AMD AM2 Athlon X2 5800+ oder Intel Core2Duo E6300

Aerrick-sack

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
hi,
ich will mir einen PC zusammenstellen und bin ein wenig unentschlossen ob ich mich für AMD oder Intel entscheiden soll.
In Frage kämen für mich die Modelle AMD AM2 Athlon X2 5800+ mit 3 ghz oder der Intel Core2Duo E6300 mit 2,8 ghz.
Ich hab aber gehört das die Intel CPUs sebst mit geringerer Taktfrequenz besser sein können...
Und jetzt bin ich mir nicht sicher welcher von beiden besser ist oder ob es vielleicht auch eine noch bessere Alternative gibt.

wär nett wenn mir jemand helfen könnte
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.345
Dein Budget wäre intressant.

Bis auf den Phenom 2 kommt nichts an Intel ran, Leistung pro MHz mäßig gesehen.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.942
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
Von den beiden, würde ich zum Intel raten, der hat doppelt soviel Cache und die effektivere Architektur.

Der sollte selbst mit 200MHz weniger etwas schneller sein als der AMD.

Aber ohne OC dann lieber den AMD, der hat da dann doch mehr Bumms als der 1,83GHz Core2
 

Aerrick-sack

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
also ich will ihn auf jeden Fall eher zum spielen verwenden...
Und so gut es geht auch erstmal noch ein wenig halten. Also ich will mir nich in ein paar monaten schon nen neuen CPU kaufen...
 

t04stbr0t

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
Intel CPUs sebst mit geringerer Taktfrequenz besser sein können...
Da hast du recht, nur ist ein 5800+ doch schneller als der E6300 mit Standard takt, wenn ein E6300 jedoch auf 3ghz übertakten ist(was jedoch wiederrum nicht immer möglich ist), ist er deutlich schneller als ein 5800+. Wieso hast du nur so alte Cpus zur Auswahl? Ich persöhnlich würde den E6300 vorziehen, wiegesagt aber nur wenn du ihn übertaktest. Der E6300 wäre bei ca. 2,4-2,5ghz(vllt. sogar kleines bisschen weniger) so schnell wie ein 5800+mit 3ghz.
Aber im moment lohnt es sich nciht mehr sowirklich diese cpus zu kaufen, da sie doch veraltet sind. Wenn du dich zwischen Intel und Amd entscheiden willst, und ca. 160€ für eine Cpu hast. Entscheidest du dich zwischen einem Phenom 2 940(Quad-Core) und einem E8500(dualcore), wo bei der Phenom um einiges besser ist.
Die Amds sind im Moment um einiges besser im P/L Verhältnis , nicht nur bei den Cpus , sondern auch beim Mainboard Kauf. Aber wir müssen dein Budget wissen ;)

Edit: bei dem Budget, wäre ein E5200 (2,5ghz ->ca. 50€) interessant, aber auch nur wenn du ihn übertaktest.(geht super, normalerweise sogar bis 3,5ghz). Wenn ein Amd dann AMD Athlon X2 7750 Black Edition 2x 2.70GHz(48€), wenn du mehr bei amd zahlst, kommst du auf die alten phenom x3er und die sind nciht gut. Also lieber E5200 oder ein E7400 (2,8ghz->falls du nicht übertakten willst=90€) von Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.942
Naja ganz so schnell vergehen die Dinger nicht. Ich habe meinen seit fast 2 Jahren, und der reicht jetzt noch locker.
 
G

GindaiWoritas

Gast
Intel Core2Duo E6300 oder Pentium E6300 ?
Denke du meinst eher letzteres ... von den beiden würde ich zum Pentium E6300 raten, falls es ums Gaming geht, falls es jedoch um Surfen oder Arbeiten geht, würde einen AMD 5050e nehmen. Jetzt noch einen C2D E6300 zu kaufen macht keinen Sinn!
 

Aerrick-sack

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
Also nochma kurz:
Es geht mir nur ums gamen nich ums arbeiten oder surfen.
 

t04stbr0t

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
Ein amd 5050 ist TOTALE Geldverschwendung, man kann für das Geld bessere Amd Cpus kriegen.
AMD Athlon X2 7750 Black Edition 2x 2.70GHz ->günstiger um 3€ und besser. Ist für dich wohl am besten vom preis her, 48€ ist schon wirklich günstig.

Edit: Ein Pentium E6300 ist garkeine so schlechte Idee.
 

atichecker

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.065
naja wie wärs den einfach mit dem hier denn so wie es ausschaut haste eh noch kein board und dann kannste direkt auf am3 setzen
 

Myrskyntuoja

Europameister 2016
Dabei seit
März 2009
Beiträge
207
also ich find den Vorschlag von Benni22 auch am besten.
Wenn bei dem budget Intel dann den Pentium E6300(nicht Core 2 Duo)
würde ich mir momentan auch kaufen wenn meiner plötzlich sterbn sollte.

Edit: war zu langsam der vorschlag von atichecker hat auch was
 

Aerrick-sack

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
Ich habe ma kurz ne frage:
sind bei den beiden CPU Vorschlägen eigntl. schon kühler dabei?

*ja kla ich meinte den pentium E6300
 

atichecker

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.065
also der vorschag von Benni22 undmir waren beide boxed also ist ein kühler dabei aber wenn es nur ums gamen geht ist mein vorschlag der bessere laut den tests die auf geizhals verlinkt sind.;)
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Mal ne grundsätzliche Frage, was für ein Mainboard hast du?

Wenn du ein AM2(+) Board hast würd ich auf alle Fälle zu AMD greifen. Wenn du ein Intel Board hast muss man mal mit dem Chipsatz schauen was der für ne CPU unterstützt um besser beraten zu können.

Weil ne CPU und Board wird schon nich easy mit dem Budget, zumindest wat anständiges.
 
Top