Android - Netzwerkumgebung/Netzwerkfreigabe Windows 7

ENF

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
165
Hallo,

ich besitze ein gerootetes Samsung Galaxy S4. Dieses möchte ich nun in mein Heimnetzwerk einbinden. Freigaben und Dateitransfers sollen in beide Richtungen, also PC zu Android und umgekehrt, möglich sein.

Dazu möchte ich, dass sich mein Smartphone in der Netzwerkumgebung wie ein normaler weiterer Computer im Netzwerk verhält.
Sprich, ich kann Freigaben erstellen, Netbios-Name, Arbeitsgruppe zuweisen, User/Passwort Berechtigungen vergeben.


Was ich nicht möchte ist irgendein Zugriff über eine Weboberfläche, tausend manuelle Handgriffe vor jedem Transfer (Server hier aufmachen, da einen Dienst starten usw.). Ich möchte mein Smartphone auch nicht zwingend als Netzlaufwerk als Alternative einbinden, aber wenn das die einzige Möglichkeit wäre, ok.


Gibt es dafür eine technische Lösung und wenn ja welche (auch kostenpflichtige) App bräuchte ich dafür?

Danke für jede Hilfe.

Grüße ENF
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.496
Android = Linux, unter Linux heisst die Software SAMBA Server ... ich wüsste nicht dass es die für Android gibt, von daher wirds leider schwierig.
 

Onkelpappe

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.245
Es gibt diverse samba Ports für Android. Einige benötigen aber root damit es mit Windows ordentlich funktioniert. Einfach mal durchtesten
 

ENF

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
165
Ok, danke. Für alle die dieselbe Frage haben.

SambaDroid macht fast genau das was ich möchte.

Es gibt aktuell zwar keinen Automatismus um den Server zu starten sobald man mit einem bestimmten WLAN verbunden ist und man kann innerhalb der App auch nicht auf Freigaben im Netzwerk zugreifen aber dafür nehme ich dann den ES Datei Explorer.
 
Top