Anschluss Creative T7700

Kaspa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
38
@ all

Habe heute endlch das T7700 zugeschickt bekommen und wollte es an meinen neuen Computer anschliessen.

Mein MSI K8N Neo4 Platinium hat ja 7.1 Sound onboard. Allerdings kann ich die seitlichen Lautsprecher nicht nutzen, da bei dem Anschlusskabel des T7700 der blaue Anschluss für die Seitenlautsprecher fehlt. Anders ist der anschluss über die MSI-Software aber nih möglich.

Kann mir jemand helfen??

Kaspa :(
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Gelb schwarz grün, dass sind die Farben der Anschlüsse, oder ?

Also grün Front, schwarz rear, gelb Subwoofer, alles andere wird über die Bassbox geregelt!

Blau entspricht schwarz soviel ich weiss!
 

Kaspa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
38
Richtig!!!

Nur wenn ich bei dem MSI-Tool 8 Boxen wähle, verlangt er den blauen. Sonst sind die mittleren boxen tot. warum ist das kabel denn uch nicht beim t7700 dabei
 

darklord_pz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
286
Kauf dir doch den Kabel extra kann nicht allso teuer sein!!
:freaky:
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Wieviele Anschlüsse hast Du auf dem Mainboard ?

Ich weiss nicht was Du mit dem blauen Kabel meinst?

Dein Mainboard hat doch 3 Audiobuchsen, oder ?
 

NMS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
34
Beim T7700 gibts nur drei Kabel die an die Skarte angeschlossen werden. Grun, schwarz und Orange. Ich hab 5.1 sound powered by Nvidia un bei mi gehen alle Boxen (am subwoofer gibts hinten Optionen zur Emulation von 7.1 sound auf 5.1 sound usw)
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von NMS:
Beim T7700 gibts nur drei Kabel die an die Skarte angeschlossen werden. Grun, schwarz und Orange. Ich hab 5.1 sound powered by Nvidia un bei mi gehen alle Boxen (am subwoofer gibts hinten Optionen zur Emulation von 7.1 sound auf 5.1 sound usw)

Das ist ja das was ich gesagt habe, es gibt kein blaues Kabel und es wird auch keins benötigt!
 

NaTez

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
764
Ja. Es gibt keine Norm für den Anschluss von 7.1 Systemen und die Hersteller belegen die Kabel wirklich auch anders.

Creative nutzt drei Kabel, bei welchen auf 2 dieser Leitungen ein 4 poliger Klinken Stecker sitzt.

Andere Hersteller nutzen schon mal 3 Polige Klinkenstecker, müssen dann aber 4 Leitungen verwenden.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915

Kaspa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
38
nur ich kann ja die Seitenlautprecher nicht nutzen weil das Kabel des T7700 diese Klinke nicht hat.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
DU BRAUCHST ES DOCH GARNICHT!

Mein Creative Inspire hat auch nur 3 Kabel! Schließe Dein System doch einfach an Grün -grün, gelb - entsprechend dem Anschluss Deines MAinboards und schwarz dann in blau!

Fertig!
 

NaTez

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
764
Dann hat er aber kein 7.1 Sound Sound, sondern ein auf 7.1 interpolierten 5.1 Sound.
 

wombelbeere

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
138
Die günstigste und einfachste Methode ist, dein Mainboard auf 5.1 einzustellen und hinten am kreativen Subwoofer den Schalter auf "5.1 > 7.1 Upmix" einzustellen.

Wenn du nicht gerade nur EAX 4 Spiele und DVDs mit 7.1-Sound verwendest wird dir der Unterschied zwischen "5.1 > 7.1 Upmix" und reinem 7.1 praktisch nicht auffallen.

Oder du könntest noch ein "Stereo-3.5-Klinke-Kabel auf 2 Cinch" kaufen und als "viertes" Surroundkabel verwenden und die entsprechenden zwei Cinch-Anschlüsse des kreativen 7.1-Kabels abstecken. Bin mir aber nicht ganz sicher ob das dann reibungslos miteinander funktioniert. Du hättest dann eine 4:4 und keine 3:4 Verbindung, also vier Kabelstränge. :freaky:

Grüsse
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Es gibt noch keine DVD Filme die 7.1 Unterstützen. Wenn Du Geld übrig hast, dann kauf Dir ne Audigy 2 Z2 in der Bulk Version für 60 EUR und Du hast Ruhe!

Ausserdem hast Du noch einen kleinen Performancevorteil gegenüber dem Onboardsound!

Allerdings ist dei Upmixmethode wirklich die günstigste Lösung und funktioniert auch sehr gut!
 

Kaspa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
38
Jo mit dem Upmix hat funktioniert!!!

Ich hatte nochmal mein alten 4.1 System angeschlossen, da gingen alleBoxen bis auf die "Front Right". Die Box ist aber in Ordnung geht bei den anderen Anschlüssen. Kann da was kaputt sein beim Subwoofer? Man hört nur ein Rauschen.
 

wombelbeere

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
138
Zitat von Kaspa:
Ich hatte nochmal mein alten 4.1 System angeschlossen, da gingen alleBoxen bis auf die "Front Right". Die Box ist aber in Ordnung geht bei den anderen Anschlüssen. Kann da was kaputt sein beim Subwoofer? Man hört nur ein Rauschen.
Ich hatte das "Desktop Theater 5.1" von Creative (jetzt T7700) und bei mir ging der hintere, linke Kanal nicht mehr. Es drang auch nur noch ein seltsames Rauschen aus dem Lautsprecher. Ebenfalls war aber nicht der Lautsprecher kaputt, sondern offensichtlich die Elektronik innerhalb des Verstärkers bzw. des Decoders.
 

Kaspa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
38
Also kann man nichts machen, weil das ältere system hat keine garantie mehr. Liegt also am verstärker.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Wann hast Du das System denn gekauft, oben hört es sich an als ob Du es neu hast!?
 
Top