• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

ArmA ArmA Reforger (2022) MP

Blackland

Commodore
Registriert
Mai 2008
Beiträge
4.502
Sofort erhältlich als EA auf Steam! 29,99 Euro.

RELEASE KAUFWARNUNG: Hauptsächlich für Entwickler gedacht, kein SP, keine Kampagne - eher ein DayZ-Asset-Verwerter mit Editor, eine spielbare Tech-Demo.

Arma Reforger (Bohemia HP) basiert auf der neuen Enfusion-Engine und lässt dich auf einer atemberaubenden, mehr als 51 km² großen Insellandschaft Schlachten vor der Kulisse des kalten Krieges austragen oder mit dem Game Master Modus einzigartige Szenarien in Echtzeit leiten. Kehre in den vom Krieg zerrütteten Mikrostaat Everon zurück, in dem alles begann, als das Franchise mit Arma: Cold War Assault sein Debüt feierte.

Arma Reforger ist der erste Schritt in Richtung Arma 4 und bietet eine vielseitige, kreative und voll modbare Plattform für die Zukunft sowie einen Einblick in das, was uns noch bevorsteht.


  • Everon
    Kehre nach Everon zurück: eine 51 km² große Mittelatlantik-Insel im Archipel von Malden. Erkunde vertraute Ortschaften aus
    Operation Flashpoint und genieße die natürliche Idylle einer riesigen offenen Welt – ein atemberaubendes Panorama aus Nadel- und Laubwäldern, strömenden Flüssen, Seen, malerischen Dörfern und kargen Gebirgszügen, umgeben von Kieselstränden und Felsküsten.....


Was ist anders?


......

Early Access: Bisher keine Flugzeuge, keine Hubschrauber, keine Kettenfahrzeuge!

Alte Mods funktionieren nicht mehr, komplette Neuerstellung notwendig.



€: 03/06/22 Thread Sektion im BIF freigeschaltet
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: zhompster, rapanui, chr1zZo und eine weitere Person
Uuuuuuuuuuuuuund gekauft! Kann man Bohemia nicht ne Einzugsermächtigung für n Abo erteilen ud automatisch immer den neuesten Shit auf der SSD finden?!?:daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lycras, Ned Flanders und chr1zZo
Ist gekauft :) Gleich mal ein einfaches kleines CTI erstellen xD
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MidwayCV41 und Towatai
Hab auch gerade schon daran gedacht gleich mal zu schauen wie es mit nem eigenen Server aussieht. Hab nen schönen Dell R630 zur freien Verfügung... inkl. symmetrischer 2GBit Anbindung ans DFN und fester IP ;-)
 
Gamestar hat auch schon Artikel in Pipeline ("Ein cleverer Schachzug oder fataler Irrtum?"), daher also das tagelange Schweigen!
 
Arma hat mir gut gefallen, auch wenn ich mir nicht die Zeit genommen habe, mir das ganze Potenzial des Spiels zu erschließen. Was nicht war, kann ja noch werden ... :p
 
Kaufe ich erst wenns ein TKOTH gibt, und sie es schaffen, mehr als 1 Core zu nutzen. :p
 
Zugegeben ich bin etwas enttäuscht darüber, dass es nur ein "Übergangsspiel" ist bis zu ArmA 4. Natürlich finde ich die Idee gut, dass man damit den Moddern die Möglichkeit geben kann, die Mods umzubauen, damit es in ArmA 4 funktioniert. Und natürlich auch das Thema Performance ist da von Bedeutung.

Aber... 30 Euro? Hätten es 15 nicht auch getan?
 
Wie gesagt, TenCent will jetzt aus der Beteiligung "Früchte ernten" ... daher ein EA-Spiel zum Vollpreis. Mich hat die Vorstellung nicht überzeugt, jedoch hatte ich das erwartet. Sieht aus wie ArmA3 mit ENB-Mod.

Letzten Endes müssen es wieder die Modder retten. Schon irgendwie traurig und bezeichnend.

Berichtet mal bitte von der Performance, ich warte ganz sicher ab, ob ich es mir überhaupt "gönne".
 
Zuletzt bearbeitet:
Inversible schrieb:
Aber... 30 Euro? Hätten es 15 nicht auch getan?
Bla bla bla und dann sind es genau diese Games, die 500+ Stunden verschlingen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MidwayCV41 und iSight2TheBlind
RLY?!!!
 

Anhänge

  • 20220517205137_1.jpg
    20220517205137_1.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 358
  • 20220517205139_1.jpg
    20220517205139_1.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 343
  • 20220517205141_1.jpg
    20220517205141_1.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 355
Towatai schrieb:

Was wäre ein Arma ohne schräge Bugs und Glitches? :D

Also man kann nicht mal im Editor sich ne SP "Mission" (eher Feuerkampf) basteln? Sondern wird gezwungen online im Multiplayer zu spielen?
 
Speedy.at schrieb:
Auf Ultra mit alles auf 100% (auch Sichtweite und co) hatte ich so 50-60 FPS. Hab jetzt ein paar Dinge runter gestellt und Tiefenschärfe etc. deaktiviert und so 90-100 FPS.

Aber da muss auf jeden Fall noch einiges optimiert werden. Von 5 Leuten, die wir jetzt waren, konnten 2 nicht spielen, weil die immer wieder ohne Begründung vom Server geflogen sind.

Und allgemein vom Spielstil erinnert mich da jetzt nicht viel an Arma. Engine schön und gut, aber die Charaktere und Steuerung etc. sind irgendwie noch ganz merwürdig.

Aber gut. Das Spiel ist erst 2 Stunden draußen. Da wird hoffentlich noch einiges passieren.
 
Nein, nein. Die Basis soll schön bedient werden! "Hier bleibt alles so, wie es ist!" :D

Ist eben der Nachweis, dass es doch keine komplett neue Engine ist! ;)

Kurzes erklärendes Preview:

 
Zuletzt bearbeitet:
Performance: 5800x, 1070ti Ultra settings 1080p etwa 55-60 fps ohne fsr
 
CPU bound ? Auslastung der CPU ? Immernoch singelthread bottleneck ? Sind für mich die dringendsten Fragen .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Speedy.at
Zurück
Oben