News Apex 3 und Apex 5: SteelSeries bietet Gummi-Auslösung für 130 Euro an

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
624

akimann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
833
naja, wenn die Tastatur auswechselbares USB-Kabel hat, dann ist der Preis schon gerechtfertigt. So eine Tastatur hält dann eigentlich ewig (20 Millionen Klicks etc., und Aluminium).
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.754
Der Preis ist tatsächlich ziemlich saftig aber am Ende auch nicht überzogener als der für die Mecha-Version. Man spart hier schließlich fast 100€.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.568
also das Kabel ist mir bisher noch nie kaputt gegangen an einer Tastatur ....
 

akimann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
833
Zuletzt bearbeitet:

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.749
Eine TKL Apex 3 würde ich sofort nehmen.
Meine CM SK630 nervt mich langsam beim tippen.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.759

krucki1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
502
Man bietet also eine Rubberdome Tastatur an, bei der die Nachteile einer mechanischen Tastatur künstlich erzeugt werden - Klickgeräusche? Muss man nicht verstehen.
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
624
naja, wenn die Tastatur auswechselbares USB-Kabel hat, dann ist der Preis schon gerechtfertigt.
Das hat sie soweit ich weiß nicht, sonst hätten sie das garantiert beworben. Zumindest bei der Apex Pro bin ich mir sicher, dass sie keines hat. SteelSeries hat das Kabel schätze ich nur auf einigen der Werbe-Render-Bilder "vergessen".

Man bietet also eine Rubberdome Tastatur an, bei der die Nachteile einer mechanischen Tastatur künstlich erzeugt werden - Klickgeräusche?
Mal abgesehen davon, dass diese Klickgeräusch bei blauen Schaltern eigentlich erwünscht sind (sonst wären es ja quasi braune), wird das Klicken bei der Apex 5 nicht "künstlich" erzeugt. Wie bei einem vollwertigen mechanischen Schalter gibt es auch hier eine Metallfeder und einen Widerstand (einen "Hubbel") am Stößel, nur die Auslösung selbst geschieht eben nicht über bewegliche Metallkontakte. Stattdessen führt das Herunterdrücken der Gummiglocke zum Schließen eines Stromkreislaufs.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.749

Ralaud

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
24
DIe Apex 3 fände ich toll, aber 80€ für eine Rubberdome :n8:

Sharkoon mit der SGK5 und Lioncast mit der LK100 kriegen das doch auch für weniger hin. Die SGK5 hat aber leider nur halb hohe Tastenkappen und die LK100 keine magnetische Handballenablage.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.749
Oft sitzt der Fehler aber auch vor der Tastatur ;- )
SCNR
schau dir die tests an und youtube videos.
ich hab die CM SK630 seit monaten.
der fehler bin ich bestimmt nicht.

ich dachte damals die anderen wären der fehler, so wie du es dachtest.
dann gab ich der tastatur eine chance und trotzdem war es extrem schwierig mit den keycaps klarzukommen.
jetzt denke ich nach 5 monaten nach ob ich wieder wechseln soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.504
Warum sollte man den Müll kaufen wenn man von Corsair für ungefähr das selbe eine CORSAIR K70 RGB MK.2 RAPIDFIRE bekommt?
 

Lan_Party94

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
108
jetzt denke ich nach 5 monaten nach ob ich wieder wechseln soll.
Besser ist es. Ich habe diese Tastatur zwar nicht, aber dieses flache enge Design sieht anstrengend aus
Wahrscheinlich "rutscht" quasi auf den Caps. 😂

Bin mit meiner Sharkoon Skiller ganz zufrieden, aber beim tippen ist diese anstrengend laut. Da wäre so eine Tastatur eventuell eine Alternative. 🤔

@Weedlord Siehe oben. 😉
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
624
schau dir die tests an und youtube videos.
der fehler bin ich bestimmt nicht.
ich dachte damals die anderen wären der fehler, so wie du es dachtest.
dann gab ich der tastatur eine chance und trotzdem war es extrem schwierig mit den keycaps klarzukommen.
Cooler Master schickt allen Besitzern einer SK-Tastatur gratis ein neues Set ordentlich geformter Tastenkappen, wenn man ein entprechendes Formular ausfüllt. Nach deren eigener Aussage war das negative Feedback so groß, dass sie den Fehler eingesehen haben und wieder gut machen möchten.
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.330
Ich bin einer der wenigen, dem das "Mecha" geblubber genau null interessiert. Ich vermisse ehrlich gesagt meine alte Logitech rubberdome tasta. Jeder Dreck der danach gekommen is, ist unfassbar laut beim tippen. Jede Tasta die ich bisher gehört habe hört sich an als würde ich in ner Kiste Legosteine rumgraben. Das nervt mich und auch die leute im chat.

Wenn jemand eine Alternative kennt im aktuellen Markt, bitte teilt diese mir mit. Derzeit sind Laptop Tastaturen für mich am angenehmsten.
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.466
Der Artikel ist schlecht geschrieben (mit einer Mechanischen?), da er unpräzise geschrieben wurde und deshalb verwirrt. Die Tabelle am Ende schafft erst weitergehende Aufklärung (wenn sie stimmt).

Warum bietet "Steelseries" eine "Gummi-Tastatur" für 130 Euro an? Ich denke es sind "klickende Hybridtaster".
Besteht der Hybrid im Material oder in der Funktion?
Würde im Text, "Gummitastatur für 80 Euro" stehen. Würde ich dem zustimmen.
Welche 3 Funktionen fehlen genau? Wie sieht das OLED Display aus? Bilder?

Ich habe mich darüber gefreut, dass Steelseries 2 weitere Tastaturen rausbringt. Nach dem Lesen des Artikels kann man sich aber fragen, was Steelseries für einen Quatsch macht.

Das wird den Tastaturen nicht gerecht. Besonders die Apex 3 könnte eine Alternative für eine leise Tastatur werden.
Und ja, es gibt sehr gute Rubberdome Tastaturen. Steelseries wird auch davon ausgehen, dass es hier einen Markt gibt. Eine Tastatur abzuwerten ohne einen Test oder ein (kurzes) Ausprobieren ist ebenfalls etwas unsportlich.

Ich habe eine APEX 350 Rubberdome. Sehr gute Tastatur. Leise und zuverlässig. Ich ziehe sie einer G900 Logitech vor! Und ich zocke gerne! Die 350er ist leise. Die G900 hat sehr leichtgängige Tasten und ein wünderschönes Farbenspiel. Aber sie ist zu laut. (wie immer: der Treiber von Logitech ist ne Katastrophe).

Es kann ja sein, dass dem Normalzocker eine mechanische Tastatur für 200 Euro eingeredet werden soll. Aber auf Steelseries "Rubberdome" lasse ich nichts kommen. Vor 3-4 Jahren eine der besten Tastaturen am Markt. Und bis jetzt hat sie überhaupt keine Macke.

Mich interessiert, ob die APEX 3 besser als die APEX 350 ist.

Wer leise am PC möchte, sollte sich die APEX 350 kaufen, oder schauen, ob es in den 4 Jahren etwas Besseres am Markt gibt. Ich denke nein.

https://www.saturn.de/de/product/_steelseries-apex-350-2081742.html?rbtc=ide|pf|2081742||p||
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top