ASRock H87 Pro4 + Macho HR-02 Montage

zorty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
84
Hallo,

irgendwie verstehe ich nicht wie ich die Backplate von Thermalright da auf der Rückseite des Mainboard anbringen soll.
Die Spacer (die kleinen für die Intel Plattform) scheinen mir viel zu klein zu sein, weil auf der Rückseite meines ASRock H87 Pro4 befindet sich schon eine Backplate mit der Beschriftung "Foxconn 115XDBP 3BXC".

...muss ich das Ding zuerst entfernen?! Das Teil ist mit Torx Schrauben festgemacht, dafür hab ich garkein Werkzeug parat :(

Bilder siehe hier: https://drive.google.com/folderview?id=0B-_c5B2ICtjpS3hTbWJZSWJMUDQ&usp=sharing
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.501
Nein das Ding bleibt ist ja die Befestigung für die CPU ohne die würde die nicht im Sockel bleiben ;). Die Backplate vom Macho kommt einfach darüber. Ich war selbst verwundert als ihn Montiert habe aber ist schon richtig so. Zur Not kannste mal bei Youtube schauen da gibts ne Manege tut's
 

zorty

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
84
Zur Not kannste mal bei Youtube schauen da gibts ne Manege tut's
Das war das Problem ;) Hab aus Versehen ein Teil für Sockel 775 mit eingebaut :) Hab mich schon gefragt wozu das Ding gut sein soll. Jetzt passts schon besser, aber immernoch nicht ganz korrekt.. vermutlich weil das Foxconn Blech nicht ganz plan ist. Aber wird wohl ausreichen :)

Manchmal muss man erst über irgendwas reden um die offensichtliche Lösung zu finden :-/
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.501
Ist ja nicht schlimm Hauptsache man versuchts nicht mit gewallt denn nach fest kommt ab ;). Ich muss aber sagen das die Montage vom Macho im Vergleich mit meinem Mugen2 Wesentlich komplizierter ist.
 
Top