch mehr rauszuholen, obwohl ich in einer Signatur gesehen habe, das hier jemand 4,1Ghz den E6750 bekommen hat. Aber auch der Q9450 hoert sich fuer eventuelle 280€ nicht schlecht an. Vorallem bietet er auch zukunft dadurch das es ein QC ist und auch mehr Cache inne hat, als der QC6600. ? Jaja fragen ueber fragen :(
Ich denke die meisten werden mir nun raten, das ich eine 8800GTS(G92) holen soll, da ich ja eh nur ein 20 Zoller besitze. Aber ist es wirklich so, das die X2 bei 1680x1050 kein Deut besser waere als ne GTS ? Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Fanboy, sehe nur den besseren nutzen in den weiteren Features, auch wenn sie noch von keinem Spiel genutzt wird, aber daher ist sie auch fuer die Zukunft mehr als geeignet ?! Stromverbauch und Treibergehampel sind mir bewusst und angenommen. :)
Achja dann noch was wichtiges. Ich spiele Strategiespiele ala Supreme COmmander, viel Rollenspiele und auch Egoshooter. Also der PC wird so gut wie immer zum zocken beansprucht.


Abschluss:

Hoffe das ich alle Infos die mir wichtig waren einbringen konnte und das man mir sachliche Infos geben kann, welche Moeglichkeiten ich sowieso noch an meinem System haette oder was ich aendern sollte/koennte. Vorab recht herzlichen Dank fuer die Muehe!

Mfg Setanta
 
Zuletzt bearbeitet:

ghö-master

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
329
HI
Würde sagen das passt so. Eventuell noch ein neues netzteil und wen du übertaktest würde ich den kühler wechseln. da würde ich den ZEROtherm Nirvana NV120 empfehlen er ist nicht sehr laut und kühlt extrem gut
Mfg Max
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.217
also soweit ich das verstanden habe werden dx10.1 und sm 4.1 wohl nicht mehr genutzt werden (genau wie damals dx9b) denn mitte des jahres kommt schon dx11. das allein sollte also nicht den ausschlag für deine entscheidung geben.
was das mit dem 20"ler angeht, da ist alles oberhalb einer gts imo wirklich geld und stromverschwendung... aber ne gts musses auch nich sein. ne 3870 oder 8800gt tuns da imo vollkommen.

die ist im mom mein persönlicher favorit da der lüfter einen sehr guten und leisen eindruck macht (von der optik, obs in der praxis auch so ist weis ich leider nich!)
http://geizhals.at/deutschland/a309041.html (für 186,90 € exklu lieferbar)

wenns lieber ne ati sein soll dann könntest du zu der hier greifen:
http://geizhals.at/deutschland/a294648.html (für 183,68 € exklu lieferbar)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Dein System passt, da musst nix ändern abgesehen von der Graka; die CPU ist sicher noch nicht als "Die Bremse" in deinem System anzusehen, die hat noch genügend Power um jede beliebige Graka mit Saft versorgen zu können.
Die 3870 X2 ist sicher eine gute Wahl für dich, bedenke aber, dass CF/SLI in Strategiespielen meist nicht so gut skaliert. Außerdem brauchst du ein leistungsstarkes NT.

Bei einem Spiele-PC auf einen Quad zu wechseln macht momentan keinen Sinn. Wenn du OCen willst, dann wäre aber ein neuer Kühler sicher empfehlenswert, aber wenn dein Gehäuse gut belüftet ist, kannst du ja auch mit dem Boxed-Teil probieren, ob da nicht das eine oder andere MHz rauszuholen ist.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.217
doch die cpu bremst die x2 schon etwas aus. das sieht man wenn man die tests auf den verschiedenen seiten vergleicht. je stärker die cpu des so besser die ergebnisse... aber bis n c2d mit 4 ghz rauskommt dauerts wohl eh noch ;) das sollte kein grund sein auf ne 3870x2 zu verzichten... (cpu kann man auch später noch mal tauschen ;) )

nur wie gesagt bei dem monitor würd ich doch eher zu ner einzelnen 3870-gpu raten... oder halt die 8800gt...
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
@ Lübke

Klar, @ 800*600 ;) ist die CPU natürlich zu schwach, aber da hat man so oder so genügend frames.

Was ich damit sagen will: Eine E6750 zu tauschen wäre Verschwendung...
 

Setanta77

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2
Also danke erstmal fuer eure bisherigen Infos.

Hab nun das Netzteil noch hinzugefuegt in meinem Post oben.

Dachte ich mir schon, das meine CPU nicht unbedingt geaendert werden muss, da kann ich ja sicher locker bis ende des Jahres warten und dann vielleicht mal zuschlagen. :)

Was die Graka betrifft bin ich wie gesagt recht ungehalten ... Oder ich hole mir vorerst ne 8800GTS(G92) und schlag ende des Jahres bei den neuen richtig zu und verkaufe die GTS dann wieder ...hmm *fg
Aber macht schon ein Unterschied ob ich ne GT oder ne 3870 hole und sie mich weniger als 200€ kostet oder ob ich ueber 300€ fuer ne GTS zahle aber diese bei meinem Monitor und System nicht besser laufen wuerde ?!

mfg Setanta
 
Top