News Apple Mac Pro: Workstation mit bis zu 28 Kernen & 2× Dual-Vega-20

ZeXes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.095
An sich ist MacOS sogar der einzige Grund, da haben sie ordentliche Add-ons für die Programme, aber lassen das Betriebssystem effektiv nur auf ihrer hardware laufen. Ein Grund mehr aus Prinzip keinen Pfefferling da reinzusetzen, aber man beugt sich lieber, weil es so praktisch ist.
True this. Und da schreibt jemand MacOS sei "kostenlos". Ein PC dessen Hardware maximal ein Wert von 1500€ hat und für 6000€ verkauft wird... . Joah. Das sind dann mal schlanke 4500€ für MacOS.

Abzocke per excellence.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208
Ja aber wenn du osx am pc nutzen möchtest musst du auch die gleiche hardware nutzen sonst hast du keine Treiber. und so weit ich wies darf Apple es nicht in DE verbieten die das os wo anders zu nutzen
Ich nehme an du meinst mich?

Die gleiche HW muss man nicht ganz benutzen. Der Tony hilft da weiter ;) Alle Versionen nach Snow Leopard sind rechtlich gesehen nicht legal, da die EULA vor Kauf einzusehen ist. Daher gibt es hier auch keine Tutorials für Hackintosh.

Also Apple darf dir sehr wohl verbieten es auf "nicht Apple HW" zu nutzen. Die Frage ist wird Apple dich verklagen wenn du es trotzdem machst? Eher nicht.
 

angelicanus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
34
Geiles Teil, nur die Preise sind mal wieder jenseits von gut und böse.
Ich fänds gut wenn später noch ne Version mit Epic oder Threadripper kommt.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.130
Kranke Specs des Vollausbaus, wow. Schade aber dass man nicht auf Epyc Rome gesetzt hat, das wär noch das Sahnehäubchen gewesen.

Richtig geil finde ich immer diese extremen Apple Custom Lösungen.
 

edenjung

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.841
Geiles Teil und 128 GB HBM2 VRAM sind mal eine Ansage. Das ist endlich mal wieder ein Mac Pro.

Bevor ich mich aber mit Genuss dem Rest des Artikels widmen kann, muss eines gesagt sein.

Anhang 788511 betrachten

Wenn das auf den ersten [und zweiten] Blick nicht aussieht wie eine Käsereibe, dann weiß ich es auch nicht. :D
Warts ab WMF wird sicher bald verklagt, weil deren Käsereiben dem ähnlich sehen.
Genauso wie Cafe Apfelkind und der Apfelroute :D
 

Kolu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
159
Mit USB 4.0 kann man auch endlich Epyc oder Threadripper verbauen, also mal sehen ob wir in Zukunft ein Mac Pro mit AMD CPU sehen.
 

edenjung

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.841
Wofür braucht man denn zwei Radeon VII? bzw. generell zwei Grakas?
ich weiß für streamer und manche youtuber ist das nen Prestige-objekt, aber so wirklich bringen tun dies ja nicht.
Oder ist appel besonders und die können damit umgehen?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208
@Kolu

Da gilt das gleiche. Thunderbolt 3 ist zwar in der Theorie in USB 4 drin aber nicht 100%. Hatte Linus erst letze Woche in einem seiner Videos gesagt. Siehe:

 

Tommy Hewitt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.332
True this. Und da schreibt jemand MacOS sei "kostenlos". Ein PC dessen Hardware maximal ein Wert von 1500€ hat und für 6000€ verkauft wird... . Joah. Das sind dann mal schlanke 4500€ für MacOS.

Abzocke per excellence.
Du bist wirklich nur zum Trollen hier, ne? :freak:

Oder ist appel besonders und die können damit umgehen?
Ich glaube Final Cut kann mit Multi-GPU umgehen. Bin mir jetzt aber nicht sicher. Gibt sicher auch zig andere Anwendungen, einfach nur zum Spaß kauft sich keiner mehrere GPUs.

Im übrigen: KEINE Agentur, Studio, Wasweißich baut sich seine PCs selber zusammen (gar noch als Hackintosh), weils billiger ist.
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
6.081
Wofür braucht man denn zwei Radeon VII? bzw. generell zwei Grakas?
ich weiß für streamer und manche youtuber ist das nen Prestige-objekt, aber so wirklich bringen tun dies ja nicht.
Oder ist appel besonders und die können damit umgehen?
Beim Videoschnitt mit Colorgrading und Rendern von Modellen oder allgemein Simulationen kann man schon viel damit anstellen. Keiner der bei Sinnen ist kauft sich das Teil um darauf Bücher zu schreiben und Instagramm vollzuspammen, also 90% aller Maschinen werden ihrem Zweck nie gerecht werden. Denn es ist durchaus plausibel das 90% aller Käufer nicht bei Sinnen sind.
 

AppZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.575
So, an alle Preis-Klugscheißer. Stellt mir bitte einen PC zusammen der folgende Komponenten, die alle im neuen Mac Pro zu finden sind, in der Basis Variante, zusammen. 1.500 € wurde hier ja schon ein paar mal als Benchmark genannt.

  • Xeon 8 Kerner mit 3,5 GHz, Turbo bis 4 GHz
  • 32 GB ECC RAM mit 4 8GB Modulen (2666MHz DDR4, bei größeren Prozessoren wird es 2933MHz)
  • AMD Radeon Pro 580 X
  • 256GB PCIe SSD
  • 1400 Watt Netzteil

Bis hierhin ist es einfach, jetzt wirds schwierig:

  • Mainboard dass bis zu 1,5 TB RAM unterstützt
  • Mainboard das 4 GPU's mit jeweils 500W Leistung versorgen kann (kleiner Tipp, gibt es nicht)
  • Zusätzlich 3 weitere PCIe Slots für Erweiterungskarten
  • Zusätzlich ein weiterer PCIe Slot für eine Afterburner Karte
  • Automatische Verschlüsselung des gesamten Speichers über Hardware-Encryption
  • Natürlich Standardmäßig 4x Thunderbolt 3 über USB C
  • 2x 10GB Ethernet Ports
  • W-LAN a/b/g/n
  • Bluetooth 5.0
  • Aluminium Gehäuse mit (ansprechendem) Design, was so oder so ganz schön was hermacht.

Dazu garantierter Support aller größeren Softwareschmieden im kreativen Bereich, mit voller Hardwareunterstützung ab Marktstart.
Ich bin gespannt zu was für Ergebnissen ihr so kommt. Auch wenn es so ein Gerät wie den Mac Pro am freien Markt schlichtweg nicht gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

moniduse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
347

AntiUser

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.405
True this. Und da schreibt jemand MacOS sei "kostenlos". Ein PC dessen Hardware maximal ein Wert von 1500€ hat und für 6000€ verkauft wird
Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, alleine die CPU kostet 900€. Zeig mir mal wie du den Rest für 600€ kaufen willst.

Eine HP Workstation mit eine 8 Kern Xeon, 32 GB RAM und einer 256GB SSD kostet auch schon gute 4700€ OHNE Grafikkarte!

https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Offer.aspx?p=b-z4-z6-z8#PIB
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.764
300m³ Luft pro Minute mit den drei Quirlen in der Front? Mehr Nabe als Fläche? Bei erträglicher Lautstärke? Die Jungs bei Apple haben es drauf und die Naturgesetze anscheinend komplett ausgehebelt. Oder ist das nur gerendert und kein Foto?
 
Top