allround pc für ca 700 - 750 euro

mogh

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12
moin

ich möchte mir in den nächsten paar Tagen einen neuen PC kaufen und wollte nur noch schnell fragen obs da noch verbesserungsvorschläge gibt.

der PC soll ca 700 bis 750 euro kosten und wird zum spielen und gelegentliches Videokonvertiern benutzt.

CPU: Intel Q9550
Graka: Sapphire 4850 Dual Slot
Ram:Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800)
Netzteil: Enermax PRO82+ 425W
Gehäuse: Antec Three Hundred schwarz
MB: ASUS P5Q
HDD: Western Digital Caviar Green 500GB
Laufwerk ist vorhanden.

Da das Netzteil bei diesem Gehäuse unten angebracht wird hätt ich eine Frage: Sind alle kabel lang genug damit ich das laufwerk, hdd und am mb(beim p5q liegt der stecker ja angeblich seh ungünstig) befestigen kann?
 

007_Elmar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
411
Guten Abend,

Ich habe selbst das P5Q...das Netzteil liegt bei mir unten und ich habe keine Probleme.

Ich finde die Konfiguration gut ! Aber du könntest auch 1066-er Speicher holen, denn der ist im Moment sehr sehr günstig.

mfg

Elmar
 

mogh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12
danke für die schnelle antwort

wieviel leistung bringt es mir ca. wenn ich 1066 anstatt 800er speicher habe?
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
bringt dir nix auser du willst sehr stark übertakten. ich würde dir zudem den e8400 mehr ans herz legen als nen stromschlucker ala quad
 

Dirty4488

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15
Ein großes + an Leistung wirst du durch den 1066er RAM nicht haben, spürbar kaum bis gar nicht. Der einzige Vorteil ist das du dann besser ocen kannst.
 
W

westcoast

Gast
nimm lieber eine neue 640gb western digital platte,die sind schneller als die alten 500gb varianten.
du kannst den quad nehmen.zukünftige spiele setzen auf multicore.
jetzige spiele assasins creed,far cry2 ,crysis ,gta IV,setzen auf multicore.
 

mogh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12
naja oc werd ich wohl nicht machen da ich mich da zu wenig auskenne

zum Thema CPU: ich hab deswegen einen quad genommen da pc sehr lange halten soll, allso ich will net alle 2 Jahre aufrüsten und da ich gehört habe das in nächster Zeit immer mehr Programme und Spiele mit Quad unterstützung kommen hab ich mich für den entschieden, oder irre ich mich da?
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
nebenbei würde ich den speicher eher nehmen. Günstiger und genauso gut.
http://geizhals.at/deutschland/a275562.html


und zum spielen ist ein Dualcore sinnvoller. Wenn du mit einem 3.8-4.0 GHz Dualcore nichtmehr schnellgenung bist , kommste n´mit dem Quad auchnichtmehr an die geqünschte leistung und musst wieder aufrüssten. Und die Multicorespiele profitieren trozdem meist noch vom takt mehr als von Kernen. Und die anzahl der multicorepsiele hält sich noch sehr stark in grenzen weil es für die Hersteller sehr schwer ist diese entsprechen zu Programmieren und der aufwand zu groß meistens ist. Bis sich Quad´s wirklich lohnen wird noch einige Zeit ins Lande ziehen. Und dann werden due jetztigen Quads zu langsam sein als das sie dann ihre Leistung ausspielen könnten. Wer für die zukunft kaufen will, kauft nie ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dirty4488

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
15
Wenn du in die Zukunft investieren willst fährst du mit einem Quad über kurz oder lang besser.;)
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
Als HDD würde ich erstmal eine schnellere 320GB nehmen nachkaufen kann man immer noch.
Genauso bei NT würde ich mir Gedanken machen ob nicht später eine dickere Grafikkarte rein soll dann würde ich zu einem be quiet Straight Power 500W ATX 2.2 greifen.
Und mit dem Speicher schliesse ich mich 007_Elmar an und empfehle mal OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-18
Da man die CPU ideal übertakten kann solltest du dann einen gescheiten Kühler nehmen wie EKL Alpenföhn Groß Clockner oder Xigmatek S1283/ S1284.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gr33cer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
334
ich würde dir raten lieber einen E8400 zu nehmen und auch wie gesagt eine WD 640 GB...

kommts gut davon denk ich...

des geld was du durch den CPU sparst kannst dann für P5Q Pro oder so ausgebeb

gruß Gr33cer
 

BigKid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
743
ich kann dir auch nur den intel e 8400 empfehlen da dir die neuen quad prozis noch nicht wirklich viel bringen investiere die 100 € dann lieber in eine geforce 260gtx oder ne ati 4870
 

Gr33cer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
334
schließe mich bigkid an
quad lohnt sich nur fürs zocken und soll jan allround pc sein
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
Quad lohnt sich nur fürs Encodieren und Bild/Videobearbeitung und nicht zum spielen:rolleyes:
 

BigKid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
743
ja ich such auch ne neu graka deswegen die ati ist ein minimum langsamer kostet aber dafür auch ein bissl weniger schau mal hier bei den graka tests die wird von cb sogar empfohlen die 3850 würde ich aber auf garkeinen fall mehr kaufen gruss
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
die gibts für 145€ und ist der Konkurrent der 4850 von ati. Die 4870 und konsorten sind schneller.
 

BigKid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
743
ja ein bissl schneller laut papier ist sie schon aber doch nicht wirklich viel werd ich dann doch lieber die finger von lassen und die 4870 nehmen thx
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
die 9800gtx+ hat keine Chance gegen die 4870;)
 

BigKid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
743
ja ich seh mein fehler ein bleib dann lieber bei einer ati 4870 oder einer gef. 260gtx
 
Top