antenne für trendnet tew-32brp

firebal

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
1.827
hi,
weiß jemand wo es die stärkste antenne für den router gibt? Repeater und so sachen fallen alle weg leider :( suche also nur ne stärkere antenne als die original
 
Zuletzt bearbeitet:
ja danke da stehen die alle suche nur eine die für meinen router auch passt. bevor ich eine kaufe die nich passt und 30€ euro gekostet hat. hab wie gesagt nich nie ne antenne gekauft.

zu trendnet finde ich in deinem thread garnichts :(
 
Zuletzt bearbeitet:
hat dieser router überhaupt die möglichkeit, eine externe antenne anzuschliessen, oder willst du die integrierte austauschen (das ist nicht bei jedem wlan-router ohne löten möglich)?
auf der trendnet website hat es auch extern anschliessbare antennen... die sind meistens auf die geräte optimiert.

übrigens: eine lange antenne bringt im innenraum wenig bis keine vorteile. auch die "durch wand/decke" problematik wird nur minim besser.
 
hallo,

die antennen-stecker sind eigentlich bei fast allen routern gleich, die meisten haben SMA-RP stecker, siehe hier:

http://www.brennpunkt-srl.de/geraeteliste.html

Folgende Geräte sind mit einem SMA-RP-Anschluß (Buchse) ausgestattet:
...

Trendnet TEW-203PI / TEW-228PI / TEW-403PI / TEW-423PI / TEW-223PI / TEW-303PI PCI / TEW-231BRP / TEW-410APB / TEW-431 BRP / TEW-2K1 / TEW-432BRP / TEW-435 BRM
...

guck nochmal nach der genauen bezeichnug deines routers, da stimmt was nicht, poste die richtige nochmal hier.

du kannst dann zb. diese antennen nehmen:

TP-Link TL-ANT2408CL, 8dBi ab €3,71
https://www.computerbase.de/preisvergleich/562490

LogiLink WL0036, 7dBi, 2.4GHz ab €1,99
https://www.computerbase.de/preisvergleich/460583

aber beachte, je länger die antenne ist, umso schmaler ist der abstrahlwinkel, siehe hier:

9dbi_Wave_02.jpg


das macht sich insbesondere bemerkbar, wenn router und pc in verschiedenen etagen stehen, da hilft evtl. die antenne etwas zu kippen.

les dich hier mal ein bischen ein:

https://www.computerbase.de/forum/t...lan-antennen-zur-reichweitenerhoehung.595362/

^^
 
Zuletzt bearbeitet:
gut also antenne kann man anschließen ja und diese will ich auch wechseln
suche dafür nur die stärkste die es gibt nehme ich da einfach eine mit den meisten db oder wie?

problem ist das ich im haus kaum empfang habe, mit dieser weil sie zu schwach ist.
handelt sich um eine doppelhaushälfte. will halt überall im haus empfang haben können :(
 
Zuletzt bearbeitet:
ja thread kann ich gerne zum 10. mal lesen und nichts verstehen dabei. Wenn das hilfe schaffen soll
 
Zitat:



Folgende Geräte sind mit einem SMA-RP-Anschluß (Buchse) ausgestattet:
...

Trendnet TEW-203PI / TEW-228PI / TEW-403PI / TEW-423PI / TEW-223PI / TEW-303PI PCI / TEW-231BRP / TEW-410APB / TEW-431 BRP / TEW-2K1 / TEW-432BRP / TEW-435 BRM
...



guck nochmal nach der genauen bezeichnug deines routers, da stimmt was nicht, poste die richtige nochmal hier.

anscheinend bist du nur in der lage ein oder zwei zeilen zu lesen. :D

und ja die sind besser!


Zu klein sollten Antennen nicht sein:
... Gute Wirkungsgrade lassen sich vorzugsweise mit Antennen erzielen, die wenigstens eine halbe Wellenlänge lang sind. Die Wellenlänge von 2,4 GHz ist rund 12 cm.
Antennen unter 6 cm Länge können also keinen guten Wirkungsgrad haben. ...
Quelle: http://www.techwriter.de/thema/wlan-rei.htm

Zu groß sollten Antennen aber auch nicht sein (insbesondere für Innenräume):
In Innenräumen und im bebautem Bereich können sich vorhandene Reflektionen negativ auf den Antennengewinn auswirken (Problem tritt auf bei Antennen mit größeren Baulängen/Baugrößen - und seien sie sicher, das Problem tritt immer auf, denn man hat eine Elektro-, Wasser-, Heizungsinstallation, man hat Metallregale, Stühle mit Metallgestell usw. Und dies alles reflektiert die Strahlung und macht ein inhomogenes Feld - da funktioniert keine große Omni mehr mit ihrem angegebenen Gewinn).
Mit 5 bis 7dBi Omnis ist man da meist am besten bedient.

Quelle:http://www.brennpunkt-srl.de/Omni-Rundstrahl-Antennen.html


^^
 
Zuletzt bearbeitet:
doch das die passen weiß ich nur ob die dann wirklich bessser sind seh ich erst wenn die eine ankommt ;)
 
Zitat:

Folgende Geräte sind mit einem SMA-RP-Anschluß (Buchse) ausgestattet:
...

Trendnet TEW-203PI / TEW-228PI / TEW-403PI / TEW-423PI / TEW-223PI / TEW-303PI PCI / TEW-231BRP / TEW-410APB / TEW-431 BRP / TEW-2K1 / TEW-432BRP / TEW-435 BRM
...

guck nochmal nach der genauen bezeichnug deines routers, da stimmt was nicht, poste die richtige nochmal hier.

was ist damit? kannst du nicht darauf antworten oder willst du nicht?

^^
 
Zuletzt bearbeitet:
@kusa... lass ihn doch, gelesen hat er es schon. nur will er nicht wahrhaben, dass sein vorhaben (zwei haushälften mit wlan verbinden) nicht wegen der länge der antenne scheitern wird, sondern an den wlan-dämpfer die der fachmann "wände" und "boden" nennt.
@fireball... scheinbar ist es wirklich das beste, du bestellst eine der trendnet antennen von der homepage, die sind für den wlan-chip geeignet und du hast so bestimmt auch ein rückgaberecht, das du auch benützen wirst.

mein tipp: falls es unmöglich ist, ein kabel von einer haushälfte zur anderen zu ziehen, könnte vielleicht mit einem elektriker und dlan-technik (datenübertragung über strom) eine funktionierende alternative sein.
 
hi,

also du hast einen trendnet tew-32brp und warum findet man den nicht im netz?
könnte es vielleicht ein TEW-432BRP sein?

sorry, aber du kappierst nichts, du findest hier jede information die du brauchst.

helfe dir selber.

ich hab kein bock mehr...

^^

 
Zuletzt bearbeitet:
ganz einfach weil das model nicht mehr gebaut wird und ausgelaufen ist. und das von dir genannte das nachfolger modell ist ,brauchst dich nicht aufregen wegen mir. ich wollt eig nur keine schrott antenne kaufen das ist alles
 
Zurück
Oben