News Antec DP502 Flux: Außergewöhnlich ist nur das Marketing

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.563
Auch beim DP502 Flux nimmt Antec den Mund zu voll. Wie schon für das DF600 Flux verstecken sich hinter schön klingenden Aussagen und hochtrabenden Ankündigungen Standard-Features, die lediglich in verbal ansprechender Form verpackt werden. Das geänderte Design der Front verspricht immerhin besseren Luftfluss.

Zur News: Antec DP502 Flux: Außergewöhnlich ist nur das Marketing
 

Taron

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.118
Dieser Artikel :daumen:

Find ich gut, dass ihr mal das Marketing von diesen Unternehmen mal genauer unter die Lupe nehmt und teilweise in einem evtl. folgenden Test als Kriterium mit heranzieht. Mit Marketing wird halt zu viel Mist gebaut, um Leuten zum Kauf zu verleiten und Dinge zu suggerieren die eigentlich gar nicht vorhanden sind (Nachhaltigkeit, lol).
 

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
617
Oweia Antec , echt jetzt? :rolleyes:
Danke für den bissigen Artikel :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Raptor85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
973

seth777

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
61
uninteressant hab 2 BD Brenner.

Verwende heute ein Optiplex 3020 Gehäuse,
bekam das geschenkt und nahm es Dankend an da heute selbst sehr teure Gehäuse nichtmal 2 5,25er bieten 😂

Meine Anforderungen waren nichtmal hoch:
ohne Schraubendreher PCIe Karten tauschen (0)
2x 5,25er LW (zig hundert)
Netzteil oben liegend (wenige Stahl )
 
Zuletzt bearbeitet:

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
683
Dass dies bei jedem Gehäuse möglich ist und selbst wiederverwendbare Slotblenden schlicht vorauszusetzen sind, macht eine weitere Kommentierung unnötig.
@AbstaubBaer

Ost zwar in 99% der Fälle wirklich so, aber es gibt tatsächlich Gehäuse wo die slot blenden nicht wiederverwendet werden können. Heißt msn kann sie nur rausbrechen.

Ich verlink nacher mal ein aktuelles Gehäuse wo das der Fall ist hatte das vor 1,5 Jahren gekauft und war geschockt darüber
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.563
@AbstaubBaer

Ost zwar in 99% der Fälle wirklich so, aber es gibt tatsächlich Gehäuse wo die slot blenden nicht wiederverwendet werden können. Heißt msn kann sie nur rausbrechen.
Mit der Formulierung "vorauszusetzen sind" war tatsächlich das gemeint: 99 Prozent der Fälle. Sorry!
Mit Ausnahme der 30-Euro-Klasse oder Ramschgehäusen zu seltsamen Preisen habe ich soetwas schon ewig nicht mehr sehen müssen.
 

Taron

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.118
Mit Ausnahme der 30-Euro-Klasse oder Ramschgehäusen zu seltsamen Preisen habe ich soetwas schon ewig nicht mehr sehen müssen.
So ist es, das letzte Mal kam mir sowas bei nem schlecht verarbeiteten Billig-OEM-Gehäuse aus dem Jahr 2013 unter.
Sonst kenne ich nur wiederverwendbare Slotblenden, selbst bei günstigeren Gehäusen.

So oder so kann man aber solche universell einsetzbaren Blenden notfalls nachkaufen, in verschiedenen Ausführungen.
 

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
683
Mit der Formulierung "vorauszusetzen sind" war tatsächlich das gemeint: 99 Prozent der Fälle. Sorry!
Mit Ausnahme der 30-Euro-Klasse
Brauchst dich nicht entschuldigen, ich wollte es nur erwähnen falls du das System nicht kennst oder dachtest es sein so tot das man es nirgendwo mehr findet.

Ist übrigens ein 80€ Gehäuse eines relativ bekannten Herstellers

https://geizhals.de/jonsbo-g3-jb-g3-s-600046495-a1012885.html?hloc=at&hloc=de&v=e
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
9.010
Antec hatte mal vor einem Jahrzehnt Gehäuse, die Maßstäbe setzten. Aber sie haben sich auf ihren Lorbeeren ausgeruht und nun sind sie austauschbar.
Der 5,25" Laufwerksschacht ist immerhin etwas, was immer weniger bieten.
Das Jonsbo G3 ist nur so toll, weil Antec seine Fusion Remote Serie einfach auslaufen lies. Mit Produktpflege wäre es auch heute noch ein herausragendes Gehäuse.
https://geizhals.de/antec-fusion-remote-schwarz-silber-0761345-08760-5-a363029.html
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.487
Ich will auch so viele reusable Ports :(.

Aufgrund der 1x PCIe Ports muss ich jeden Tag ein neues Board verwenden. Wäre schon wenn man auch PCIe Ports öfter benutzen könnte.....
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
54.687
schön geschrieben:daumen:

warum wird ein teil des vorderen lufteinlasses durch ne tür verdeckt? wer denkt sich so nen blödsinn aus?

ich dachte immer die PCIe-slots wären auf dem MB und grundsätzlich "reusable":freak:
 

thereisnoname

Ensign
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
135
Schade Antec. Fange gerade wieder an mich mit Cases zu beschäftigen. Hier steht noch ein Antec Three-Hundred. ^^
Aber ein neues dieses Antec wirds wohl nicht werden. :mussweg:
 
Zuletzt bearbeitet:

tHe442

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
110
Herrlich geschriebener Artikel! :D

Ich verstehe aber leider auch nicht, wieso es nur so wenig "geschmackvolle" Gehäuse gibt, die nicht gleich ein monolithisches Design ähnlich der Define-Serie und Konsorten besitzen. Aber das kommt sicher auch immer auf den Betrachter an. :)
 

Blueline56

Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
2.904
Hast du es denn überhaupt mit verbauter Hardware getestet @AbstaubBaer ? Wenn nicht, finde ich den Artikel ziemlich subjektiv und recht bescheiden. Alleine mit Marketing vs. Realität suggerierst du den Leser, dass das Gehäuse nicht das hält was es verspricht. Ginge ja auch in Ordnung, wenn du einen Test damit gemacht hättest, hast du aber nicht, schlechter Journalismus ist das in meinen Augen.
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.690
Hatte vor einiger Zeit mal mit den Antec Designern geschrieben und paar Verbesserungsvorschläge für deren Gehäuse gemacht. Die waren auch ziemlich begeistert.
Und dann kommt jetzt so ein Mist xD
Genau das passiert wenn die Marketingabteilung oder irgendwelche Controller bestimmen wie das Produkt werden soll und nicht die Ingenieure und Designer.

Und dann wundern die sich vermutlich noch dass keiner den Mist kauft...
 
Anzeige
Top