AMD A4-5000 welche Treiber benötigt für GPU?

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Du brauchst gar keinen. Ubuntu hat die Treiber für dich schon dabei. Treiber von amd.com direkt zu installieren macht deine Ubuntu Distro kaputt bei Upgrades und für dich Mehrarbeit.
such nach den fglrx Paketen wenn du die proprietären Treiber willst, die Open Source Treiber werden automatisch installiert.
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907
fglrx oder fglrx-updates hat kein installations Kandidat wenn ich versuchen will es über apt-get zu beziehen.

Über die Paketverwaltung
Alternativ kann der Treiber über das Paket fglrx (Ubuntu 12.04, 12.04.1, ab 12.10) bzw. fglrx-updates (ab Ubuntu 12.04.3) in der Paketverwaltung installiert [1] werden. Anschließend muss der Treiber noch aktiviert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

obz245

Gast
Den fglrx Treiber gibt es nicht mehr ab Ubuntu 16.04. Es gibt einen Beitrag darüber.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907
O

obz245

Gast
Der Bericht ist ein weiterer was sich bei AMD tut. Aber nicht der wo spezifisch um Ubuntu und den raus schmiss des Treibers geht.

Die beiden Sachen die du schreibst, beziehen sich auf neue Karten und bestimmte Karten Versionen.

Eigentlich bringt der Kernel 4.4 unter Ubuntu 16.04 alles mit um deine APU richtig laufen zu lassen.

Öffne mal ein Terminal und gebe das ein.

glxinfo | grep OpenGL


Wenn du so ein ähnliches Bild bekommst, dann sollte alles korrekt laufen.
Screenshot from 2016-01-14 00-27-13.png
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907
Gallium 0.4 on AMD KABINI (DRM 2.43.0, LLVM 3.8.0)
 
O

obz245

Gast
Wenn noch Mesa 11.2 da steht, dann läuft der Open Source Treiber.
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907
hm ok also nehm ich an dass es derzeit keinen anderen treiber gibt.. ?
 

Piktogramm

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
6.160
Es wird für Ubuntu 16.04 keinen anderen Treiber als radeon (opensource) geben. amdgpu und amdgpu werden ab 16.10 und folgend verfügbar sein. Der radeon Treiber den du derzeit hast, ist im Großen und Ganzen nur etwas nachteilig bei der 3D-Leistung. Der Zustand ist gerade etwas doof, jedoch versprechen die amdgpu Treiber deutliche Besserung bei Verfügbarkeit und Qualität.
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677

Piktogramm

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
6.160
Von schlecht habe ich ja auch nichts gesagt, aber die Krönung der Schöpfung ist es auch nicht. Zum eben weil Steigerungen in einzelnen Spielen von ~1/4 möglich sind und zum Anderen, dass diese enorme Verbesserung oft nur für wenige Anwendungen taugt. Im Großen und Ganzen ist der Spaß aber prima nutzbar.
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.907
Naja man muss sagen dass es sich hier auch um eine HD8330 handelt welche ungefähr so langsam wie eine Intel HD 4000 ist oder eine Geforce 9400GT von 2008.
Selbst unter Windows hats gerade mal so für Half Life 2 gereicht da ist von Bioshock Infinite überhaupt gar nicht dran zu denken xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Top