News AMD kündigt SSE5 für „Bulldozer“ an

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
AMD hat heute bekannt gegeben, dass die für 2009 angekündigten Prozessoren mit dem Codenamen „Bulldozer“, die auf einer neuen Mikroarchitektur basieren sollen, Unterstützung für SSE5 mitbringen werden. Der in Dresden produzierende Halbleiterspezialist kommt damit dem Marktführer Intel zuvor.

Zur News: AMD kündigt SSE5 für „Bulldozer“ an
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
hört hört ! ist AMD doch noch nicht in der Hoffnugslosigkeit versackt, das sieht und liest man gern.
 
G

gabber113

Gast
wird zeit das sich patentekauf mit ati lohnt:) - sollte ja 8 jahre dauern lol

cheers
 

Zwickl-Speedy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
854
wenn sich die zwei mal einigen würden...

in dem fall geht die rechnung mit, wenn zwei sich streiten dann freut sich der dritte, nicht auf
denn der dritte ist der kunde und der profitiert ganz und gar net davon
 

w0mbat

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
919
Wäre der Hammer wenn 2009 zum Bulldozer auch die erste SSE5 Software käme - das wäre Performance!
 

sturme

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.267
Kommerzielle Desktop-Software: Kannst du zu 90% knicken. Das dauert erst einmal 2 Jahre, bis Abwärtskompatibilität geopfert wird. Mit OpenSource könntest du mehr Glück haben. Allerdings sind oft auch Codec-Geschichten wie divX recht schnell dran mit der Adaption.
 

AcidXi

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3
Jo das sind mal wieder geile Nachrichten...>>AMD 4Ever<<...
Und es wäre geil wenn die ganzen Hardwarehersteller mal mehr mit den Softwareherstellern zusammen arbeiten würden... :o
 

CuMeC

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
652
Was mich am meisten freut ist AES Beschleunigung mit dem neuen Befehlssatz. Dann wird Verschlüsslung endlich mal annehmbar performant!!!

gruß

cumec
 

Gotteshand

Banned
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.253
lol n news zu dieser Zeit und doch soviele Comment?
ist Bulldozer nicht irgendeine Kampfhundrasse? das hört sich (für mich zumindest) irgendwie bissig an ;)
sorry ich habe nur Bahnhoff verstanden, aber gut dass AMD überhaupt was tut, es kann doch nicht so weiter gehen
 
Zuletzt bearbeitet:

katanaseiko

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
Ist das ein Patent oder sowas? Was wäre, wenn ich ein paar Befehle zusammenstelle, beschreibe und als SSE6 patentieren lasse? Mit 50 Cent pro produzierten Prozessor sollte sich was machen lassen... =)
 

DJManiac

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
330
In letzter Zeit ist AMD ganz groß in "Vorankündigungen"....

Erst mal abwarten was die Zeit WIRKLICH bringt, bzw. was ANDERE dann inpetto haben...

Mir geht die ganze "Gerüchteküche" schon auf den Sack.... egal vom wem....
 
Zuletzt bearbeitet:

Pjack

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.073
Na bis das erst mal da ist, dauerts ewig und bis das mal genutzt wird, dauerts noch länger...
Falls das sich überhaupt durchsetzen kann, Intel wird bestimmt was dagegen haben und mit was eigenem kommen und wenn nicht kaufen sie den Mist von AMD wie schon mal oder drehen AMD im Tausch irgenwelchen Müll an...
 

THE7

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
536
naja...ich kennmcih d aetz nich sooo aus aber hört sich aus als ob das ganze sich eher schon an die funktionsweise eines grafikchips(bzw shaders) annähert
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
"Bulldozer" soll die Intelprozessoren sprichwörtlich plattwalzen und in der Gunst der Käufer somit ganz oben stehen :)
In der News fehlt vll. noch der allgemein verständliche Hinweis darauf das SSE5 Befehle auch herhömmliche und bestehende SingleCpu-Programme beschleunigen kann.
 
V

val9000

Gast
ich kapier zwar nix, aber ich wünsche AMD viel glück, dass sie erfolg haben mit diesem plan;)
 

Crazy-Chief

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
482
Ich hoffe doch das Intel diese Befehlserweiterung auch in ihre Prozessoren integriert, und nicht wieder was neues bringt, wo von ich im Moment ausgehe, weil es ja noch bißl dauert bis sie wirklich neue CPUs bringen, haben sie noch genug Zeit sich was zu überlegen. Die werden das dann weiter ausbauen und umbenennen. So lange die SSE5 Befehle übernommen werden, und vielleicht ein Stück erweitert werden, ist das ja auch ok. Kompatibel soll es sein.
 

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.080
Also das die es rechzeitig ankündigen finde ich sehr gut! da könnten sich die software pfeifen schonmal drauf einstellen (was sie eh nicht machen) und so könnte man passende software erwarten. Außerdem könnte verhindert werden das beide ihr eigenes süppchen kochen und beide auf SSE5 setzen. (wunschtraum)

doch wir werden sehen, sprach der blinde ...
 
Top