News Amazon: PlayStation 3 nur mit PSP vorbestellbar

Jirko

Insider auf Entzug
Teammitglied
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
9.042
#1
Am 23. März soll es soweit sein und Sonys Next-Generation-Konsole auch in Europa erscheinen. Viele potenzielle Kunden wollen auch genau an diesem Tag ein Exemplar in Händen halten. Dass dies aber nicht ohne weiteres möglich ist, zeigen nunmehr die Bedingungen bei Amazon, die bei einer Vorbestellung erfüllt werden müssen.

Zur News: Amazon: PlayStation 3 nur mit PSP vorbestellbar
 

Milaan

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2002
Beiträge
121
#4
So eine scheiss Abzocke habe ich echt noch nicht gesehen. Die melken die blöden Käufer die die Konsole umbedingt haben wollen bis zum Äussersten.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
158
#7
Naja sie machen ihr geschäft halt an nem relativen Fixgeschäft fest...ist sogar legal - wobei das schon arg nah an der Grenze des Graubereichs im recht ist...
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
780
#9
@ stefanG, du darfst die psp zurückschicken, aber da sie zusammen im bundlle mit ps3 und dem spiel verkauft würd musst du das auch mit zurückschicken. nur das zurückschicken der psp an sich funktioniert nicht. da is nix illegal
 

Lesaia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
278
#10
Das ist nicht illegal.. Wenn du die PSP zurückschicken willst, musst du eben auch die PS3 zurückschicken, sonst gibts das Geld nicht zurück. Das ist Teil des dir eingegangenen Kaufvertrages da. Steht schliesslich explizit da.
Ich find das Angebot nur lachhaft. Ich denke, wer wirklich Sony Fan ist, der hat eh schon ne PSP zuhause liegen..
 

SirDrago

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
344
#11
Ich denke dann werden bei Ebay viele PSP's zum Verkauf angeboten. Vielleicht kann man dann ja eine PSP sehr guenstig bekommen :).
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.464
#12
Was regt ihr euch eigentlich auf? Es zwingt euch doch keiner, bei Amazon zu bestellen.

Und wer halt UNBEDINGT eine Konsole zum Verkaufsstart haben will, der muss eben auch ein bißchen bluten...so ist das eben.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.659
#14
mh.. Amazon ist ein großer händler und sollte sowas nicht nötig haben, die PS3 ist eh schon sau teuer und ich denke, dass eine PSP soooo überflüssig ist.

wenn es irgendwas anderes wäre (wie schon in der news geschrieben kontroller etc) dann wäre es ok, aber nicht so!
 

Stefan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
340
#16
@elbarto111

Auch auf der Seite steht im Kleingedruckten :

Bitte beachten Sie: Der alleinige Kauf der PlayStation 3-Konsole oder der PlayStation Portable Konsole inkl. Ridge Racer Platinum führt nicht dazu, dass eine PlayStation 3 Konsole für Sie reserviert wird. Sollten Sie bis zur Erstauslieferung der PS3 keine PSP bestellt haben, kann Ihnen leider keine PS3-Konsole reserviert werden. Die Lieferung der PlayStation 3-Konsole ist nur möglich, wenn Sie sowohl die PSP inkl. Ridge Racer Platinum als auch die PlayStation 3-Konsole bestellt haben, die PS3-Konsolenbestellung bis zur Erstauslieferung der PlayStation 3 aufrechterhalten wird und die PlayStation Portable Konsole inkl. Ridge Racer Platinum nicht storniert oder zurückgeschickt wurde. Hier erfahren Sie mehr!
 

FH16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
688
#17
Zitat von Vesh:
Amazon ist ein großer händler und sollte sowas nicht nötig haben
Das hat doch nix mit "nötig haben" zu tun, sondern ist ganz einfache Marktwirtschaft. Angebot und Nachfrage müssen sich treffen, sonst bringt der Händler entweder nicht alle Produkte weg oder nicht jeder Kunde erhält eines. In diesem Falle dürfte die Nachfrage deutlich grösser sein als das Angebot, also muss der Preis erhöht werden, damit's wieder ein Gleichgewicht gibt. Ganz einfach.
 
T

the_hole

Gast
#19
Man man man, wie kann man eine Konsole nur so teuer machen. Ich dachte die 1000 Fr.(ca 620€) die man damals(vor vielen Jahren) für eine XBOX bezahlen musste bleibe ein Rekord. Sony will einem ja richtig das geld aus der Tasche ziehen. Kauft euch ne XBOX 360, da stimmt das P/L Verhältniss
 
Top