News Apple TV: Neues Modell mit Siri und Touch-Fernbedienung ab Montag

Kerasto

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.518
Mit 4K und Amazon Instant Video wäre ich wohl ein Neukunde geworden.

Schade :p
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.275
Nachdem ich gerade entdeckt habe dass ich VIdeos aus Websites auch über die alte Box per Airplay streamen kann...

Warum die nur das Konzept aufgeben. oder heisst das Miracast Wifi Direct und DLNA Server, Air Play sind eigentlich Totgeburten?

Finds schon frech das MS für Wifi Direct andere Anforderungen gelten als für DLNA Server, finds Netzwerktechnisch schon besser, als die Bildschirmausgabe nochmal extra übers WLAN zu schicken.
 
N

Nussratte

Gast
fand ich auch schwach, vorallem weil sie beim iPhone 6s so hervorgehoben haben das es nun 4k aufnimmt
da ich bisher kein 4k TV habe, ist das für aber eh weniger interessant

da muss ja Amazon nachziehen und wenn nicht kann man es vom iPhone/iPad an den Apple TV streamen

ich hab den AppleTV letzte Woche bekommen und FireTV und ChromeCast abgebaut, obwohl der Apple TV eigentlich uninteressant war für mich ersetzt er für mich 2 Geräte
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.005
@nschlichtmann

Ich denke das wird auch kommen alles andere wäre nicht logisch. Wenn nicht von Amazon, dann von einem 3. Anbieter.

Ich hatte lange Zeit ein Apple TV 3 aber mMn ist er einem NAS in Kombi mit einem Smart TV einfach unterlegen. Der ATV 4 wird dies auch nicht ändern.
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.912
Nachdem ich gerade entdeckt habe dass ich VIdeos aus Websites auch über die alte Box per Airplay streamen kann...

Warum die nur das Konzept aufgeben. oder heisst das Miracast Wifi Direct und DLNA Server, Air Play sind eigentlich Totgeburten?

Finds schon frech das MS für Wifi Direct andere Anforderungen gelten als für DLNA Server, finds Netzwerktechnisch schon besser, als die Bildschirmausgabe nochmal extra übers WLAN zu schicken.
Airplay wird doch weiterhin angeboten.
 

Kerasto

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.518
4K ist die nächste große Anschaffung nächstes Jahr im neuen Haus, daher wäre dies schön gewesen :)

Amazon schaue ich aktuell mit dem Stick, welcher jedoch extrem langsam ist und ins Schlafzimmer wandern soll.. Die Alternative über das iPhone mit AirPlay ist mir bekannt, jedoch keine vollwertige Alternative
 

Kausu

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.689
Ich habe lange Zeit einen Apple TV 3 gehabt, aber irgendwie versteh ich gerade nicht, warum man so einen heftigen Aufpreis für den 4er zahlen sollte. Ich seh den Mehrwert wirklich nicht. Die Apps? Wenn man spielen will, dann holt man sich einfach eine Konsole - aktuell gibt es da ja ganz gute Angebote. Da kann man wenigstens richtig spielen und normale wichtige Apps gab es auch schon bei dem 3er nachgereicht (netflix, nba und was einen so interessiert). Da lohnt sich doch ein Chromecast, oder Firestick für Leute, die nur etwas ansehen wollen viel mehr.

Was mich mal interessieren würde, aber ich habe die Hoffnung schon langsam aufgegeben, wäre eine iTunes Flatrate oder irgendein Angebot á la "3 Filme inklusive". iTunes hat einfach das beste Angebot, keine Kontrolle bei US Filmen und Serien (kein VPN oder Proxy nötig - juckt die nicht^^)... aber scheinbar scheffeln die schon so genug :(
 

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.145
4K braucht noch kein Mensch im Heimkinobereich, selbst Full-HD ist noch nicht mal richtig angekommen, soll das sich doch erstmal adäquat verbreiten. Außer ein paar überteuerten TV-Geräten in riesigen Formaten gibt es weder taugliche Abspielgeräte noch gibt es 4K-Material. Und bei Etlichen macht die Internetverbindung das noch nicht mal mit. Solange Microsoft, Nintendo und Sony mit ihren Konsolen nicht in diese Richtung gehen, wird auch außer ein paar Hifi-Freaks niemand umsteigen. Wem haben wir denn den Erfolg von HD und Blu-ray zu verdanken? Der Playstation 3 (und Xbox 360). Wer sitzt denn so nahe an seinem TV-Gerät, dass er trotz Full-HD sich von den Pixel gestört fühlt? Ich sitze 2-3 Meter von meinem 47" FHD-TV weg und weiß nicht, ob ich eine weitere Schärfestufe überhaupt sehen würde, ist doch genau mit den Smartphones, irgendwann sieht man nicht mehr, ob es 250 ppi oder 450 ppi sind. 4K sollte sich lieber erstmal im PC-Bereich durchsetzen, denn da bekommt man ja langsam wirklich Augenmumps, mit nem 24"er und 1920x1080 bzw 1680 x 1050 auf 40cm Blickabstand. Nen 4K-Monitor oder superteure Ultrabooks mit echtem "Retina" haben nur wenige.

BTT: Ohne Amazon Instant Video ist das neue Apple TV für Viele sicherlich unattraktiv, auch wenn mir das Bedienkonzept ganz gut gefällt (also die Touch-Fernbedienung, nicht die Mikrofon-Features!) Und damit einhergehend: lohnt sich der Mehrwert vom neuen Apple TV angesichts des starken Preisanstieges?
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.631
@just_fre@kin,

hier haben wir wieder den klassischen Fall von "Was ich nicht brauche das braucht auch niemand anderes".
Bitte nicht immer die eigenen Bedürfnisse als allgemeingültig darstellen.

Ich persönlich empfinde einen 47" bei 2-3 m Abstand als viel zu klein. Deshalb habe ich auch einen 65" bei 2m Abstand und das ist für "mich" perfekt und für den anderen viel zu groß nur würde ich nie auf die Idee kommen meine Vorstellungen auf andere zu übertragen.
 

RipperJoe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
573
Weis nicht für den Preis würde ich lieber zur NVIDIA Shield TV Box greifen. Stichwort KODI, Emus & Steam steaming.
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
923
Zumindest Amazon Instant Video könnte doch per App nachgereicht werden oder? Gibt es ja immerhin auch für die übrigens iDevices.
"Könnte" ja, aber es ist derzeit unwahrscheinlich. Denn Amazon hat erst kürzlich bekannt gegeben, dass sie das neue Apple TV nicht verkaufen werden, weil es den Amazon-Videodienst nicht unterstützt. Und das, obwohl sie ja selbst dafür solgen könnten durch eine App. Generell fliegen alle Konkurrenzprodukte zum Fire TV aus dem Sortiment.
 

Azmodia

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
22
Ich verstehe auch nicht warum der neue AppleTV kein UHD kann. Der Prozessor ist in der Lage .h265 codierte Dateien abzuspielen. Und HDMI 1.4a reicht für 30 FPS.
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
923
@Azmodia: Vielleicht hat Apple noch nicht (genügend) 4k-Inhalte im iTunes-Store.
Es macht ja wenig Sinn, ein Feature einzubauen und groß zu bewerben, wenn es im eigenen Store keine Inhalte dafür gibt. Und sollte die Technik wirklich schon dazu in der Lage sein, wird es vielleicht nächstes Jahr per Software-Update freigeschaltet.
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.631
Soweit ich weiß kann HDMI 1.4a UHD nur mit max. 24 fps wiedergeben da schlicht die Bandbreite fehlt. Dazu kommt ja auch noch fehlendes HDCP 2.2.
 

RKUnited

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.357
Ich bin mal wirklich gespannt, ob Apple mit dem Apple TV 4 Generation nicht schon etwas zu spät auf dem Markt ist. Zwar wird der große Vorteil der App Store sein, wenn man dann 7TV, RTL Now, Netflix, Maxdome & Watchever, sowie die Mediatheken von Arte, 3Sat, ARD und ZDF nutzen können wird, allerdings müssen diese Apps erstmal im Appstore erscheinen. Und wenn der Preis jenseits der 150€ angesiedelt ist, muss es schon einen ganz guten Grund dafür geben, sich diese Box in das Haus zu holen. Ich bin immernoch der Meinung das man den Preis auf 99€ setzen sollte und dann die TV Fernbedienung extern anbieten könnte. Ich glaube nämlich das diese Fernbedienung den Preis so hoch treibt, und wenn man ein Iphone oder ein Ipad hat zum steuern dann brächte man dieses Teil auch nicht.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.005
@just_fre@kin

Ich bin mittlerweile zu der Meinung gekommen, dass 4K Sinn ergibt. Gerade z.B. auf Youtube macht es sehr sehr viel Sinn. Warum? Nun ja Auflösung ist nicht alles - da hast du recht. Es kommt auf die Bitrate an! Und diese ist nun mal bei 4K deutlich höher. Sieht man auch bei Youtube. 1080p = ~12-15 Mbit 4K = ~25 Mbit und ja da sieht man auf einem 1440p Display einen Unterschied.

@kokiman

Na ja für etwas man man täglich nutzt ist das nicht viel.
 

Anderster

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.052
Will ich nur streamen, kaufe ich mir einen FireTV-Stick für 39€.
Will ich etwas Leistungsfähigeres für Spiele und 4k-Streaming, kaufe ich mir ein Shield TV für 199€.
Will ich einen angebissenen Apfel auf meinem Gerät, kaufe ich mir das neuste Apple TV.
 
Top