News Amazon eero Pro 6: Mesh-WLAN-System mit Tri-Band-WiFi-6 und Zigbee

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.702
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und aklaa

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
12.539
Das sind normale Preise. Wir leben hier auf einer Insel, was Heim Router und deren Netzwerke angeht.
Was die Provider nicht vertreiben wollen, hat kaum eine Chance auf größere Verbreitung.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.540
und ich hab mir grad erst vor einer Woche einen 3er-Pack alte Eeros gekauft (und bereits alle installiert/ integriert, sodass ich die nicht „mal schnell“ zurückschicken kann ohne alles wieder zurückbauen zu müssen) 🤦‍♂️
 

dynAdZ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
40
Zitat von autoshot:
und ich hab mir grad erst vor einer Woche einen 3er-Pack alte Eeros gekauft (und bereits alle installiert/ integriert, sodass ich die nicht „mal schnell“ zurückschicken kann ohne alles wieder zurückbauen zu müssen) 🤦‍♂️
Es wurde sowieso noch kein Termin für den deutschen Markt angekündigt, das dauert sicher noch. Eero Secure ist auch weiterhin nicht außerhalb den USA verfügbar. Ich wäre daher auf jeden Fall mit den jetzt gekauften Geräten zufrieden und würde frühestens wieder Eeros kaufen, sobald der Support für den deutschen oder europäischen Markt verbessert wurde.
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.702
Artikel-Update: Eero Pro 6 nun auch in Deutschland erhältlich
Nachdem im April dieses Jahres bereits das Mesh-WLAN-System mit Dual-Band und WiFi 6, eero 6, in Deutschland gestartet war, folgt heute der Verkaufsstart von eero 6 Pro in Deutschland, das ein Tri-Band-WLAN aufbaut.

Die eero Pro 6 1er-Sets (249 Euro) und 3er-Sets (639 Euro) sind ab sofort bei Amazon erhältlich. Das Abonnement für eero Secure und eero Secure+ kann für 3,99 Euro beziehungsweise 10,99 Euro pro Monat abgeschlossen werden.
 

cubisticanus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
456
130 Euro dafür, dass du nicht selbst eine Stunde da sitzt & RasPi etc. als Firewall einrichten musst. Als Stundensatz inkl. MwSt und Strom und Updates ist das ganz okay. Ob's was bringt, ist eine andere Frage ... .
 

luckysh0t

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.062
@Frank
Ist das eigentlich ein Router mit Mesh Erweiterung oder ein AP Set was Mesh kann ?
Golem spricht hier von Router..

Wäre ja eine relevante Information.
 
Zuletzt bearbeitet:

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.022
Zitat von luckysh0t:
@Frank
Ist das eigentlich ein Router mit Mesh Erweiterung oder ein AP Set was Mesh kann ?
Golem spricht hier von Router..

Wäre ja eine relevante Information.
Ich gehe davon aus dass das quasi Meshrouter sind. In einen von denen stöpselst Du Internet per LAN, den Rest verteilen die Dinger dann.

Ist aber eine Menge Kohle für "einfaches" WiFi 6. Dafür bekomme ich auch drei 6000er repeater von AVM. Oder zwei repeater und ne Fritzbox AX...
 

Totti1001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
495
Bin im Moment auch auf der Suche einer (Wlan)Alternative zur Fritz 7590, da bei mir das Wlan der Fritz trotz 1750 nicht ausreichend ist.
Die Berichte zu den erro pro lesen sich soweit ganz gut und hab die deswegen vorerst in der engeren Wahl.
Was ich leider nicht rausgefunden habe (Anleitungen zu der eero gibst anscheinend nicht): Kann man bei der eero getrennte SSID für 2,4 und 5 Ghz vergeben? Frage deshalb, weil ich div. Geräte (Steckdosen) hab, die nur im 2.4er laufen. Bei der Fritz ist das kein Problem, weil ich unterschiedliche SSID vergeben hab.
Und was genau hat es mit dem Doppel NAT auf sich? Heißt das, ich komme nicht mehr an Geräte, die am LAN Anschluss der Fritz hängen? Die brauche ich weiter wegen dem Modem und DECT Telefon.
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
12.539
@Totti1001
Wenn sich das eero in den Bridgemodus schalten lässt, arbeitet nur die Fritzbox als Router und alle Geräte beziehen von der Fritzbox ihre IP.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Totti1001

Totti1001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
495
Danke, hab aber gelesen, dass die ganzen Komfortfunktionen der App dann nicht mehr gehen, wenn das Teil im Bridge ist. Stimmt das?
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
12.539
  • Gefällt mir
Reaktionen: Totti1001

Totti1001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
495
Das Thema wäre dann für mich geklärt, danke! Was ich aber noch nicht rausfinden konnte und was mir wichtig ist: Wie sieht es mit unterschiedlichen SSID aus für 2,4 und 5Ghz? Geht das bei der eero?
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
12.539
Lade doch das Handbuch/Anleitung runter...
 

Totti1001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
495
Wenn du mir verräts wo hätte ich das auch schon gemacht. Außer Quick Start hab ich nichts gefunden.
Edit: @deo ,wie es scheint, hast du außer nem gut gemeintem Ratschlag, nichts weiter anzubieten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top