Antivir-Programm

  • Ersteller des Themas ichbinLeise
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
I

ichbinLeise

Gast
Hatte bisher das AntiVir Programm auf dem Rechner. Lief bisher zuverlässig ab und kam es vor das es kein automatische upgrade gemacht hat trotz Einstellungen außerdem nervt mich diese riesen Werbefenster. Auf mein riesen Bildschirm an mein Hauptrecher ist das alles kein Problem, aber wenn man ein Subnotebook hat und dadurch beim arbeiten gehindert wird, wollte ich mal was neues ausprobieren.

Das das ebenfalls kostenlose Avast zuempfehlen oder habt ihr andere empfehlungen(kostenlos)?

Suche was sicheres, das intelligent arbeitet um ressourcen zu sparen:) ( wenns sowas überhaupt gibt ) oder sollte ich lieber bei AntiVir bleiben?
 
Zuletzt bearbeitet:

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.522
avast, mse... ganz egal welchen du nimmst.
 

Marius

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.315
MSE und du willst nix anderes mehr.
 

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
Avast bietet wohl den umfangreichsten Schutz (Web-, Mail- etc.) Er nervt Dich nicht mit aufpoppenden Werbefenstern. Außerdem wird die Virensignatur automatisch regelmäßig upgedatet, nicht so wie beim Microsoft Security Essentials.
Wenn Du zusätzlich andere Programme benutzt (z.B. ThreatFire), dann solltest Du das Verhaltensschutzmodul nicht mitinstallieren, da sie sich sonst beißen und einige Anwendungen bei Dir nicht mehr starten.
 
I

ichbinLeise

Gast
@xammu
Super das sowas auch gibt. Aber die neugier auch mal was neues ausprobieren ist nicht verkehrt.



Ich habe sowohl das Avast als auch das MSE runtergeladen. Aktuelle habe ich Avast drauf und werde mal eine Woche mal testen ( bietet auf den ersten Blick ) zusätzliche Schutzfkt im vergleich zu Antivir, ob das sich dann am ende nicht nachhaltig an Ressourcen bemerkbar macht untersuche ich. Oder kennt jmd eine Seite, wo sowas steht? ( Ich kann mir gut vorstellen, das zusätzliche Schutzfunktionen auch gr. Ressourcenverbrauch von nöten sind )
 
Zuletzt bearbeitet:

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.811
Das das ebenfalls kostenlose Avast zuempfehlen oder habt ihr andere empfehlungen(kostenlos)?

Ja habe ich, für solche durchgenudelten Fragen, die gefühlt schon 100 000 mal gestellt und beantwortet wurden, bemühe mal die Board Suche. :lol:

Da wirst du bemerken, das man neben Antivir, MSE, Avast! auch noch Panda Cloud Antivirus empfehlen kann. Sonst probiere einfach aus, was dir am Besten zusagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
Avast wird Dein System nicht einbremsen (merkste sogar kaum auf Netbooks), die meisten Virenscanner haben sich da ganz gut weiterentwickelt. Antivir würde ich nicht alleine ohne zusätzliche Software installieren. Die Premium-Version gehört hingegen zu den besten seiner Art.
 

Chrisibär

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
Schließe mich Boogeyman an :) !
Was mich derzeit wundert ist das AVG nicht mehr prolongiert wird :D
- ich nutze Avast und MSE auf meinen Rechnern - :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top