Anfängerfragen zum Videoaufbereiten

FAN4TIC

Lt. Commander
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
1.738
Hallo zusammen.

Da ich ein völliger Anfänger im Thema Videobearbeitung u.ä. bin stelle ich hoffentlich keine allzu dummen Fragen ;D

Es geht um ein paar Videos mit niedriger Qualität.
Kann man diese Videos durch Software "hochskalieren " sodass sie eine bessere Qualität und Auflösung haben?
Ich will jetzt nicht ein 320x240 pixel video in 1080p/24p haben aber es sollte schon "besser" aussehen.

Könnt ihr mich diesbezüglich mal aufklären ?


LG


Fan4tic
 
Du hast ja in deinem Quellmaterial eine entsprechende Anzahl an Informationen. Diese kannst du nicht einfach vermehren um bspw. eine bessere Qualität zu erreichen; gleichzeitig mit einer höheren Auflösung schon gar nicht.
 
Man kann mit diversen Filtern "desharpen" oder fehlende Frames ergänzen. Diese kann man dadurch vielleicht *ETWAS* besser aussehen lassen, wenn man weiss was man tut. Man kann auch das Farbspektrum und die Helligkeit variieren, um es etwas besser aussehen zu lassen...
Dennoch hat Mr. Snoot da 100% recht... Informationen kannst du nicht einfach "zurückberechnen". Das wäre toll für Videokompression ^^ FullHD 3h Film auf ner CD :p
 
jop ist nur sehr begrenzt möglich. technisch gesehen nur mit tricks machbar, wenn überhaupt. im grunde pollierst du es nur auf, damit es fürs auge etwas "besser" aussieht, wobei das auch schon wieder geschmacksache ist ;)

wenn du VLC hast, kannst du rechtsklick - video - post produce oder wie sie es nennen - auf stufe 3-6 stellen, was für dich besser aussieht. da "matscht" er das video, bzw. die pixel zusammen, somit ist das bild nicht mehr so verpixelt dafür etwas verschwomen, schlussendlich sieht es etwas besser aus. ist aber auch geschmackssache...

greez
 
Zurück
Oben