Arbeits-Notebook in weiß bis 400 Euro gesucht

BigMacMenü

Banned
Registriert
Juli 2012
Beiträge
9
Hi zusammen,

bin auf der Suche nach einem Notebook für nicht sonderlich leistungshungrige Arbeiten mit Excel und Co. Das Gerät sollte weiß sein, nicht mehr als 400 Euro kosten und ein Full-HD-Display sowie eine SSD besitzen.

Budget: 400 Euro, im Notfall bis zu 500

Anwendung: meist stationär für Office- und Online-Arbeit

SSD: ja
Festplattengröße: SSD reicht 128 GByte, eine zusätzliche HDD für Daten wäre gut
Laufwerk: egal

Displaygröße: min. 12"
Auflösung: min. FullHD
Matt oder spiegelnd: egal

Akkulaufzeit: nicht so wichtig
Betriebssystem: Win 10 (oder Vorversion updatebar)

Wie wichtig ist dir das Design? Hast du irgendwelche Wünsche, was die Farbe, das Material oder Ähnliches betrifft? Gerät sollte möglichst weiß sein.
Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? SSD? Convertible? Touchscreen? Rabatte? Service? Nummernblock. Convertible bzw. Touchscreen wäre nice to have, muss aber nicht unbedingt sein.

Habe ich da Chancen zu dem Preis?

Danke im Voraus für die Hilfe!
 
Wenn es auch Silber sein darf, schau dir mal die e7240 / e5240 Latitudes von Dell an. Ist zwar noch Haswell-Technik
 
Danke euch für die Antworten.

Das hier sieht eigentlich ganz gut aus, nur eben kein Full HD: http://geizhals.de/asus-f555la-xx2123d-weiss-90nb0653-m33400-a1345131.html?hloc=at&hloc=de

Was außer der Auflösung ist an folgendem Gerät nennenswert besser, da es fast doppelt so teuer ist: http://geizhals.de/lenovo-u31-70-weiss-80m5006uge-a1333419.html?hloc=at&hloc=de

Kenne mich mit den aktuellen Prozessoren etc. insbesondere bei Notebooks leider nicht aus.

Bezüglich OS: Habe hier Windows 7 Home in der Originalversion - lässt sich das auf dem Notebook installieren und auf Windows 10 updaten oder muss ich da direkt ein neues OS kaufen?

Danke nochmal!
 
Zurück
Oben