alte Teile neuer PC

OD-Rabbit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
357

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Was soll mit diesem "neuen" PC gemacht werden?
Du wirst eines dieser Billigboards mit 760G Chipsatz nehmen müssen wegen der Onboardgrafik. Ich würde der MOSFETs wegen eines von Asus oder Gigabyte nehmen.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.879
Ich würde mir was günstiges, passendes von ebay Kleinanzeigen organisieren, entweder mit oder ohne Grafik, im Zweifelsfall packst du ebenfalls ne gebrauchte Grafikkarte mit dazu, habe ich vor kurzem auch gemacht für einen surf und stream Würfel und nen paar ältere Spiele (und Wimmelbilder für meine Frau).
Grafikkarten bekommste zur Not hinterhergeschmissen, r7 250 bekommste für 25€, günstigere Karten gibts immer noch, zT für 5-10€.
Reicht zur Not aus, wenn die Dinger nur nen Bild ausgeben sollen.

Aber wie Homini schon fragte: was soll gemacht werden? Zum Zocken ne gammelige Karte ohne Leistung bringt nix, für Office ist das aber schon zu viel.
 

OD-Rabbit

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
357
Paar basic games. Vielleicht mal Hearthstone oder Rocketleague. Reicht aber alles auf lowesten Einstellungen. Was gebrauchtes zu kaufen würde ich gerne umgehen.
Habt ihr evtl ein Link zu einem günstigen passenden MB und ner Graka?
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.879

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
ich würde da eine HIS Radeon R7 370 IceQ OC und ein ASRock 970M Pro3 oder MSI 970A-G43 Plus nehmen. wenn keine extra grafikkarte gewünscht ist, würde ich trotzdem nicht auf ein maqinboard mit 760g chip zurückgreifen, sondern entweder 785g oder 880g. das ASRock 985GM-GS3 FX wäre da zum beispiel eine entsprechende alternative, zum spielen kann man die igp allerdings komplett vergessen.
je nach vorhandenem netzteil, würde ich da eventuell auch gleich ein neues dazu nehmen (zb. FSP Hyper 500W).

wo das problem sein soll, ein neues mainboard für die cpu zu bekommen, verstehe ich nicht so ganz, immerhin unterstützen selbst mainboards, die dieses jahr erst neu erschienen sind meist noch die vorhandene cpu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top