News Apple: Public Betas von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 verfügbar

gamduju

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
20
#2
el capitan ist das erste betriebssystem seit 10.9 das wieder vernünftig und ohne zu große Probleme auf meinen Geräten läuft :) wurde aber auch zeit
 

surogat

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
644
#3
Auch OS X 10.11.5 hat fast alle alten Fehler der Yosemite Generation. Insofern scheinst du, im wahrsten Sinne des Wortes, einem Wunschtraum zu erliegen. Ich hoffe ja, dass sie eine Tages doch noch in der Lage sind, z.B. ihre kaputte SMB Implementierung zu reparieren. Das wäre dann mein Wunschtraum.
 

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.544
#4
komische Sache, hab das erste mal seit langem ein IOS per Itunes und nicht via OTA installiert.
Entweder die 9.3.2 Version ist auf dem IPad 2 schneller, geworden, ich langsamer, oder die Installationsmethode hat hier was verbessert. Ein reines Rücksetzen vor einiger Zeit bracht da nicht so einen Vorteil finde ich.
 

wahlmeister

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.149
#5
Hoffentlich besinnen sie sich mal wieder darauf die Updates ordentlich durchzutesten wie es früher der Fall war. In letzter Zeit häufen sich ja die Negativmeldungen auch wenn ich bislang bei iOS9 zum Glück verschont wurde. Apple muss seinem (alten) Ruf endlich wieder gerecht werden, auf rumfrickelei mit den Updates hat keiner Lust.
 

skrApy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
102
#6
seit letzter Zeit ?
Seit iOS 7 gibt es vermehrt Bugs ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullqote des direkten Vorposter entfernt)

.crobin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
893
#7
Bei Apple heißt es aber seit geraumer Zeit.
Masse statt Klasse.
 
Top