Asrock 890GX extreme3: USB3.0=USB2.0

alicio

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
690
Hallo

hab mir ein Asrock 890GX extreme3 Mainboard geholt weil mein anderes platt ist.
Um in den Genuß von USB3.0 zukommen hab ich mir auch ein entsprechendes Festplattengehäuse 2,5" zugelegt.

Problem is aber dass wenn ich das Gehäuse am USB3.0 Port anschließe dass erstens die Meldung kommt das dieses Gerät einen höhere Übertragungsgeschwindigkeit unterstützt und zwar USB3.0 super speed und zweitens wenn ich nen 10Gb Datei rüberschiebe sind es maximal 33MB/s, also entspricht USB2.0.

Im Bios ist USB3.0 aktiviert.
Enrtsprechende Treiber für USB3.0 von der Asrock Homepage auch installiert.

Ich weiß nicht weiter!
Hat jemand Rat?
Danke
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
blöde frage aber der Anschluss am Gehäuse ist schon usb3
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
690
Ja ich hab 2 hinten die 3.0 sind und zwar sind die Blau gekennzeichnet.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.432
Nimm mal die aktuellen NEC/Renesas-Treiber hier aus dem Computer-Base Download,
die bei ASRock scheinen ziemich alt zu sein.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
das festplattengehäuse meine ich sry
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
690
Auf dem Festplattengehäuse steht dick USB3.0 super speed.
Und Win7 hat es auch erkannt das es USB3.0 ist aber der Port scheint das nicht zu unterstützen.
Mit dem Gehäuse kam auch ein etwas dickeres USB Kabel was wahrscheinlich auch USB3.0 unterstützen müsste.

Ich probier die Treiber mal hier.
Ergänzung ()

Neuste Treiber haben nix gebracht.
Es kommt weiterhin die Meldung

Dieses Gerät arbeitet schneller an einem Superspeed USB3.0 Port
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.432
Kann sein, dass dein USB3.0-Controller auch noch ein Firmware-Update benötigt,
da musst du mal googeln.

Für den NEC/Renesas 720200 gibts definitiv Firmware-Updates, je nachdem wie alt
das Board ist, kann das ebenfalls notwendig sein, es gibt bei USB3.0 durchaus noch
Inkompatibilitäten zwischen Board-Controller und Gehäuse-Controller.

z.B. hier: http://www.station-drivers.com/page/renesas.htm

Zeig mal den USB-Teil aus deinem Geräte-Manager.
 
Zuletzt bearbeitet:

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
690
Hab meinen dummen Fehler entdeckt.
Ich hab das Usb3.0 Kabel an einem Usb2.0 Verlängerung dran gehabt.

Habs jetzt direkt angeschlossen und hab 70mb/s.
Ist das realistisch?
 
Top