Alternative zum Huawei G330?

fypolis

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.420
Hey Jungs und Mädels,
ich bin auf der Suche nach einem Android smartphone. Größtenteil nur, da ich nur T9 Handys habe (mit Touch) und da verzweifle ich beim SMS schreiben.. Zudem steigen meine Freunde alle auf Whatsapp und verschiedene Anbieter um und dann werde ich mit meiner ALDI Flat immer weiter eingeschränkt.

Mir ist bewusst, dass ich mit dem G330 kein High end Gerät besitze aber das möchte ich auch garnicht. Mir wäre es einfach zu unangehm mit einem 300€ aufwärts Gerät in meiner Hosentasche rumzulaufen. Ausserdem muss man ja auch irgendwo mal sparen können.

Wie dem auch sei ich lege auf folgendes Wert:

- Whatsapp (Guter Touch)
- NAVIGATION/GPS!
- möglichst Ruckelfreies Android 4+

Joa. Ansonsten habe ich nicht so große Ansprüche. Musik höre ich über meinen Cowon und Spiele spiele ich auch nicht viel aber wäre schön wenn sie trotzdem laufen.

Ich habe da das Huawei G330 ins Auge gefasst. Als Alternative das Xperia U aber das finde ich leider grottenhässlig. Kann ich mit gutem Gewissen das Huawei nehmen?

Danke :)
Lekio
 

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.936
Was stellst du dir denn als Preisobergrenze vor?
Ins blaue geraten, würde ich dir jetzt noch das HTC Desire X und das Huawei G600 empfehlen. Vorteil beim G600 (zum 330) ist sicherlich, dass es etwas mehr RAM und ein besseres Display hat. Beide kosten zwischen 200 und 220€.
 
Zuletzt bearbeitet:

fallguy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.936
@fallguy: Naja, hat m.M.n. keine Daseinsberechtigung. Das G600 gibts auch für ~220€ und das hat immerhin ein qHD (960*540px) Disply und 768MB RAM. Wie es mit Jelly Bean aussieht weiß ich allerdings gerade nicht.

@TE: Falls ein China-Import für dich in frage kommt, ist das vorgeschlagene Smartphone von moe:p sicherlich die beste Wahl von allen.
 

fallguy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414
ja, naja, ist halt listenpreis, ansonsten hast du recht.

ich hab meinen sproß das mobistel cynus t2 gekauft und das ist auch sehr empfehlenswert, demnächst auch mit JB. hat zwar etwas weniger auflösung aber dafür 5 zoll und 1 GB / 8 GB speicher. für 170 euro auch nicht wirklich überteuert :-D
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
naja 5" und ne 800x480 auflösung wär nix für mich .... 5" wär so oder so nix für mich.
 

fallguy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414
für mich auch nicht, größe ist nicht alles ^^ aber junior wollte es, zockt sich halt besser. die geringe auflösung finde ich gar nicht so extrem störend, das display ist verhältnismäßig gut. und ich hab mit dem nexus 4 ja brauchbaren vergleich.

das mobistel ist für leute, die ein großes display wollen nicht verkehrt, zumal der rest einfach stimmt

edit: 854x480 ist die auflösung.

es gibt mit dem t1 auch ne kleinere aber identisch ausgestattete variant für 20 euro weniger :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

fypolis

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.420
Also der Chinaimport sieht sehr interessant aus aber so ganz sorglos bestellen könnte ich da nicht. Wenns mal hinüber geht stell ich mir nen Garantie-Antrag ziemlich schwierig vor.. Zudem finde ich ja nirgendwo Zubehör wie Akkus/Hüllen o.ä. :/ Habt ihr denn mit diesem Laden Erfahrungen? Wie teuer ist das ganze am Ende oder muss ich wirklich nur die 185 Dollar in Euro umrechnen?

Das G600 sieht sehr interessant aus aber ich denke die 70-80€ Aufpreis sind mir 256mb Ram und ein größeres Display nicht. Zumal 4" ja schon Iphone 5 größe ist und ich finde das ist in Ordnung.
Bedenken habe ich eher beim Akku des G330. Is der wirklich so schlecht wie in manchen Revies behauptet? Teilweise soll der ja bis zu 20% verlieren bei ner halben bis dreiviertelstunde Tempel Run oder Youtube.. :/ Dieser Aspekt macht mir da die meisten sorgen.

Achso, 200€ wäre mein Obergrenze. 220 nur wenn es wirklich gute Gründe gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

fallguy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414
Zuletzt bearbeitet:

fypolis

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.420
Okay. Das mobistel finde ich nicht sehr schön ums positiv auszudrücken... Ich möchte auch garnicht so ein riesiges Display. (es sieht zumdinest auf den Bildern sehr groß aus) Das Galaxy S III finde ich z.b. viel zu groß. Ich persönlich mag die Größe des Galaxy S II.

Gibt es zu dem Jiyahu noch Alternativen oder ist das das einzig sinnvolle in diesem Preisbereich? Oder lohnt sich der Aufpreis auf das G3? http://www.cect-shop.com/de/jiayu-g3-schwarz.html#.US0G-1dW6iI

Würdest du/ihr eines von den Jiyahu's auf jeden Fall dem Huawei vorziehen?
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
das g3 ist aber auch schon recht groß mit den 4,5", ansonsten sind die huawei smartphones etwas besser verabeitet als die jiayu, welche aber auch echt in ordnung sind.
Bei meinem knarzt der akkudekel wenn man an einer stelle drück ansonsten ists top.
zubehör kannste z.b da versandkostenfrei bestellen ---> http://www.banggood.com/buy/jiayu.html

ansonsten ist der shop den ich verlinkt aber völlig i.o, hab da schon 2x bestellt und war alles in ordnung ..also der da -->http://www.fastcardtech.com/Jiayu-G2S

zu den 185$ kommen noch 30$ versand und 4$ versicherung (welche aber optional ist, ich nehm die aber immer dazu), was dann im moment 167€ sind.

gute shop sind auch noch: --> http://www.etotalk.com/jiayu-g2s-an...-dual-sim-40qhd-gyroscope-ecompass_p3486.html
oder --> http://www.merimobiles.com/search.php?search_query=jiayu&x=0&y=0

den cect-shop würde ich nicht nehmen, da die eine preisgestaltung haben, die absolut nicht in ordnung ist. bei denen bist mit versand bei 195€.... da sind die anderen günstiger.

was mir grad auch noch so einfällt... kann seind das der zoll auch noch einfuhrumsatzsteuer erhebt, des kassiert dann der postbote direkt ab. sind glaub 19% wie die mwst.

edit:
was ein vorteil bei den jiayu ist... der akku ist bei denen immer recht gross...also das g2s hat nen 2200mAh ... der hält wirklich lange. das spart huawei immer etwas
 
Zuletzt bearbeitet:

StardustOne

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
134
Ganz klare Kaufempfehlung auch von mir für das Jiayu G2s, das Phone ist eine sehr gute Wahl und macht echt etwas her.

Die Akkulaufzeit ist sehr gut, ich hab zwei Tage damit überstanden. Auch sehr interessant, das Phone kann täglich zu einer bestimmten Zeit automatisch aus und eingeschaltet werden. Nachts aus und morgens um 7 wieder an, ich kenne sonst kein Android Phone, das so was könnte.

Und mit der Schnellstart Funktion startet es Android 4.1.2 innert 15 Sekunden.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

fypolis

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.420
Okay. Das G3 gibt es in dem Shop auch es ist aber Günstiger als das G2s was mich irritiert, da ich dachte das G3 ist besser ausgestattet? Wo liegen die Vor/Nachteile beim G2s und G3? Der Bildschirm vom G3 soll ja ziemlich gut sein.. Zudem gefällt mir das Design sehr und es ist halt günstiger..
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
naja die displays sind bei beiden phones wirklich gut , das g2s ist ja die upgrade version vom g2 und das g3 ist der "nachfolger" vom g2.
hauptunterschied ist die displaygrösse, g3:4,5" zu g2s:4" , das g2s hat einen schnelleren prozessor (g3:1ghz dualcore, g2s:1,2 ghz dualcore) als das g3 ansosnten schenken sich die phones nichts.
 
Top