News Apple erwirkt neues Verkaufsverbot gegen Samsung

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
Apple 2 : 1 Samsung
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Lächerlich....
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.404
Und täglich grüßt das Murmeltier...
 

Kamikaze_Raid

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.422
Gott wie ich Apple hasse. Ich wünsche mir echt das mal MS, Samsung, Motorola usw. gegen apple vorgehen. Viele Patente welche apple "besitzt" sind ungültig, und viele Dinge bei Apple verletzen Patente anderer.
 

benfred

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
47
haha, wie apple langsam den schiss in der hose hat und mit allen mitteln probiert samsung ins bein zu schiessen.
 

Nebuk

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
744
Unmöglich langsam das ganze. Am besten wäre es wenn der ganze Patentquatsch hinfällig würde... Wie im Kindergarten...

PS. Anwälte 1: Samsung 0 : Apple 0
 
A

agai

Gast
Also bei der Klage sollte es doch eigentlich durch ein kleines Touchwiz-Update möglich sein, das noch abzuändern, oder? Bis zum applebedingten Verkaufsstopp sollte das doch realisierbar sein...
 

epospecht

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
243
Wenn man sich die prozentuale Steigerung der Meldungen über Patenverletzungen und Anklagen im Mobilfunkgeräteanbieterbereich mal grafisch visualisiert wird man erkennen das in spätestens 2 Jahren Computerbase zu 95% nur noch aus solchen Statusmeldungen bestehen wird.

Ich wäre ja dafür eine Kategorie wie "den täglichen Rechtsverdreher" einzuführen und dort alle solche thematisch verwandten Vergehen zu bündeln...


Und um dem Thema noch etwas Interesse abzugewinnen: Ist denn eine Revision seitens Samsung zulässig? Oder ist das ein endgültiges Urteil? Und wann kommt ein Gericht mal auf die Idee Grundsatzurteile zu solchen Banalitäten zu erlassen und nicht für jede Anklage gegen einen Gerätestrauß einzeln vorgehen zu wollen/müssen?
 

Cruentatus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
315
Das die Richter da Apple auch noch Recht geben... wie kann man denn 'die Art und Weise, wie innerhalb einer Bildergalerie per Touchscreen navigiert wird' patentieren lassen? Sowas ist doch Unsinn... da kann man doch jeden Scheiß patentieren lassen (ich weiß, macht Apple auch)

Auch ich verabscheue Apple... haben ja einige gute Produkte, aber dern Politik is so verdammt widerlich. Zum kotzen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

PhilAd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.514
aha ... ja fürs links und rechts rutschen zum bedienen der bildergalerie, da brauch man auch ein patent drauf ...
in iOS5 kommt die seit jahren von android bereits verwendete notification bar ... aber naja ... find ich nicht schlimm ... die firmen sollten sich ergänzen ... das treibt die innovationen nach vorne um sich absetzen zu können ... nur apple kann dies wohl seit einiger zeit nichtmehr und anstatt geld in investitionen für innovationen zu stecken die bei apple ausbleiben steckt man das geld lieber in rechtsanwaltkansleien mit absolut lächerlichen patentverstößen.
aus meiner sicht ein armutszeugnis, denn es ist offensichtlich warum apple so krass gegern samsung vorgeht nachdem das sgs bereits einem jahr auf dem markt war ... das sgs hat noch stärker als das htc desire android für den highendmarkt in dem sich apple bewegt gängig gemacht ...
ich warte noch darauf das automobilhersteller patente auf lenkrad und reifenformen anmelden sowie abgerundeten ecken und seitenlinien fürs design ...
das sowas den kunden nicht sauer aufstoßt finde ich bedauerlich ... es wird lediglich gebasht als wenn man als apple oder samsung oder was auch immer besitzer persönlich gescheitert wäre, nur weil man selbst ein gerät des herstellers besitzt. Hier wird schlichtweg geld in die falsche richtung geschoben und innovation gebremst ...
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.748
Ich glaube richtiger wäre:
Anwälte: 2 - Apple: 1 - Samsung: 0

und viele Dinge bei Apple verletzen Patente anderer
Du glaubst doch nicht, dass wenn dem so wäre, sich dies die anderen Firmen entgehen lassen würden?

Es fällt schon auf, das die Geräte heute grob alle gleich aussehen - nun streiten sich die Anwälte! Sollen die Gerichte entscheiden, alles andere ist sowieso nicht sinnvoll.....

edit:
ich warte noch darauf das automobilhersteller patente auf lenkrad und reifenformen anmelden sowie abgerundeten ecken und seitenlinien fürs design ...
Gibt es doch schon lange.....
http://de.wikipedia.org/wiki/Weißwandreifen
 
Zuletzt bearbeitet:

andisaw

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
171
So langsam müssten es auch den Apfelfan's klar werden, wohin die Reise mit dem Fallobst gehen sollte ... nämlich nach unten!

PSS: Anwälte +1 Samsung -1 Apple -3 (für Ansehensverlust) Verbraucher -5 (Angebotsverlust)

Schon in der Bibel steht ... Der Mensch ist das Abbild Gottes. Wer gewinnt vor Gericht den Patentstreit? Gott oder Mensch? Sicher Gott .. der war ja zuerst da. Ab mit allen Menschen in die Hölle! Verband von menschlichen Richtern und Apple!
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.147
Nach dem Aufstieg folgt der Fall(-Obst)
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.545
PSS: Anwälte +1 Samsung -1 Apple -3 (für Ansehensverlust)!
Der Ansehensverlust ist bei den meisten "Daus" leider nicht vorhanden. ;)

Ansonsten bleibt da aber nur zusagen: Warum? Jetzt ist es hier nicht das Design aber ein Patent auf die "Bedienung"? Sag mal, kommen wir wieder zum MS-Doppel-Klick-Patent oder IBM-Lade-Balken?

Och nö ... Gott, lass Softwarepatente und Patente auf "Bedienung" verbieten.

Ach ja, bevor es hier los geht, wäre nett, wenn jemand Niederländisch kann und die Urteilsbegründung eventuell übersetzt, aber bitte nicht einer, der "Apple" hasst. Will mich halbwegs darauf verlassen können.
 
Top