AppleTv vs HTPC vs was anderes für streaming angebote

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
Hi Leute

ich will mir demnächst endlich mal ein Watchever Account zu legen und aufgrund enormer Faulheit das nicht immer über die Große Spiele Kiste laufen lassen sondern mir dafür und nach Möglichkeit für sonstige Streaming Dienste einen kleinen Rechner hin stellen den man gemütlich vom Sofa aus bedienen kann.

Eigentlich ist dieser Thread total sinnlos da appleTV dafür ziemlich gut geeignet ist, wäre da nicht das Problem mit den sonstigen Streaming Diensten, namentlich Twitch TV und UFC TV, die beide eigentlich einen Browser voraussetzen.

Alternativen wären:

Raspberry PI mit XMBC vorteil: billig, klein, kaum Stromverbrauch; Nachteil: ziemliches gebastel, Leistung ausreichend?
mini ITX HTPC auf AMD A10 Basis: Vorteil: mehr als genug Leistung (Spieletauglich für Gäste) Nachteil: teuer, Stromverbrauch
Alternativer mini PC aka Mischung aus allem

Ein Nachteil der oben genannten PC's ist die Bedienung, hab da ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich die gemütlich vom Sofa aus bedienen kann. Vielleicht über ne extra Fernbedienung oder eine kleine Maus/Tastatur Kombi? Hätte auch noch ne X-Fi Platinum inkl Fernbedienung rum liegen.

Das ganze soll an einen Yamaha AVR per HDMI angeschlossen werden der an nem Sony FHD hängt.

Vielleicht gibt es wie gesagt noch ganz andere Vorschläge, Vollständig sind meine Angaben wahrscheinlich auch nicht, hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen.

Gruß Abudinka
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Was für einen Fernseher hast Du denn? Es gibt ja nun auch die Watchever App für Smart TVs.
 

Abudinka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
und schon eine fehlende Info, es ist der in der Sig erwähnte KDL32W5800 und ist kein Smart TV
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.194
Warum würdest du in ein Mini-ITX System einen A10 reinknallen wollen ? Fürs Streaming reicht auch ein A4 und der Stromverbrauch geht da in Ordnung =D
Die Bedienung mache ich mit einer kleinen Tastatur die ein Touch-Feld hat, Logitech K400. Alternativ wäre die Bedienung mit einem Smartphone möglich über Teamviewer.
 

Abudinka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
weil ein System mit A4 nicht viel weniger kosten würde als eins mit A10 weil der Rest mehr oder weniger identisch bleibt, da nehm ich lieber die Mehrleistung mit und hab nen Rechner wenn mal ein Kumpel da ist.

Was für eine Software nimmst du? hätte halt gerne ne Art Media Center Software wo Browser und Watchever idealerweise mit drin sind

kann AppleTV in absehbarer Zeit (jailbreak?) flash im Browser?
 

unbreakablex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
336
Den Raspberry Pi kann man auch bequem mit dem Smartphone steuern.
Allerdings weiß ich das zu 100% Sicherheit nur mit OpenElec.
Aber für die XBMC Version ist das bestimmt auch möglich.
So ein Gebastel ist das eigentlich auch nicht.
Es gibt schon vorgefertigte Images die man einfach nur auf eine SD Karte schmeißen muss. Zur Leistung kann ich von einem Kollegen sagen der ihn geringfügig übertaktet hat sagen das es flüssig läuft.

Gruß
 

Almeida

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
545
Für Watchever wird es aber kein (komfortables) XBMC-Plugin geben! Die benutzen Silverlight und soweit ich weiß, stellen sie auch keine API zur Verfügung. Dafür wirst du also immer auf nen Browser ausweichen müssen.
 

Abudinka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
und dann wird das mit der Leistung für HD Inhalte Vermutlich wieder eng oder? aber vielleich probier ich das ding wirklich mal aus, da das ding ja wirklich sehr günstig ist

zum Thema Smarthphone Steuerung muss ich erwähnen das ich WP7.8 habe und auch nicht vor hab in demnächst auf iOS oder Android zu wechseln
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.194
Also sowohl preislich als auch in Sachen Stromverbrauch liegt schon einiges zwischen A4 und A10. Aber egal ^^

Als Software benutze ich zur Zeit noch nix besonderes weil ich keine Zeit gefunden habe mir XBMC einzurichten was ja aber sonst auf HTPCs der Standard ist. Aber was das genau kann musst am besten mal bei google schauen.

Edit: Watchever gibt es auf XBMC
 

Abudinka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
Natürlich gibts einen preislichen Unterschied zwischen den beiden, aber da das System drum rum das gleich bleibt hab ich am ende statt 320 € mit dem A4 400€ mit dem A10 da stehen, und das wäre mir die mehrleistung schon wert
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.592
Streaming im Browser und Watchever kannst du mit dem Pi vergessen.
1080p geht mich ach und krach bei hohen bitraten ist da schon der Ofen aus.
 

Abudinka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
also ist pi raus, mir fällt gerade ein das mein dad noch nen e6600 system mit ner 6770 (oder sowas in der art) um liegen hat, vielleicht wäre das noch ne möglichkeit oder sollt ich mir lieber eine A-series System bauen? weis nicht wie das mit stromverbrauch und ähnlichem aus schaut?
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.592
Wenn das zeug sowieso rumliegt benutze es doch.
Das System wird sowieso fast immer idlen mit etwas undervolting dürfte sollte das kaum einen unterschied machen
 
Top