News Apple U1: Neuer Chip im iPhone 11 (Pro) findet andere Geräte schneller

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.309

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.155
Für eine Indoornavigation sinnvoll, ähnliches gibt es bereits, aber mit viel Aufwand außerhalb des Smartphones verbunden.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.261
Inwiefern diese Ortung von Trackern dann besser ist als die Ortung ohne diesen Chip?
Entfernung durch Stärke eines Signals (Bluetooth) sollte ja zumindest möglich sein.

Wenn das allerdings nun auf wenige Zentimeter genau geht, wäre es schon super für Indoor Navis.

Vielleicht kommen auch neue Apple Beacons.
 

Saphirim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
340
Heißt das evtl. dass sich mehrere Apple-Geräte mit U-Chips zusammenschließen können, um relativ zueinander Entfernung und Position im Raum zu bestimmen?
Somit könnte quasi der U-Chip (hoffentlich anonym) jedes damit ausgestattete Device zu einem "Referenzpunkt" machen, welcher Triangulation oder ähnliche Verfahren erlaubt :confused_alt:

Wäre spannend, hier mehr von Apple zu erfahren...
 

Hr.Shorty

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
191
Da werden sich die SIM-Swaper aber freuen, wenn die Geräte noch schneller gefunden werden. lol.
 

Hr.Shorty

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
191
Laut dem Bericht, den ich gelesen habe, nutzen die nur eiFons.
 

sc0repi0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
333
Unabhängig von der Innovation und Apple: Wofür werden Indoor-Navis gebraucht? Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht so ganz.

Edit: Hab gerade mit einem Arbeitskollegen gesprochen. Der meinte, dass es in der Industrie verwendet werden könnte. Und natürlich, um die private Wohnung endlich mal firmengerecht auszumessen.
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.735
Eine der Funktionen werden ja die Apple Tags sein, wo der neue Chip wohl die Richtung und eben auch sehr genau die Entfernung zum Tag erkennen können soll.
Wenn damit erkannt werden kann in welchem Couchkissen die Schlüssel verschwunden sind ist das eine sehr coole Sache.
Dann dient das ganze wohl auch auch für "Find my", der Ortungsfunktion der iPhones.
Dazu kommen dann auch die Tags und der Standort von iPhones/Tags die im Gesucht-Modus sind wird von vorbeikommenden iPhones anonym an Apple gesendet.

Und schließlich kann das System auch für die Augmented Reality-Brille genutzt werden, beispielsweise indem damit die Position anderer Nutzer so einer Brille in Relation zum eigenen Standort erkannt wird, ohne dass das optisch erfolgen muss. Multiplayer-AR-Games!
 

0screamer0

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.195
Unabhängig von der Innovation und Apple: Wofür werden Indoor-Navis gebraucht? Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht so ganz.

Edit: Hab gerade mit einem Arbeitskollegen gesprochen. Der meinte, dass es in der Industrie verwendet werden könnte. Und natürlich, um die private Wohnung endlich mal firmengerecht auszumessen.
z.B. auch am Flughafen um schneller sein Gate zu finden oder den Nike Store im Forum.
 

Hayda Ministral

Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2.783
Hat denn der Chip mit der revolutionären Ultrabreitband-Schlangenöl-Technologie endlich auch die so wichtigen rechtsdrehenden Kupferatome und die sauerstoffreduzierten Power-Nanotubes ohne die man heutzutage auf dem Schulhof gnadenlos ausgelacht wird?
 

Luthredon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
779
Nein, ich schätze er arbeitet mit einer Art beam forming, was nicht nur wegen der besagten Ausrichtung gut ist, sondern auch die Reichweite erhöht, weil nichts in unwichtige Richtungen verschwendet wird. Eine durchaus bekannte Technologie ... also, bei Menschen die auch ein bisschen was kennen und wissen. Aber für den Rest ist das mit dem Schlangenöl freilich auch ok ;).
 

Hayda Ministral

Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2.783
Falls mit UWB die bereits seit 70 Jahren vom Militär verwendete und seit 20 Jahren für zivile Anwendungen diskutierte und vereinzelt auch genutzte Anwendung gemeint ist, dann kann da meines Erachtens nichts geformt werden. Es dürfte eher auf mehrere Basisstationen hinaus laufen.
https://fccid.io/SEAWATCH21/User-Manual/user-manual-1961060
Positionsbestimmung mit mehreren Basisstationen gibt es aber auch ohne UWB. Schlangenöl war vielleicht die falsche Bezeichnung, aber trotzdem: nichts was mich aus den Socken hauen würde. Ich bin aber natürlich auch kein Fan von angefaultem Fallobst. Für den FvaF <scnr> hat Apple selbstverständlich die Positionsbestimmung neu erfunden.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.550
Top